Alternative zu Pianocraft?

+A -A
Autor
Beitrag
roman80
Neuling
#1 erstellt: 10. Apr 2005, 15:51
Hallo,

was gibt es für gute Alternativen zur Yamaha Pianocraft 400/600?

Oder vielleicht doch Einzelkomponenten?
Was ist von folgender Zusammenstellung im Vergleich zur Pianocraft zu halten?

-Yamaha AX 396 (Alternative ?)
-Yamaha CDX 396 (Alternative ?)
-Nubox 310 (Alternative?)

Kommt zusammen natürlich preislich höher als die Pianocraft.

Danke.
flowie
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Apr 2005, 16:55
Hi,


roman80 schrieb:

Kommt zusammen natürlich preislich höher als die Pianocraft.

Damit hast Du ja eigentlich schon selbst ausgeschlossen, dass es Alternativen gibt. Was Einzelkomponenten angeht, würde ich da zustimmen, wird auf jedenfall teurer ... Gebraucht sieht das natürlich wieder anders aus.
Ansonsten schau Dir doch mal Denon (F101, D30, D50) oder Sony (CMT-CPX11, CMT-CPX22) an.

Gruß,
Daniel
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Apr 2005, 17:02
deine zusammenstellung klingt besser und ist teuerer.

bei normalen baukasten hifi systemen ist die auswahl natürlich auch größer. denon, teac, onkyo... als electronic,

wharfedale, dali, bw, canton, .... als boxen.

und ein 50 euro aldi player sollte reichen. schluckt alle formate, restliches bugdet aus klanglicher hinsicht lieber in die boxen stecken.
Wilder_Wein
Inventar
#4 erstellt: 10. Apr 2005, 18:34
Hallo,

die von dir ausgewählten Produkte werden schon um einiges erwachsener als die PianoCraft spielen. Es kommt nebenbei auch noch ganz darauf an, in welchem Raum das Ganze spielen soll.

Aber preislich gibt es da wohl kaum alternativen, die Yamha Elektronik gehört schon mit zum Günstigsten und Besten, was Du für Dein Geld erstehen kannst. Das gilt sowohl für die Großen, wie auch für die Kleinen Geräte.

Die genannte Denon F101 klingt ebenfalls minimal besser als die PianoCraft, ist aber auch ein klein wenig teurer. Macht aber alleine im Bass schon mehr Druck.

Auch der genannte 50 Euro Aldi Player genügt vollkommen, allerdings nur zum DVD schauen, für die Wiedergabe von CDs würde ich an Deiner Stelle schon einen reinen CD Player bevorzugen.

Gruß
Didi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Pianocraft Alternative
gerDman am 24.08.2016  –  Letzte Antwort am 25.08.2016  –  12 Beiträge
Alternative zu Pianocraft 840 ?
melodyn am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  15 Beiträge
Pianocraft-Alternative?
twice_rock am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  25 Beiträge
Pianocraft
T4MC am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  16 Beiträge
Alternative zu PianoCraft 840?
Ukulelenman am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  27 Beiträge
Alternative zu Pianocraft e320
Bodyguard465 am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  14 Beiträge
Yamaha Pianocraft
E-Lock am 22.03.2003  –  Letzte Antwort am 23.03.2003  –  5 Beiträge
PianoCraft eine Alternative?
schetelich am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  15 Beiträge
Alternative zum AX 396 von Yamaha?
slex am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 11.10.2003  –  6 Beiträge
Kaufentscheidung: Pianocraft oder Einzelkomponenten?
hank82 am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedLeonHauptmann
  • Gesamtzahl an Themen1.382.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.003

Hersteller in diesem Thread Widget schließen