Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative zum AX 396 von Yamaha?

+A -A
Autor
Beitrag
slex
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Okt 2003, 20:23
Hi Leute

Welche Alternative gibt es?

Habe den Verstärker noch nicht, er wird mir nur immer empfohlen, der Verstärker von Yamaha soll anscheinend ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis haben...

Der Raum der zu beschallen wäre, ist 12 qm...

Würde ca. 200 Euro für einen Vollverstärker ausgeben...

Was empfiehlt ihr?

Soll ich den Yamaha nehmen? Diesen würde ich schon für 183 Euro (NEU) bekommen...

Gruß
Slex
slex
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Okt 2003, 21:10
Kann keiner helfen?
stadtbusjack
Inventar
#3 erstellt: 08. Okt 2003, 21:16
Moin,

da fallen mir spontan folgende Alternativen ein:

Denon PMA-655R
Marantz PM 4400 (leider etwas teurer)
Onkyo A-9211
Pioneer A-307R
Sony TA-FE570

Wenn du auch etwas mehr ausgeben würdest, kämen auch Marken wie NAD, Rotel, Vincent oder Arcam in Frage. Aber das sind natürlich alles nur Möglichkeiten, entscheiden können nur deine Ohren.
slex
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Okt 2003, 11:37
Ok danke

Hab den Yamaha jetzt bei uns im Media Markt gehört... ist für 183 Euro ein guter Kauf

Boxen waren aber leider keine Nubert dranne... die bekommt ja man nur direkt bei Nubert...

Aber die Leistung vom Yamaha reicht voll aus, für mein 12qm Zimmer... auch ist der Klang ok...


[Beitrag von slex am 09. Okt 2003, 11:37 bearbeitet]
stadtbusjack
Inventar
#5 erstellt: 09. Okt 2003, 15:57
Für ein 12qm Zimmer reicht die Leistung auf jeden Fall locker aus. Allerdings solltest dir du doch lieber nochmal bei einem richtigen Fachhändler einige Verstärker deiner Preisklasse anhören, und dann entscheiden!
suicides
Stammgast
#6 erstellt: 11. Okt 2003, 15:43
wenn du stereo hören willst ist von
AMC (anscheinend selbe werk wie NAD aussehn auch das selbe)
der kleinere auch ganz gut hat glaub ich 35 watt (laut dem verkäufer aber untertrieben) würd auch locker reichn denk ich mal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
alternative zum yamaha ax 596
bmwjunkee am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  2 Beiträge
Yamaha ax 396 / 496
Ic3Cr4sH am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  9 Beiträge
Yamaha AX-396 oder AX-496
dani.s am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  12 Beiträge
yamaha ax-396 mit soundforce 1300
maxl_32 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  8 Beiträge
Yamaha AX-396 auf RX-797
Daniel666 am 13.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  2 Beiträge
yamaha ax 396/leb 401(cat)
ikio am 28.06.2003  –  Letzte Antwort am 01.07.2003  –  8 Beiträge
Yamaha AX 396 oder HK 3380
enhuber am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  14 Beiträge
Magnat Vector 55 + Yamaha AX-396?
Don_Jipon am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  31 Beiträge
Passende Regallautsprecher für Yamaha AX 396
snert84 am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  25 Beiträge
Yamaha AX-396 gut?
dedavid am 22.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Onkyo
  • Sony
  • Pioneer
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedDerCyberjack
  • Gesamtzahl an Themen1.345.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.942