Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher bis ca. 1000,- @ / Paar

+A -A
Autor
Beitrag
Brinsley
Neuling
#1 erstellt: 16. Apr 2010, 14:14
Hallo,

ich habe gerade begonnen, nach Jahrzehnten meine "Vinyl" - Anlage aufzupeppen (habe eine weitere für CD, iPod etc. in einem anderen Zimmer).

Und darum geht's:

Zimmer rechteckig, ca. 28m²
Ich höre hier ausschließlich Vinyl (Rock,Pop,Folk,Soul, Blues,Jazz, in der Reihenfolge)

Verstärker: Marantz 1060 (ca. 1975, habe ihn runderneuern lassen, läuft fein)
Plattenspieler: Clearaudio Concept (gerade erstanden und bin nach 35 Jahren mit meinem Technics SL 1710 wirklich begeistert)

Jetzt sollen die Lautsprecher ersetzt werden.
Ich habe seit 30 Jahren YAMAHA NS10M - Studiomonitore (habe mal in einem Tonstudio gearbeitet, die Teile waren damals Referenzboxen, habe sie gerade auf einer aktuellen Springsteen-DVD in dessen Aufnahmestudio wieder entdeckt!),
möchte aber "aufrüsten", suche nach einem klaren, aber doch warmen, "musikalischem" Klangbild, eben dem Vinyl und den Produktionen ab 60er Jahre bis heute, Schwerpunkt 70er, geschuldet.

Ich denke an Standlautsprecher und möchte ungern mehr als 1.000,- € bis 1.200,- € / Paar ausgeben.

Bin für jeden Tipp dankbar!
m2catter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Apr 2010, 21:15
Hallo Brinsley,
denke mal die ProAc Studio 130 koennte Deine Erwartungen erfuellen. Preislich beim richtigen Haendler liegt sie nur geringfuegig ueber Deinem Budget. Oder wenn Du mehr auf Kompakte stehst, die ProAc Studio 110. Da liegst Du preislich auch innerhalb. Diese sollten aber auf vernuenftigen stands stehen, im Regal klingen sie nicht wirklich gut. ProAc brauchen ein bisschen Raum um sich, also nicht zu Wandnah.
Anyway, beide sind musikalisch als sehr hochwertige LS zu erachten.
Liebe Gruesse Michael
Laser12
Stammgast
#3 erstellt: 17. Apr 2010, 01:42
Moin,

Brinsley schrieb:
suche nach einem klaren, aber doch warmen, "musikalischem" Klangbild, eben dem Vinyl und den Produktionen ab 60er Jahre bis heute, Schwerpunkt 70er, geschuldet.

für 1.000,- € das Paar sind die Heco Celan 700 in blöd ist geil Märkten zu haben.

Die Box klingt recht musikalisch und ist vor allem sehr ausgewogen.

Bei Boxen dieser Preisklasse hat man häufig einen Badewannenfrequenzgang der Marke Rums und Zisch. Das ist hier nicht so. Daher sind die Boxen auch gut für Soul, Blues und Jazz geeignet.

Es gibt neuere Modelle von Heco, die m.E. aber in Sachen Preis-Leistung nicht mithalten können.

Wenn man vom Geschmack her besonders harten Bass möchte, ist die Box weniger geeignet. Bei einem Marantz-Verstärker dürfte eher die Elektronik der limitierende Faktor an dieser Stelle sein. Da Du mit Deinem Verstärker zufrieden bist, sollte das kein Thema für Dich sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher bis ca. 1000 Euro
Purzello am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  19 Beiträge
Standlautsprecher bis max. 1000/paar
/flip/ am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  6 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Sascha2571 am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  21 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis 1000?
bossaboom am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  15 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Michel1991 am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 04.09.2016  –  12 Beiträge
Standlautsprecher bis +/- 1000? Paar
born2drive am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  15 Beiträge
Standlautsprecher bis ca. 1000,-- Euro !
jandudel am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  11 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Hififan777 am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  309 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher (?) bis 1000?
Mentx am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 20.08.2013  –  27 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000?
thxthx am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedscholli123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.233