Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stand-LS bis 200€/Paar

+A -A
Autor
Beitrag
OpaHilde
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Aug 2010, 08:47
Hi
nach einer tollen Hochzeit haben mein Bruder und seine Frau beschlossen, etwas in die Unterhaltungselektronik zu investieren und das schreckliche 90€ No-Name 5.1 Surround-System dorthin zu tun, wo es hingehört - auf den Müll.
Ersetzt werden soll das ganze durch 2 schöne Standlautsprecher, da ich ihnen bei dem Budget empfohlen habe, kein günstiges 5.1 zu kaufen sondern lieber gute Stereoboxen.
Nun stehen für einen DVD Recorder und die Boxen 450€ zur Verfügung. Beides soll sich also im Bereich 200-250€ abspielen, der Recorder eher 200€, sodass für die Boxen ein paar € mehr zur Verfügung stehen.

Als Verstärker ist ein Sony STR-DE485e vorhanden, der weiterverwendet werden soll. Der sollte auch Stereo können, oder?
Die Lautsprecher müssen keine Topmodelle sein, eben einen ordentlichen Klang haben, schön aussehen und nicht über maximal 250€ das Paar kosten. Benutzt werden sie zum Fernseh gucken oder um verschiedene Musik zu hören, keine außergewöhnlich harten Anforderungen. Außerdem ist mein Bruder eh nicht so der Klangfetischist.

Was könnt ihr da empfehlen, was ist z.B. mit diesen hier:
http://www.amazon.de...id=1281712545&sr=1-2
Die Bewertungen klingen ja ganz ordentlich.

MfG
partey
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Aug 2010, 08:58
Bei dem Budget würde ich dir zu einem Gebrauchtkauf raten.
Gl0rfindel
Stammgast
#3 erstellt: 14. Aug 2010, 09:26
Moin

Bei dem Budget würde ich dir, wie mein Vorredner, entweder zu einem Gebrauchtkauf raten, oder zu zwei soliden Zwei-Wege-Kompaktboxen (Canton, Magnat lassen grüssen).

Solche Standboxen mit vielen, billigen Chassis klingen meistens (immer) schlechter als Kompaktboxen mit wenigen aber dafür guten Chassis.
Oft sind sie nicht einmal in der Basswiedergabe überlegen...

Gruss
Gl0rfindel
OpaHilde
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Aug 2010, 09:36
Beispiele? Bausätze wären eventuell auch eine Alternative...
Handwerklich wäre das kein Problem, nur mit der Technik habe ich mich noch nicht wirklich befasst.

Meine Eltern haben seit bestimmt 20 Jahren Standboxen von Quadral, waren sicher nicht die teuersten, klingen aber toll und funktionieren einwandfrei.
Ich weiß, dafür hasst mich jeder Hifi-Fetischist, aber ein wenig gehts auch um die Optik.
Gl0rfindel
Stammgast
#5 erstellt: 14. Aug 2010, 09:42
Z.B. kriegst du hier auf dem nuMarkt http://nu-markt.de/showad.php?sectio=12&an=5233 die nuLine 30 (Vorgänger der 32) für 140 Euro das Paar (ich glaube jedenfalls, dass das ein Paar-Preis ist).

Die nuLine hat zwar nicht den Wahnsinns Tiefgang, aber in puncto Auflösung ist das ein sehr guter Lautsprecher
Joe-Han
Inventar
#6 erstellt: 14. Aug 2010, 10:00
Ich hätte noch ein paar Visaton Alto III gebraucht abzugeben. Der Bausatz kostet 200€/Stück. Dachte so an 50€/Paar VB bei Abholung.


[Beitrag von Joe-Han am 14. Aug 2010, 10:00 bearbeitet]
aleister
Stammgast
#7 erstellt: 14. Aug 2010, 10:07
200€ ist nun wirklich ein bisschen sehr knapp-auch für gebrauchtware bzw. bausätze. da wirst du arge kompromisse eingehen müssen.
OpaHilde
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Aug 2010, 12:08
noch was anderes... ist der Verstärker überhaupt für das Vorhaben geeignet?

Nochwas:
was haltet ihr davon:
http://cgi.ebay.de/T..._Lautsprecher_Martin
?


[Beitrag von OpaHilde am 14. Aug 2010, 13:58 bearbeitet]
partey
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Aug 2010, 16:22
Hehe, was dieses Forum von Teufel hält willst du gar nicht wissen

Ich finde aus eigener Erfahrung Säulen-LS klanglich ganz schwach, besonders bei Musik. Ich hab mir da schon ein paar deutlich teurere angehört und hätte mir die nie gekauft.


Und ja, der Verstärker ist geeignet. Ich hatte den sogar selbst mal, der ist in Ordnung.
OpaHilde
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Aug 2010, 22:54
das ist schonmal eine gute Nachricht. Selber nutze ich ein Teufel Concept E, noch die erste Version. Klanglich ist es tatsächlich nicht der Oberhammer, aber doch sehr gut für ein 99€ 5.1 System.
Ich tendiere ja ganz stark zu den Quadral Quintas 404, im Set für 198€. Ich denke das ist einen Versuch wert, oder gibt es ganz starke Stimmen dagegen?

Und zu den Säulen-LS... hab ich mir schon gedacht dass die gut aussehen... und da hörts dann schon auf mit positiven Dingen.


[Beitrag von OpaHilde am 14. Aug 2010, 22:55 bearbeitet]
OpaHilde
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Aug 2010, 16:07
So, haben die Quintas 404 nun bestellt. Mal sehen, morgen gibts dann ein Feedback.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoboxen zur musiktauglichen 5.1-Erweiterung
ste.fan am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  9 Beiträge
2 Boxen Stereo oder 5.1 System?
am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  2 Beiträge
Receiver und LS für bis zu 200??
Knorr am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 27.04.2007  –  2 Beiträge
Stereoboxen für 200?-300? das Paar!
WarriorsClan am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  13 Beiträge
Suche nach passenden Standlautsprecher für 5.1 Surround
Dr.Wilson@MoE am 15.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  7 Beiträge
Kaufberatung zu Stereoboxen an 5.1 System
Weißhörer am 19.02.2017  –  Letzte Antwort am 20.02.2017  –  3 Beiträge
Lieber Stereo als 5.1?
Adramir_Pemar am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  31 Beiträge
Suche 5.1 System für Musik und Fime, bis 600 Euro.
marcob am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  36 Beiträge
Was für ein 5.1 Surround-System?
Blaze am 04.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.08.2003  –  3 Beiträge
Paar Standlautsprecher bis max. 700Euro
Van_Neumark am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.021 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedAudiofreund77
  • Gesamtzahl an Themen1.361.690
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.936.558