Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternativen zu NAD 352 und NAD 521 BEE gesucht für Sonus Faber Grand Piano

+A -A
Autor
Beitrag
Mario_BS
Stammgast
#1 erstellt: 22. Mai 2008, 11:29
Hallo!

Nun habe ich seit ca. einem halben Jahr zwei Sonus Faber Grand Piano und der Wunsch nach einem anderen Verstärker und CD-Player wird immer größer.

Habt Ihr Anregungen für eine neue Kombi im Bereich bis 1500 Euro?

Mit was treibt Ihr Eure Sonus Faber Grand Piano an?

Danke!

Viele Grüße
Mario
Haichen
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2008, 13:06
Zu Röhrenelektronik kann ich nix sagen.

Als Transistor Alternativen sehe ich Audiokomponenten u.a. von

Arcam
Myryad oder ggf. Cambridge

Geschmacksache!
jopetz
Inventar
#3 erstellt: 23. Mai 2008, 11:34
Hi,

sicher auch mal hörenswert wäre die Kombi Music Hall A 25.2 und CD 25.2 für zusammen 1.300,- (Listenpreise).

Der CDP ist für sein Geld m.E. wirklich exzellent, den Verstärker habe ich allerdings selbst noch nicht getestet (dafür den Bauähnlichen Shanling A100, mit dem ich sehr zufrieden bin).


Jochen
klingtgut
Inventar
#4 erstellt: 23. Mai 2008, 12:11
Hallo,

alternativ ist sicher auch die Creek Evolution Kombi anhörenswert:

http://www.inputaudi...vo_verstaerker.shtml

http://www.inputaudi..._evo_cd_player.shtml

Viele Grüße

Volker
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Mai 2008, 13:08
Hallo Mario,

Was erhoffst Du Dir von einem Wechsel des Verstärkers und CD-Spielers?


Flo
whatawaster
Inventar
#6 erstellt: 23. Mai 2008, 15:14
Hi,

ich habe bisher auch keine nennenswerten Unterschiede bei CDPs und Verstärkern feststellen können, aber das soll ja nichts heißen.

Falls ich wieder mal flüssig bin will ich mir ein Kombi aus Cambridge 840A und 840C in schwarz anschaffen. Den CDP kann ich dann auch als Wandler für den PC benutzen. Die Geräte gefallen mir optisch unheimlich gut und sollen ja auch technisch was hermachen. Ob's klanglich lohnt? Glaube ich eher nicht, aber unser Hobby hat ja nicht nur mit Klang zu tun

Die erwähnten Alternativen sind sicherlich alle sehr gut, aber ob's klanglich was bringt, wage ich eher zu bezweifeln.

Gruß

Peter
Mario_BS
Stammgast
#7 erstellt: 31. Mai 2008, 21:01
Vielen Dank erstmal für Eure Antworten!

Musikfloh schrieb:

[quote]Was erhoffst Du Dir von einem Wechsel des Verstärkers und CD-Spielers?[/quote]

In erster Linie noch besseren Klang Man(n) ist ja nie zufrieden ...


Ich habe mich im Netz umgesehen und finde den Maratz PM 15 S1 zusammen mit dem CD-Player SA-15 S1 ansprechend. Liegen jedoch mit 100% über das gesetzte Budget, aber das wird schon ... Ist halt Sparen angesagt. Gehört habe ich die Geräte noch nicht.

Werde kommende Woche versuchen, mir die Geräte zu leihen. Erfahrungsbericht kommt im Anschluß.

Sonstige Anregungen bis 3000 Euro vorhanden?

Gruß
Mario


[Beitrag von Mario_BS am 31. Mai 2008, 21:03 bearbeitet]
whatawaster
Inventar
#8 erstellt: 01. Jun 2008, 06:59

Mario_BS schrieb:
Vielen Dank erstmal für Eure Antworten!

Musikfloh schrieb:


Was erhoffst Du Dir von einem Wechsel des Verstärkers und CD-Spielers?


In erster Linie noch besseren Klang Man(n) ist ja nie zufrieden ...


Ich habe mich im Netz umgesehen und finde den Maratz PM 15 S1 zusammen mit dem CD-Player SA-15 S1 ansprechend. Liegen jedoch mit 100% über das gesetzte Budget, aber das wird schon ... Ist halt Sparen angesagt. Gehört habe ich die Geräte noch nicht.

Werde kommende Woche versuchen, mir die Geräte zu leihen. Erfahrungsbericht kommt im Anschluß.

Sonstige Anregungen bis 3000 Euro vorhanden?

Gruß
Mario



Also, mit etwas Glück solltest du bei einem KAuf beider Geräte doch Chancen auf etwas RAbatt haben. Außerdem gibt's die Marantzen auch ab und zu bei ebay. Da könntest du recht viel sparen.

Außerdem sehen die so toll aus und haben eine solch wunderbare Verarbeitung, dass es sich schon deshalb lohnt diese Geräte sein eigen zu nennen

Gruß

Peter
Eminenz
Inventar
#9 erstellt: 01. Jun 2008, 07:04

Mario_BS schrieb:
Sonstige Anregungen bis 3000 Euro vorhanden?


Cambridge Azur 740 C + Cambridge Azur 740 A = ca. 2000 €
whatawaster
Inventar
#10 erstellt: 01. Jun 2008, 10:33
Hi,

wenn wir schon bei Cambridge sind:

840A v2 + 840C

beides bestimmt super Geräte und bei uns in Ungarn für umgerechnet 920 Euro zu haben (UVP), vom offiziellen Vertriebspartner. Die kosten bei euch jeweils 1500 Euro/Liste.

Klar, im Garantiefall müsstest du das Gerät wohl nach Ungarn schicken, aber bei mehr als 1000 Euro Ersparnis (im Falle der Kombi) sollte es das Risiko wert sein.

Tests findest du hier:

http://www.taurus-hi...ridgeaudio_test.html

Falls du Interesse hast, kann ich dir gerne helfen.

Gruß

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonus Faber Grand Piano Domus und Exposure
arobotbrain am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  10 Beiträge
Unterschied UVP - Straßenpreis / NAD C 320 BEE oder C 352; NAD C 521 BEE oder C 542; NAD 320 BEE ode
Neueinsteiger am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  15 Beiträge
nad und sonus faber
werk8 am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  8 Beiträge
NAD C 521 BEE
TobiasM am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  6 Beiträge
Preisempfehlung NAD C320 BEE
kleinesohren am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  5 Beiträge
NAD C320 BEE bei geringer Lautstärke. Alternativen?
baldu am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  3 Beiträge
NAD C 521 - Schnäppchen?
Brixman am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  4 Beiträge
NAD C-320 BEE für 300? ? - alternativen
John_24 am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  14 Beiträge
Standboxen für NAD C 352
George_Clinton am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  26 Beiträge
NAD BEE + KEF iQ3
DMS am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • Dual
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.086