Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


schlanker Stand-LS in Funier

+A -A
Autor
Beitrag
hifirules
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Sep 2005, 12:55
Hallo Leute,

ich suche für einen Freund einen schlanken Stand-Lautsprecher. Sie sollten wie gesagt sehr schmal sein und nicht zu hoch, d.h. bis ca. 1,0m.
Sie sollten in Kirschholz-Funier sein, oder alternativ Alu (silber). Der Preis darf muss so gering wie möglich sein. Ich weiss, dass geht kaum.
Ich habe bislang zwei gefunden, die mit fast 1000,-/Paar eigentlich schon zu teuer sind und zwar
- ASW Canius 404
- System Audio SA 1530

Ich wäre für weitere Vorschläge wirklich dankbar.
PS: Ich weiss, da gibt es noch von Quadral und Canton (Bsp.CD-Serie), etc. welche in silber. Furnier wäre aber schöner.

Grüße
zwittius
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2005, 13:02
wie wärs mit denen?

http://www.elac.de/de/products/two100/fs207_2.html

sind auf jedenfall preiswerter als die anderen ich glaube ca. 600Euro

klingen super und gibts auch in kirsche furnier!
TankDriver
Stammgast
#3 erstellt: 06. Sep 2005, 13:10
Die Elac FS 207.2 kostet bei Schluderbacher 890€. Das Furnier ist sehr hochwertig und die Verarbeitung ist ebenfalls erste Sahne.
hifirules
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Sep 2005, 13:15
Ganz gute Idee, das Problem ist nur, ich meinte Paarpreis unter 800-1000 Euro. Das schafft man nicht mit den Elac.
TankDriver
Stammgast
#5 erstellt: 06. Sep 2005, 13:37
Die 890€ beziehen sich auf's Paar. !!
SFI
Moderator
#6 erstellt: 06. Sep 2005, 14:11
Wie wäre es mit der Magnat Quantum 506? Ist mit 17,5 cm sehr schmal und in Kirsche gibts die auch.



Listenpreis ist rund 650 EUR.
hifirules
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Sep 2005, 18:33
Hallo,

melde mich wieder zurück. Die Magnat sehen auch ganz gut aus. Vor allem kommen wir hier in Preisregionen an die wir gedacht haben. Mit 17,5 cm schon recht breit aber o.k.
Vielen Dank bislang für die Tipps. Ich schau mich derweil mal auf der Magnat Homepage um.
Zugegebenermaßen bin ich eben eher der Fan von Lautsprechern wie ASW, Audio Physic, etc. Das ist preislich allerdings mitnichten drin. Ist schon Klar!

Bis dann
SFI
Moderator
#8 erstellt: 06. Sep 2005, 19:25
naja noch schlanker geht natürlich auch, aber solche Säulen sind doch nix für Musik, IMO! Von Magnat gibts diese Needle und Vintage Alu Reihe, die sind nur 9cm breit.
andisharp
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 06. Sep 2005, 19:31
Oder die hier:


Canton Carat M80, gibts n kirsche, buche, silber oder schwarz, 666 Euro/Paar bei Hirsch+Ille
Sargnagel
Stammgast
#10 erstellt: 07. Sep 2005, 06:15
Die "Dynaudio Audience 122" wäre sicherlich auch eine gelungene Alternative. Diese wird gebraucht für unter 900,00 € pro Paar zu bekommen sein.

www.dynaudio.de

Gruß,
Sargnagel
dertelekomiker
Inventar
#11 erstellt: 07. Sep 2005, 06:20

andisharp schrieb:
Oder die hier:


Canton Carat M80, gibts n kirsche, buche, silber oder schwarz, 666 Euro/Paar bei Hirsch+Ille

Oder, wenn der Raum nicht zu groß ist, die Karat S8DC. Die ist noch dezenter. Vorteil der beiden: Sie werden wohl nochmal etwas günstiger werden, nachdem Canton die Nachfolger auf der IFA vorgestellt hat.
bauks
Stammgast
#12 erstellt: 05. Mai 2008, 23:25
So... nachdem ich nun für die "neue", akustisch jedoch katastrophale Altbauwohnung auch schlanke Stand-LS suche, stieß ich auch auf die Canton Karat 707, die M90/M80 gibt es ja nicht mehr.
Der günstigste Preis war jedoch ca. 830€/Paar - ist auch okay soweit.
Gibt es sonst noch ALternativen für schlanke Lautsprecher dieser Art?
bauks
Stammgast
#13 erstellt: 07. Mai 2008, 09:54
Habe alternativ diese gefunden, sehen aber nicht ganz so schick aus: http://www.teufel.de/de/Stereosysteme/M-320-F.cfm
RhahkJin
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Mai 2008, 10:29
Wie wärs denn mit der NuBox 511 ? Schlank, 1m hoch und mit silberner Front erhältlich.
bauks
Stammgast
#15 erstellt: 07. Mai 2008, 12:01

RhahkJin schrieb:
Wie wärs denn mit der NuBox 511 ? Schlank, 1m hoch und mit silberner Front erhältlich.

Guter Tipp, danke. Aber kann die im Tieftonbereich mit den größeren Chassis der Canton mithalten?
RhahkJin
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 07. Mai 2008, 12:14
Ich kenne die Canton nicht, deswegen kann ich da keine klare Antwort geben, aber mit ABL-Modul kommt die Nubox auf 32HZ(-3db) runter - ich wage zu bezweifeln dass die Canton das schafft
Memory1931
Inventar
#17 erstellt: 07. Mai 2008, 12:31
Die Canton RC-L kommt mit RC-Einheit auf 18hz runter, aber wer braucht das schon beim Musik hören.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schlanker Standlautsprecher
akkson am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  13 Beiträge
Stand LS mit Tiefenstaffelung
HiFiMan am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  2 Beiträge
Aufstellungsunkritische LS (kompakt/Stand)
Scopio am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  5 Beiträge
Einsteiger Stand-LS
Christian007b am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  2 Beiträge
Neue Stand LS
toastbroetchen am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  13 Beiträge
Verstärker & Stand-LS
thorsten1907 am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  14 Beiträge
Stand- oder Kompakt-LS?
poki_ am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stand-LS
Aufwandsneutral am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  7 Beiträge
Günstige Stand-LS...
einheitlix am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  4 Beiträge
Stand LS für kleinen Raum
BillyTheTop am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  15 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Elac
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.195