Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD C 521 BEE oder C 542?

+A -A
Autor
Beitrag
stipey
Neuling
#1 erstellt: 08. Jun 2004, 10:36
Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Wichtiger Hinweis wäre, dass ich noch immer in erster Linie Vinyl höre, aber endlich einen guten CD-Player brauche. Mein Verstärker ist ein AVM Evolution A1, Boxen Canton Karat M 30 DC.
Haichen
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2004, 11:24
Beide Player finde ich in ihrer jeweiligen Preisklasse gut.
Wenn Du die Möglichkeit hast, so teste den C 542 im Vergleich zu einem anderen Player !

Als Vinyl-Anhänger hast Du es mit den Silberlingen nicht ganz einfach.

In High-End-Kreisen gilt (im Hinblick auf das Klangverhältnis Plattenspieler zu CD-Player):

Ein CD-Plyer sollte ungefähr 6x so teuer sein, wie ein guter oder sehr guter Plattenspieler..

Die Frage ist, wer sich danach richten mag ?

Ich behalte meine LP`s, zahle mich für diese Audiokomponenten aber nicht kaputt.


[Beitrag von Haichen am 08. Jun 2004, 11:25 bearbeitet]
Fugazi3
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jun 2004, 20:32
Hallo,

ich kann Dir nur raten: nimm beide player mit nach Hause und höre sie an deiner Anlage gegen. Habe ich auch gemacht und mich dann für den 542 entschieden. Aber beide hören sich meiner Meinung nach klasse an, nur der 542 kann HDCD - und das wollte ich doch mal ausprobieren. Der 542 hat sich für mich dann doch noch ein tick besser angehört.
sound67
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Jun 2004, 08:31
Ich habe den 542er, und kurz danach einen Cambridge Azur 640 gekauft. Gegenüber dem Cambridge "verschweigt" der NAD doch so einiges an Details, der Cambridge ist - nicht nur preisbezogen - das bessere Gerät. Für den NAD spricht eigentlich nur die gelungenere FB.

Gruß, Thomas
ufo2000
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Jun 2004, 11:27
moin,

ich habe seit letzter Woche den NAD C542.
Wollte mir eigentlich auch den kleineren C521 gönnen, aber mein Händler meinte ich solle lieber eden höherwertigeren nehmen.

Nach dem Vergleichhören war mir sofort klar, dass ich den C542 haben muss.
Die Stimmen kamen viel weicher rüber, im allgemeinen ein sanftgeres Klangbild. Sollte dir als Vinyl-Fan eher gefallen.
Der Klangunterschied war schon ganz schön rauszuhören, so dass ich glaubte, mein Händler hätte die Boxen getauscht und nicht die CD Player.

Für anderer Vergleiche kann ich leider nicht sprechen.

Greetz Ufo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied UVP - Straßenpreis / NAD C 320 BEE oder C 352; NAD C 521 BEE oder C 542; NAD 320 BEE ode
Neueinsteiger am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  15 Beiträge
NAD C 521 BEE
TobiasM am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  6 Beiträge
NAD C 320 BEE + QUAD 12L + C 512 BEE oder + C 542 ???
highfideliti am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  7 Beiträge
NAD C 521 - Schnäppchen?
Brixman am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  4 Beiträge
NAD T 524 vs. NAD C 542/521
Itchy78 am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  19 Beiträge
C 521 BEE oder Harman Kardon HD 970
lucky-frank am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  17 Beiträge
NAD C 545 BEE oder NAD C 565 BEE
Franky-C. am 14.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  13 Beiträge
nad c 352 & C 542
scarvy am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  12 Beiträge
C 521 BEE untergräbt azur 340C ?
kniepfeil am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  8 Beiträge
NAD C 542 oder Cambridge Azur 640?
Tom21 am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Encore

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 130 )
  • Neuestes Mitgliedsantauwe
  • Gesamtzahl an Themen1.345.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.409