Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative zu Fisher Oktavia900?

+A -A
Autor
Beitrag
CyberShadow
Neuling
#1 erstellt: 24. Mai 2008, 16:20
Guten tag liebe Forenmitglieder.Ich habe mir vor knapp 16 jahren ein Paar Boxen von der Firma Fisher zugelegt.1200Mark hat mich eine gekostet.Nun sind aber meine Söhne auf die glorreiche Idee gekommen, mit ihren Fingern in den Hoch und Mitteltönern rumzustochern(Die sind aus alufolie oder sowas). Die Dinger hören sich jetzt so richtig scheußlich an!

Nun suche ich Boxen, die so gut klingen wie die Oktavias, bin aber bisher noch nicht fündig geworden.Auch könnte eine Neubesetzung in frage kommen, d.h. Neue Hoch- und Mitteltöner und neue Bässe.

Für Antworten wäre ich dankbar

mfg
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 25. Mai 2008, 06:17
Hallo CyberShadow,

die Octavia-Boxen von Fisher waren m.E. sehr gute Boxen, die hinsichtlich Qualität und Klangabstimmung auf dem Level von MB Quart und Canton lagen.

Als Ersatz für die Octavia 900 würde ich mir die Ergo 609 von Canton anhören. Die gehen mit ihrer recht analytisch-hellen Abstimmung in die gleiche Richtung.

(Achtung: Egal wie günstig angepriesen, bei Canton geht im Preis immer noch was.)

Eine Reparatur der Fisher-Boxen dürfte schwierig werden. Vielleicht können die Jungs aus dem Do-It-Yourself meine Vermutung bestätigen, dass die Chassis von LPG, Neu-Ulm stammen könnten.

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neu kaufen oder noch Verwendbar (Fisher)
Viper3001 am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  13 Beiträge
Alternative zu CD 17
Pizzaface am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  7 Beiträge
Alternative zu HK-Verstärkern?
HerrBolsch am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  6 Beiträge
Alternative zu Pianocraft?
roman80 am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  4 Beiträge
Alternative zu Audiodata Ambience
skully am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  3 Beiträge
Alternative zu kef ?
travis76 am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  7 Beiträge
Alternative zu NAD L53
testbild4711 am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  2 Beiträge
Alternative zu Tivoli Audio?
music3k am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  6 Beiträge
Alternative zu KEF iQ3
hausen am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  12 Beiträge
Alternative zu Nubert?
mark247 am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedBiene74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.590
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.344