Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD C 521 BEE

+A -A
Autor
Beitrag
TobiasM
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mai 2004, 15:47
Hallo,

lohnt sich die Anschaffung dieses CDP, wenn ich bisher nur einen alten Sony (NP ca. 230DM, Modell XE330) besitze? Meine restliche Anlage besteht aus NAD C370 und zwei nuBox580.

Vor allem würde mich interessieren, ob die Höhen irgendwie 'abgeschnitten' werden (was ich hier in einem Thread zum Thema NAD CD Player gelesen habe).

Danke und ciao, Tobias
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Mai 2004, 21:18
Hallo,

hre dir den doch einfach im Vergleich zu deinem aktuellen an.

Markus
Haichen
Inventar
#3 erstellt: 07. Mai 2004, 05:59
@ TobiasM

Mit dem Player machst Du nix verkehrt.
Klanglich halte ich ihn für viel besser als den genannten Sony.
Dein C 370 ist wattmäßig ein Bolide.
M.E. nach klanglich nicht. (Tumult im Forum ?)
Trotz des Preises.
Auch wenn das Teil mal Europas Vollverst. des Jahres x geworden ist.
Das sind jedenfalls meine Erfahrungen mit dem C 370.
Teste..und bilde Dir also selbst eine Meinung !!
Berichte dann bitte mal.
TobiasM
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Mai 2004, 13:49
Hallo,

@Markus: Naja, bevor ich mir das Ding mal eben ausleihe, höre ich mir lieber erst ein paar Erfahrungen an - ich will meinem HiFi-Händler ja nicht unnötig Arbeit machen. Aber stimmt schon, letztlich kann ich das nur so entscheiden.

@Haichen: C370 klangmäßig schlecht?! Hm. Also ich hatte gerade erst einen alten Sony an meinen Boxen (weil der NAD in Reperatur war) und ich muss sagen, der NAD hat das *deutlich* dickere Bassfundament - was von mir aus keine wirklich klangliche Qualität ist, aber mir ist's wichtig. Ansonsten habe ich bisher eigentlich immer gehört, dass 'Verstärkerklang' auch eher im Bereich Vodoo anzusiedeln ist. Bzw. dass NAD Verstärker ziemlich neutral klingen.

Und außerdem: Jetzt red mir bloß nicht ein, dass mein Verstärker schlecht ist, ich bin Student und hab' eigentlich schon kein Geld für den NAD CDP!

Danke für die Antworten und ciao,

Tobias

::EDIT::

Da fällt mir noch was ein: Ist der C 542 dem 521 'deutlich' überlegen? Oder braucht man extrem gute Boxen und ein geschultes Ohr, um den Unterschied hören zu können? Ist eigentlich außerhalb von dem, was ich für einen CDP ausgeben möchte, aber "es kommt eben drauf an".


[Beitrag von TobiasM am 07. Mai 2004, 13:58 bearbeitet]
Haichen
Inventar
#5 erstellt: 07. Mai 2004, 18:03
@TobiasM

Nö..ich will Dir den C 370 nicht madig machen.
Sorry..wenn sich das so "angepostet" hat.
Wichtig ist: Du bist mit dem Amp zufrieden !
Das allein zählt.

Vergleich der CD-Player..
Hier noch etwas zum Thema Baumarktstrippen und Hifi-Kabel..
Es wird nicht einfach für Dich, mit Beipackstrippen (so Du diese noch verwenden solltest) den klanglichen Unterschied von Playern zu hören.

Teste also bitte auch gute, günstige Kabel (Chinch und LS)um zu einem Ergebnis beim Vergleich zu kommen.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter.
TobiasM
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Mai 2004, 20:31
Servus,

ich benutze relativ selten Smilies, der große grinsende am Ende des Satzes hat aber in diesem Fall anscheinend nicht gereicht: Du mußt Dich nicht entschuldigen, das war nicht ernst gemeint (von meiner Seite aus)

Ansonsten: Ernsthaft? Kabelklang?! Ich bin da irgendwie skeptisch.. vielleicht sollte ich mir bei meinem HiFi-Händler auch gleich ein paar Kabel ausleihen, wobei ich mir garantiert keine unsagbaren teuren Oehlbach-Kabel kaufe. Aber trotzdem danke für den Tip! Als Lautsprecher-Kabel benutze ich 4mm Querschnitt, einfach normales Kupfer - nicht geflochten, kein 'Zopf' oder sonstwas. Ein wenig verdrillt, wenn ich mich nicht irre.

Ciao, Tobias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD C 521 BEE oder C 542?
stipey am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  5 Beiträge
C 521 BEE untergräbt azur 340C ?
kniepfeil am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  8 Beiträge
NAD C 372 und C 521 BEE, Verkaufe Vorstufe NAD 1155
PeterSchwingi am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  5 Beiträge
Unterschied UVP - Straßenpreis / NAD C 320 BEE oder C 352; NAD C 521 BEE oder C 542; NAD 320 BEE ode
Neueinsteiger am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  15 Beiträge
NAD C 521 - Schnäppchen?
Brixman am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  4 Beiträge
C 521 BEE oder Harman Kardon HD 970
lucky-frank am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  17 Beiträge
nad c 320 bee
brandmeister am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  8 Beiträge
NAD C 320 BEE
T3ddY am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  6 Beiträge
NAD 521 BEE und alter Pioneer Verstärker ?
J.Bond am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  11 Beiträge
NAD C 325 BEE / NAD C 525 Bee
Neuling82 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedPezimm
  • Gesamtzahl an Themen1.345.864
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.559