Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neu kaufen oder noch Verwendbar (Fisher)

+A -A
Autor
Beitrag
Viper3001
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Sep 2014, 12:39
Ein fröhliches Halo in die Runde und gleich zu meinem Problem.
Un zwar möchte ich eine Stereo Anlage für so ca. 10m2 (Gartenhaus). Hatte erst überlegt mir ein Teufel Concept e 450 zu kaufen jedoch kam mir in den Sinn, dass ich noch Lautsprecher von meinen Eltern im Keller habe und da es nur für Musik(Pop, Rock, Rap, Elektro) hören gut sein soll, geht auch eine Stereo Anlage. Die Lautsprecher sind Fisher Model SME-160, angeschlossen an einen fisher ca-100 verstärker und einen fisher eq-100 Equalizer. Ich dachte jetzt, man könnte ja den Verstärker durch einen Onkyo TX 8050 austauschen , aufgrund der Netzwerkfähigkeit, und dann bei Bedarf irgendwann mehr Lautsprecher anschließen. Jedoch stellt sich die Frage, lohnt sich das oder sollte man lieber für 350€ sich ein Brüllwürfel system ala Teufel anschaffen.
ando-x88
Stammgast
#2 erstellt: 08. Sep 2014, 12:54
Hast du damit vor laut Party zu machen oder ist das eher zum nebenbei Hören? Meiner Meinung nach sollte das für ein Gartenhaus locker reichen. Den Verstärker würde ich nicht tauschen; einfach einen Klinken-Adapter kaufen und Handy oder Laptop anklemmen. Kostet dich vielleicht 5€ und du hast keine Probleme mit einer ggf. schlechten Netzwerkverbindung.

Über deine Lautsprecher habe ich auf die schnelle nichts gefunden; aber für ein Gartenhaus würde ich mir nicht unbedingt Brüllwürfel für 350€ kaufen, da tuen es auch gebrauchte für deutlich weniger Geld.


[Beitrag von ando-x88 am 08. Sep 2014, 12:56 bearbeitet]
Viper3001
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Sep 2014, 13:03
Gefunden hatte ich sie auch nicht und dachte das sie vielleicht einer kennt. Naja es war so gedacht,dass es für nebenbei aber auch mal Laut gedacht ist, wenn man z.b. mal vor dem Gartenhaus sitzt. Wofür auch ein Netzwerkfähiger Verstärker gut wäre, um nicht extra aufstehen zu müssen wenn man was verstellen will. Oder wenn man es erweitern möchte mit Lautsprechern, welche man ggf. außen anbringen möchte.


[Beitrag von Viper3001 am 08. Sep 2014, 13:07 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Sep 2014, 13:08
hast du da ein netzwerk im gartenhaus?
was für abspieler nutzt du?
Viper3001
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Sep 2014, 13:09
Über Powerlane an dem ein router hängt.
Laptop, Tablet und Handy.
ando-x88
Stammgast
#6 erstellt: 08. Sep 2014, 13:10
Ich würde es an deiner Stelle einfach mal ausprobieren, sprich alles aufstellen und anschließen und die Anlage einige Zeit in der gedachten Lautstärke laufen lassen. Wenn a) der der Verstärker heiß wird oder b) die Boxen anfangen zu klirren weißt du, dass da was nicht passt.

Es gibt zur Not auch ein Klinkenkabel mit 5m Länge, quasi ein WLAN-Kabel

Ich will dir den AVR nicht unbedingt ausreden; ich möchte dir nur eine deutlich günstigere Möglichkeit aufzeigen, die dir ggf. ausreichen würde.

Überleg mal wie viel Grillgut + Bier du für 350€ bekommen kannst


[Beitrag von ando-x88 am 08. Sep 2014, 13:10 bearbeitet]
peacounter
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2014, 13:18
vielleicht interessiert ihn grillgut und bier ja auch garnicht...

zum thema:
ich würd das fisher-zeuchs auch erstmal laufen lassen.
ich denke, das wird ausreichen.
und dann einfach weiter die augen aufhalten, so zeugs läuft einem doch immer wieder übern weg...
gerade in so nem gartenhäuschen würd ich konsequent sperrmüll-elektronik verheizen.
ist der ideale ort dafür!
Viper3001
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Sep 2014, 13:19
Naja die Anlage schafft das locker, weiß ich von früher.

Ja die Kabel habe ich von PA Anlage.

Verstehe dich schon. Ging mir darum ob mit den Boxen auch ein anderer Verstärker ginge. Eben auch Zweck Erweiterung. Wollte den Verstärker eigentlich weil ich dachte, dass ich keine 3,5mm anschließen kann und habe dann gesucht und dann kamen die Vorteile. Aber die lassen sich wohl auch mit dem Kabel oder mit nem raspberry pi lösen, welchen ich als XBMC studio anschließen kann. Kommt dann aber die Quali in Frage.

Da hast du aber recht.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 08. Sep 2014, 13:25
ich würde auch das alte erst weiter nutzen, es gibt adapter für alles.
um es bequemer zu machen kann man das nutzen
http://www.amazon.de...dapter/dp/B00ENY8E66
Viper3001
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Sep 2014, 13:28
Das ist wirklich einfacher, wusste ich gar nicht das es sowas gitb. Danke.
Ja das war ein Fisher kompakt System mit Tuner, Schallplattendeck, EQ, AMP, Disk Laufwerk und den Boxen. Alles schön in einem Schrank. War damals glaub ich nicht ganz günstig.
Viper3001
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Sep 2014, 17:48
Kann ich auch ganze playlists an das Ding schicken oder muss ich umständlich jedes Lied einzeln senden?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 08. Sep 2014, 17:58
du schickst da gar nichts hin, es ist wie kabel ersatz.
Viper3001
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Sep 2014, 18:25
Ah ok danke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reparieren lassen oder neu kaufen?
FC am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  5 Beiträge
Alternative zu Fisher Oktavia900?
CyberShadow am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  2 Beiträge
FISHER RECIEVER CA-869 tauglich oder nicht?
xilefbs92li am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  6 Beiträge
Alte Sony Boxen verwendbar
kerschi99 am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  7 Beiträge
Anlage überholen oder neu kaufen
gekko am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  13 Beiträge
Lautsprecher neu oder gebraucht kaufen?
Audiofann am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  11 Beiträge
Kompaktboxen gebraucht oder neu kaufen?
Tarlan am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  10 Beiträge
Cinema Receiver behalten oder Stereo Verstärker neu kaufen
droffen am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecher auf welchem Verstärker verwendbar?
Roxrider am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  8 Beiträge
kaufen oder nicht kaufen?
DUJr am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedJochi123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.875
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.889