Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Günstige Stand-LS...

+A -A
Autor
Beitrag
einheitlix
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2003, 17:31
Hallo,

ich möchte mir für meinen Sony TA-FE370 ein paar (relativ gesehen...) gute Stand-LS kaufen.

Da ich Student bin, ist das Budget relativ gering

Ich habe mir da z.B. die Magnat Victory 80 oder die Heco Astron 500 ausgeguckt. Welche von beiden sind eurer Meinung nach besser? Gibt es noch andere Stand-LS in der Presiregion (ich möchte MAXIMAL 200 Euro für das Paar ausgeben).

Ich weiss, dass das für Stand-LS extrem billig ist und dass ich da sicher den einen oder anderen Kompromiß eingehen muss. Trotzdem möchte ich natürlich auch in dieser Preisregion wissen, was am empfehlenswertesten ist (auch wenn es im Vergleich zu richtigen teuren Lautsprechern natürlich bei weitem nicht so gut ist).

Und nein, ich möchte keine Kompakt-LS

Danke schonmal!

Malte


[Beitrag von einheitlix am 30. Dez 2003, 17:31 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Dez 2003, 17:33
Hi,

wieso möchtest du nicht das Beste für dein Budget haben? (Das wären IHMO nämlich Kompaktboxen, da fängt es bei 200.-EUR an interessant zu werden)

Markus
MeThAnOl
Stammgast
#3 erstellt: 30. Dez 2003, 18:55
hallo...

besser als die oben genannten sind noch die Magnat Vector 55 und 77, die kosten 200 bzw. 260 euro das paar...schau mal bei guenstiger.de. sind imho ordentliche einstiegsboxen und passen auch ganz gut zu deinem verstärker. ansonsten würde ich auch zu kompaktboxen tendieren...
oder bezog sich der preis jetz auf das stk.?

Gruss Nils


[Beitrag von MeThAnOl am 30. Dez 2003, 18:56 bearbeitet]
einheitlix
Neuling
#4 erstellt: 30. Dez 2003, 21:56
Hi!

Schonmal danke für die Tipps...

Naja, Kompakt-LS kann man halt nicht auf den Boden stellen (das geht bei mir auch nicht so gut), und die machen eben nicht so viel her...
Klar, für euch ist sowas wahrscheinlich kein Kriterium, aber für mich schon

Hmm, die Vector 55 habe ich jetzt nur für 111 Euro das Stück gefunden.
http://www.electronica24.de/app/catalog?action=browseDetails&ProductID=5507
Das ist schon ein bisschen viel... das sind dann ja schon 222 Euro insgesamt, dazu komme noch Versandkosten und ich hatte mir doch eine Obergrenze von 200 Euro gesetzt... oder weisst du, wo's die noch billiger gibt?

Mich würde auch mal interessieren, was eure Erfahrungen mit den beiden oben von mir genannten Boxen sind. Und welche von beiden sind eurer Meinung nach besser?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stand LS für kleinen Raum
BillyTheTop am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  15 Beiträge
Neue Stand-LS
Biokermit am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  9 Beiträge
Stand-LS bis 200?/Paar
OpaHilde am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  11 Beiträge
Einsteiger Stand-LS
Christian007b am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  2 Beiträge
Kaumempfehlung für Stand-LS
Das_Baum am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  3 Beiträge
Stand LS für max. 200 Euro das Paar
travlmaker am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  28 Beiträge
Stand- oder Kompakt-LS?
poki_ am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  2 Beiträge
Stand-LS: MonitorAudio oder Wharfedale?
Childerich am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  5 Beiträge
Kenwood 7070D Stand oder Regal LS ?
Roham am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  3 Beiträge
Stand oder Kompakt LS
ABI am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedshaokeen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.462