Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Paar Standlautsprecher bis max. 700Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Van_Neumark
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 27. Okt 2007, 17:02
Hallo,

Ich habe mich dazu entschlossen mir kein 5.1 Sound System zu Kaufen sondern erstmal Gute Stand LS und Spaeter Nachruesten.

Jetzt brauche ich halt 2 Gute Stand LS diese koenen max. bis zu 700 Euro kosten.

War im MM und Saturn, da habe ich mir Magnat Quantum 507 fuer 400 Euro anhoeren koennen haben mich aber nicht wirklich ueberzeugt.

Canton und Co hatte ich auch hoeren koennen aber irgendwie war nie das Richtige dabei.

Bitte gebt mir noch ein paar tipps wo ich schauen kann bis max. 700 Euro, Die LS sollten Optisch schon was her machen also auch etwas Gross und Wuchtig wirken.

Ebenso sollten sie reichlich bass machen da ich momentan mir ja kein Sub dazu holen kann.

Bitte um Tipps.

Raum bis 25mm Musik und DVD ausgeglichen musik verschiedenes.
alles sollte mit dem yahmaha 650 Reciever harmonieren und ausbauf'hig sein.\

MFG
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 27. Okt 2007, 17:43
Elac FS 127
Focal Chorus 716/(726)
(heco celan 500)
Nubert nuline 511
Mission M66i
Mordaunt Short Avant 908i
Klipsch RF52


die drehen sich alle um die 700€


und wuchtig nicht gleich klasse! und die Membrangröße z.b. sagt auch noch lange nicht alles über die basstärke aus.
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 27. Okt 2007, 18:04
Hallo,

ich konnte heute die neue JBL ES80 hören. Ich fand sie in den Höhen klar und angenehm mit einem guten Bassunterbau.

Gruss
Bärchen
storchi07
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Okt 2007, 20:10
für knapp 800,- gibt es schon die dynaudio focus 110
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 27. Okt 2007, 20:16
wo?
storchi07
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Okt 2007, 04:40
stimmt, ein anfall von geistiger umwochenendung ! sind natürlich leider ca.1000-1200€ neu .

box ist aber trotzdem toll
Alex-Hawk
Inventar
#7 erstellt: 28. Okt 2007, 10:22
Ich werf dann mal einfach KEF in die Runde!

Q5 oder Q7! iQ7 oder iQ9! Wobei letztere wohl etwas teurer sein dürfte! In Sachen Bass sind die meisten Besitzer sehr zufrieden!

Grüße, Alexander
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher bis max. 1000/paar
/flip/ am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  6 Beiträge
Standlautsprecher bis max. 1400?
Blaupunkt01 am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  54 Beiträge
Standlautsprecher bis max. 1100? das Paar
Referend_Lovejoy am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  10 Beiträge
Standlautsprecher bis 4000?, Paar
garry3110 am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  16 Beiträge
standlautsprecher
insp!re am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  4 Beiträge
Standlautsprecher bis max. 500?/Paar evtl. Kompakte besser!
Maxim2010 am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  36 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis max. 850?/Paar für Yamaha A-S700
U1337 am 19.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  7 Beiträge
Standlautsprecher bis max. 500 EUR, 30qm Zimmer
M727 am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  8 Beiträge
Verstärker plus Paar Standlautsprecher max. 500-700?
SiiB am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  9 Beiträge
Standlautsprecher Paar max 500?
ghost91! am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Elac
  • KEF
  • Heco
  • Magnat
  • Focal
  • Mordaunt Short
  • Klipsch
  • Logic 3

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.262