Kaumempfehlung für Stand-LS

+A -A
Autor
Beitrag
Das_Baum
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Jan 2006, 23:30
Hallo zusammen

Ich suche Stand-LS für einen kleinen Raum ( 13m²)und um 300€/Stück und hab nach einem anstrengendem Tag testhören nun 4 Favoriten:
-Canton LE 190
-Magnat Quantum 507
-Quadral Argentum 07 / 09
-JBL Northridge E90

Nun, das Problem ist dass ich die Lautsprecher wegen unterschiedlicher Aufstellung / Räume kaum untereinander vergleichen konnte ... Am besten gefallen haben mir die Magnats und Quadral, weswegen ich, wenn mir niemand was anderes ans Herz legt, mich für einen von den beiden eintscheiden würde
(und das alleine dürfte schonmal ne verdammt schwere Entscheidung sein ^^).
Einen Verstärker hab ich noch nicht, momentan schwanke ich zwischen Onkyo TX-8511 und Denon PMA-655R. Musikrichtung ist hauptsächlich Rock, die Anlage soll über eine X-FI XtremeMusic an den PC und zusätzlich an den Fernseher angeschlossen werden
Nun hab ich folgende Fragen:
-Welche LS (und verstärker) empfehlt ihr mir ?
-Lohnt sich für mich bei den Quadrals der Aufpreis zu den 09ern ?

Von der B&W 600er Serien war ich übrigens reichlich entäuscht. Nubert konnt ich mir leider nicht anhören, aber wenn ihr mir die für die Musikrichtung ans Herz legt, schau ich nochmal nach denen

Vielen, vielen Dank im Voraus =D
(bin absolut blutiger Einsteiger ^^)
Iter_Impius
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jan 2006, 01:27

Am besten gefallen haben mir die Magnats und Quadral, weswegen ich, wenn mir niemand was anderes ans Herz legt, mich für einen von den beiden eintscheiden würde


Ganz ehrlich: mach das doch! Dein Geschmack entscheidet schließlich, nicht wir.
Mit deiner Auswahl machst du bestimmt nichts falsch, beides sind sehr gute LS in ihrer Preisklasse.
Aber generell würde ich mir so viel anhören wie möglich, also auch die Nuberts, wenns nicht zuviel Arbeit bedeuten würde. Ich persönlich höre auch Rock/Metal mit meinen 'Nubis' und fahre sehr gut damit.
Meiner Meinung nach sind die das Probehören durchaus wert...
Crazy-Horse
Inventar
#3 erstellt: 31. Jan 2006, 12:15
Schaue dir doch auch mal Wharfedale Diamond 9.5, Monitor Audio Bronze 4, Mordaunt Short 906 an.

Du hast mehr als genug Auswahl die du Probehören solltest.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Argentum 320
morcheeba am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  3 Beiträge
Wie sind die Lautsprecher Quadral Argentum?
pg03 am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  3 Beiträge
Stand LS - 800EU Stück
DschingisCane am 05.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  6 Beiträge
Quadral Argentum 09 an Yamaha AX496?
Idsch am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  13 Beiträge
Kaufberatung für Stand LS :(
DeHeld am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  19 Beiträge
Stand LS für kleinen Raum
BillyTheTop am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  15 Beiträge
Stand-LS für max. 400?
Tomi28 am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  38 Beiträge
Quadral Argentum 07 oder 07.1 ?
kitefan am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  5 Beiträge
Hilfe zu Kaufentscheidung: Quadral oder Canton?
Lottze am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  6 Beiträge
Stand-LS bis 700? für kleinen Raum ca.10qm
eagel_one am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon
  • Wharfedale
  • Onkyo
  • Magnat
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedANDRUWHV_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.770
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.223