Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher bis max. 1000/paar

+A -A
Autor
Beitrag
/flip/
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Apr 2014, 17:29
Habe schon einmal im Surround&Heimkino gepostet
http://www.hifi-foru...m_id=35&thread=63857

Der Denon AVR-X1000 ist schon mal sehr sicher, hab bisjetzt nur gutes von ihn gehört.
Bei der Suche nach den passenden Boxen bin ich immer noch unsicher. Nach reichlicher Überlegung will ich max. 1000 für das Paar ausgeben, wenn es weniger wird umso besser.

Raumgröße ist ca. 35m², die Skizze befindet sich im anderen Threat. Der TV würde natürlich auch über die Lautsprecher laufen, die Musikwiedergabe ist mir aber wichtiger.
Musik ist alles dabei außer Klassik. Aber hauptsächliche in Richtung Rise Against, Bring me the Horizan, Alexisonfire, A Static Lullaby, Underoath... aber auch häufiger etwas elektronisches.

Habe mir die Magnat Vector 205 im Saturn angehört und sie haben mir gut gefallen. Das Probehören war aber etwas suboptimal da sehr laute Hintergrundgeräusche vorhanden und auch viele Leute dort waren. Die Vector 207 konnte ich leider noch nirgends hören.
Bei den Hifi Profis habe ich mir die B&W 684 angehört, die klanglich sehr warm waren. Sie haben mir sehr gut gefallen aber das gewisse Etwas habe ich vermisst. Sie waren mir etwas zu sanft.
Canton GLE 490.2 war sehr räumlich aber mir zu digital. Von den Jamo S606 war ich auch sehr angetan, bloß scheiten sie für mich wegen den seitlichen Bass aus. Zu den Hifi Profis werde ich demnächst nochmals mit eigener Musik gehen und die oben genannten Lautspreche zu testen.

Suche etwas in Richtung B&W 684 aber mit etwas mehr "Druck". Die Vectors haben mir persönlich auch sehr zugesagt (wenn, dann die 207er).
Die Klipsch RF-62 II bzw. RF-82 II gefallen mir auch gut, hatte bloß noch nicht das Vergnügen sie probe zu hören.

Da ich in den Bereich noch totaler Anfänger bin, bin ich über jeden Tipp dankbar. Welche Alternativen soll ich mir möglichst noch anschauen/hören?


[Beitrag von /flip/ am 07. Apr 2014, 17:32 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2014, 17:48
Hallo,

da Du nach der Zeichnung genug Platz für eine ordentliche freie Positionierung hast, empfehle ich Dir die Dynavoice Definition DF-8.

Die legt im Vergleich mit der guten und preiswerten Vector 207 in jeder Lage eine ordentliche Schippe Hörvergnügen drauf.

VG Tywin
/flip/
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Apr 2014, 18:37
Danke für den Tipp, werd sie mir mal genauer anschauen. Dynavoice sagt mir bisjetzt noch nichts.

Achja es waren keine Jamo S606 sondern S628 bzw. S626, bin mir nicht mehr sicher.
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 07. Apr 2014, 18:38

Dynavoice sagt mir bisjetzt noch nichts


Deshalb fragst Du ja hier im Forum
hifrido
Stammgast
#5 erstellt: 07. Apr 2014, 19:21
Wieso denkt mann LS empfehlen zu koennen?

Ich mag gelb, nehm die gelben.
ATC
Inventar
#6 erstellt: 07. Apr 2014, 19:22
Moin,

du kommst aus dem Rhein Main Gebiet?
Dann hast du bestimmt 30-40 Stand oder Kompaktlautsprecher in deinem Preisbereich in deiner Umgebung welche es sich anzuhören lohnt,
warum also auf reine Versandware setzen

Du kannst Klipsch, KEF, Monitor Audio, Rega, B&W, PSB, Boston Acoustics, Wharfedale, Quadral, Martin Logan, Dynaudio,
Sonus Faber, cabassè, JBL, Mission, Triangle ,Kudos, uvvm....

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher bis +/- 1000? Paar
born2drive am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  15 Beiträge
Beratung für Standlautsprecher bis 1000,-(paar)
sbfalcon am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  4 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis max. 1000,- ?
Mottenbrut am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  23 Beiträge
Standlautsprecher bis ca. 1000,- @ / Paar
Brinsley am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  3 Beiträge
Paar Standlautsprecher bis max. 700Euro
Van_Neumark am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  7 Beiträge
suche Standlautsprecher bis 1000 ?
Maggii am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  44 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Sascha2571 am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  21 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis 1000?
bossaboom am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  15 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Hififan777 am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  309 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher (?) bis 1000?
Mentx am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 20.08.2013  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • Klipsch
  • Denon
  • Jamo
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedPhilharmony_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.279