Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative LS für Pianocraft 410

+A -A
Autor
Beitrag
gnommy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2008, 13:21
Hallo zusammen,

welche LS führen, im Vergleich zu den Standard LS, zu einer deutlichen Verbesserung des Klangs & welchen Betrag müsste ich dafür einplanen?

Danke & Grüße,
Heiko
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2008, 13:25
Hallo,

die Boxen der Pianocraft sind gar nicht mal schlecht.

Ich denke so 200 Euro/Stck solltest Du schon minimum ansetzen.

Wie groß ist denn dein Zimmer und welche Musik hörst Du gerne?

Gruß
Bärchen
gnommy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Nov 2008, 14:17
Hallo,

ich wollte die Anlage in die Küche stellen. Das Aufstellen wird allerdings nicht ganz einfach. Verstärker unf Player würde ich auf den Kühlschrank stellen und die LS auf die Küchenschränke.

Meinst du das ist machbar. Länge der Küchenzeile ist ca 4.50 Breite ca. 3,20.

Gehört werden soll, Radio, R&B, Classik und Hörspiele für die Kinder.
Ich hatt mir vor einer Weile mal KEF Q1, Dynaudio 52 (recht teuer) und auch ne Klipsch angehört. Dynaudio klang recht gut, KEF & Klipsch war nix für mich.

LG,
Heiko


[Beitrag von gnommy am 13. Nov 2008, 14:22 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2008, 14:34
Oha, was stellst Du dir ins Wohnzimmer, wenn du dir schon Dynaudio Audience 52 in die Küche stellen möchtest?

Nicht so teuer aber ähnlich neutral Nubert
gnommy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Nov 2008, 14:49
im Wohnzimmer habe ich nen Marantz PM 8000 & CD 600ose aus Platzmangel habe ich meine alten Kompakten im Regal stehen.

Die Audience sind mir viel zu teuer und auch etwas schwach im Tieftonbereich.
Welche Nubert meinst du denn? Was hältst du von Canton?

Gruss,
Heiko


[Beitrag von gnommy am 13. Nov 2008, 14:51 bearbeitet]
kölsche_jung
Inventar
#6 erstellt: 13. Nov 2008, 14:53

gnommy schrieb:
Hallo,

ich wollte die Anlage in die Küche stellen. ......


du bist dir schon über den Koch-Brat-Fett-Staub-Schmier in Küchen im klaren.... ich würd da nix teures hinstellen

...insbesondere nicht auf Küchen(ober?)schränke .... bissl hoch

klaus (der heut abend wohl mal wieder den Edelstahlkühlschrank putzen muss)
gnommy
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Nov 2008, 14:56
guter Hinweis, Danke. aber hast du was günstigers im Angebot, das auch einigermassen klingt?
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 13. Nov 2008, 15:09
Günsti? Für 2-300 Euro bekommst Du nur Boxen die anders aber nicht unbedingt besser als die der Pianocraft klingen.

Wenn es aber neue sein sollen, gehen in den nächsten Geizsaublödmarkt und kaufe die, welche deinem Gehör und deinem Geldbeutel am besten gefallen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche LS für Yamaha Pianocraft 410
Demian79 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  4 Beiträge
Suche LS für Pianoraft 410
goofy1969 am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  6 Beiträge
Pianocraft 410 - Rockt richtig?
goldenage07 am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  9 Beiträge
Pianocraft-Alternative?
twice_rock am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  25 Beiträge
Lautsprecher für Pianocraft E-410
mklang05 am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  10 Beiträge
Pianocraft
T4MC am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  16 Beiträge
Pianocraft 410 und I-Pod
T4MC am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  3 Beiträge
Pianocraft 410 an MS 906i > eure Meinung ist gefragt
sunny1978 am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2009  –  4 Beiträge
Alternative zu Pianocraft 410 - Gute Kompaktanlage ohne Lautsprecher
knorek am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  12 Beiträge
Pianocraft 410
chrizio am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Audiolab
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedshakohead
  • Gesamtzahl an Themen1.345.367
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.120