Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Habe etwas Geld übrig

+A -A
Autor
Beitrag
iwc-man
Neuling
#1 erstellt: 29. Mrz 2008, 22:51
Hallo,

bin total neu in diesem Forum und auch mit der Materie relativ unbeleckt. Meine alte Anlage (15 Jahre) Yamaha Receiver RX485RDS mit passendem CD und Arcus Lautsprechern macht keinen Spaß mehr und ich will investieren.
Angeboten und derzeit favorisiert werden Lautsprecher B&C Acoustique A1(Stück 980), und Komponeneten von Cambridge Audio entweder die 540er Serie oder die 640er Serie oder etwas vergleichbares z.B. NAD.
So was denken die Profis? Gibt es in der Preisklasse klare Favoriten oder kennt jemand die Lautsprecher - habe Sie gehört, waren genial!!!
Bitte um Anregungen oder Kommentare!
Danke!!!
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 29. Mrz 2008, 23:05

iwc-man schrieb:
Angeboten und derzeit favorisiert werden Lautsprecher B&C Acoustique A1(Stück 980), und Komponeneten von Cambridge Audio entweder die 540er Serie oder die 640er Serie oder etwas vergleichbares z.B. NAD.
So was denken die Profis?


Hallo iwc-man!

Ich bin u.a. Fan der Cambridge-Geräte und würde an BC Acoustique-Boxen Azur 540 A V2 und Azur 640 C V2 ausprobieren.

Carsten
iwc-man
Neuling
#3 erstellt: 29. Mrz 2008, 23:16
Halo CarstenO,

danke schon einmal für den Tip. Kennst Du die B&C Acoustique A1?, manche Sachen sind ja auch Design-Fragen. In einem anderen Laden habe ich die Audio Physics Yara Classic II gehört, gefielen mir auch gut, aber die B&C schienen präsenter und klarer. Aber wie gesagt, kein direkter Vergleich möglich und angeschlossen waren die B6C an Musical Fidelity Komponenten und die YARA an Rotel, vielleicht auch dadurch zweierlei Maß.
Was denkt Ihr?
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 30. Mrz 2008, 07:11
Hallo iwc-man!


iwc-man schrieb:
Halo CarstenO,

danke schon einmal für den Tip. Kennst Du die B&C Acoustique A1?,


Weiß ich nicht, ich konnte mir vor einiger Zeit zwei Modelle zu Hause anhören. Ob sie dabei war, kann ich Dir nicht sagen.


iwc-man schrieb:
In einem anderen Laden habe ich die Audio Physics Yara Classic II gehört, gefielen mir auch gut, aber die B&C schienen präsenter und klarer.


Aus meiner Erinnerung heraus empfinde ich Audio Physics Yara (ohne Classic und ohne II) als etwas "fehlabgestimmt". Dass die BC Acoustique dagegen präsenter wirkt, kann ich mir gut vorstellen.


iwc-man schrieb:
Aber wie gesagt, kein direkter Vergleich möglich und angeschlossen waren die B6C an Musical Fidelity Komponenten und die YARA an Rotel, vielleicht auch dadurch zweierlei Maß. Was denkt Ihr?


Selbst ein direkter Vergleich an gleicher Elektronik würde im selben Laden nur eine Vorauswahl für den Hörtest zu Hause zulassen. Insgesamt finde ich die Frage nach der Elektronik im jetzigen Stadium der Auswahl recht überflüssig. Solange noch nicht feststeht, welche Boxen Dir zu Hause am besten gefallen, hilft Dir unsere Meinung zur Elektronik nicht weiter - weder vom Händler, noch von mir als "Fanboy" bestimmter Produkte.

Ich bin allerdings davon überzeugt, dass Dir ein Händler der o.g. Boxenmodelle führt, auch Alternativen für die Elektronik zeigen kann.

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuling | Kein Geld | Tipps :)
gol am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  8 Beiträge
Suche Anlage für kleines Geld
vbElefant am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  7 Beiträge
ordentliche Standlautsprecher fürs kleine Geld?
lisztiger am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  4 Beiträge
große Regallautsprecher, wenig Geld verfügbar
lollig am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  38 Beiträge
2.1 System für wenig Geld
Bernd110 am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.05.2011  –  22 Beiträge
Hifi/Heimkino für wenig Geld
Framussen am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  2 Beiträge
REGA Planet 2000 oder mehr Geld ausgeben??
Jungblut am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  18 Beiträge
Komplette Anlage für wenig Geld gesucht - Klangqualität
Anmana am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  32 Beiträge
Bringen Netzfilter etwas außer Geld zu kosten?
Bollebolle am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  6 Beiträge
Stereoanlage mit Phono Eingang für wenig Geld
Fettestulle am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedthommyrobbins
  • Gesamtzahl an Themen1.361.922
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.941.267