Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


brauche meinung zu CD Player

+A -A
Autor
Beitrag
capcgn
Neuling
#1 erstellt: 19. Jan 2004, 13:31
Habe einen Harman Kardon HD 750 und der macht trotz drei Reparaturen nur Ärger. Nun will ich einen neuen kaufen, der robust ist, gut verarbeite ist, sehr gut klingt und erschwinglich ist. Was denkt Ihr, welches Gerät ist im Preisrahmen bis zu 500,-- gut und macht auch bei gebrannten CDs keine Zicken ? Habe mal diese Player ins Auge gefasst, wobei ich auch für andere Geräte ein offenes Ohr habe. Denon 685, Marantz CD 5400, Onkyo DX 7333, T+A 1240 R. Vorab dankend für Euren Rat
cr
Moderator
#2 erstellt: 19. Jan 2004, 13:47
Yamaha 596 macht keine Zicken (Montagsgerät kann man aber nie ganz ausschließen), ist dir aber wohl zu billig.
Marantz CDP 4000 macht auch keine (ist aber auch billig).
Vom Denon habe ich schon Unterschiedliches gehört.
Smutje
Stammgast
#3 erstellt: 19. Jan 2004, 13:57
Hi capcgn!

Der T+A ist echt ein Superplayer. Um 500,- Euros wirst du den aber nicht bekommen! Neupreis ca. 2700,-.
Wenn du eine Quelle für den Player um diesen Preis hast, schlag zu.

Gruß DIDI
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Jan 2004, 14:01
Marantz CD 7300
Nad 521BEE
NAD 542 oder 541i
StefanTA99
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jan 2004, 18:13
Hallo capcgn,

habe seit kurzem den NAD 521BEE und bin eigentlich sehr zufrieden. Der Klang ist für einen knapp 400 EUR teuren CD-Player sehr gut.
Der Marantz CD 5400, den ich mir auch angehört hatte fand ich nicht ganz so toll. Dafür war der aber auch erheblich billiger zu bekommen (ca. 250 EUR).

Der NAD spielt zwar auch CDR´s und CDRW´s ab, ich habe aber schon 2 CDR´s gefunden, die er nicht so mag (springt). Keine Ahnung woran es liegt.
Das waren beides Aldi-Rohlinge. Allerdings habe ich auch einige Aldi-Rohlinge, die er ohne wenn und aber spielt.

Fazit NAD 521 BEE:

Klang - sehr gut
Verarbeitung - gut
Robust - Denke schon, er wiegt knapp 5 kg.
CDR-Kompatibel - zufriedenstellend bis gut
Rosettenriss
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Jan 2004, 22:09
Tach!
Kaufe dir einen jungen gebrauchten CD 17 von Marantz bei ebay. Kann natürlich schief gehen, aber im Normalfall klappt es und dann hast du einen klasse CD Player der über (fast) alle Zweifel erhaben ist!
Gruß!
Docker
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jan 2004, 02:04
Hi

Also den T&A CD1240R kann ich nur wärmstens emüfehlen.
Hatte davor einen Onkyo DX 7911 (die nummer kleiner hast du ja auch auf deiner Liste)
Der macht allerdings gégen den T&A keinen Stich.
Allerdings würde mich mal interessieren wo du die Preise für die CD player herhast. Die Spanne reicht bei dir ja von 450EUR - 2650EUR? ist schon etwas extrem oder.
capcgn
Neuling
#8 erstellt: 20. Jan 2004, 10:21
also bei den Antworten bin ich schon mal ein stück weiter, das der T+A wohl ni´cht zu meiner Geldbörse passt. Ansonsten wäre es schön zu wissen, was die beste Wahl im Rahmen von ca. 250 wäre und die bei 500,--. Ist es sinnvoller das doppelte zu inverstieren oder ist der Unterschied eher gering. Was wäre die beste Wahl bei den beiden Beträgen ? Da ich den HK HD 750 zurück gegeben habe muss ich wohl den neuen Player auch dórt kaufen und der Händler führt nicht NAD. Er hat folgende Brands: Denon, Marantz, Onkyo, Pioneer, Sony ( kommt für mich aus Prinzip nicht in Frage), Yamaha,
Rosettenriss
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Jan 2004, 10:51
Tach.
Von den aufgeführten Marken kann ich dir entweder Onkyo oder Marantz empfehlen. Wobei ich Marantz vorziehen würde, da die Geräte einfach den besten, natürlichsten Klang der aufgeführten Geräte haben. Aber das ist ja bekanntlich auch immer eine Geschmacksfrage. Die anderen bieten meiner Meinung nach keinen natürlichen Klang (sorry an alle Besitzer eines dieser Geräte ;)), jedenfalls nicht in dieser Preislage.
Gruß,
Stere0
Inventar
#10 erstellt: 20. Jan 2004, 22:16
hi,

schau dir mal den arcus first class cdp an. habe HIER einen link zu einem händler, den ich oft besuche. dazu steht noch ein kleiner ausschnitt aus der zeitschrift stereo.
könnte eine anregung für dich sein. da ich mir bald einen cdp zulegen möchte werde ich ihn mir auf jeden fall mal etwas näher begutachten.
10 jahre garantie

greez
stere0


[Beitrag von Stere0 am 20. Jan 2004, 22:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche neuen CD-Player !
DarkReaper am 01.08.2003  –  Letzte Antwort am 01.08.2003  –  4 Beiträge
Ich brauche einen CD - Player + Verstärker (Kaufberatung)
ziptec am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  24 Beiträge
Brauche Empfehlung für CD-Player
fiddlestix am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  2 Beiträge
CD - Player
CD-Player am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  5 Beiträge
Welcher CD- Player zu M5090?
Athcorn am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  5 Beiträge
Eure Meinung zu dieser Endstufe
Stefanvolkersgau am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  13 Beiträge
Suche Cd Player, brauche eure Beratung
markus_h. am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  2 Beiträge
Brauche dringend einen neuen CD Player !?
Darkside am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  12 Beiträge
CD Player zu Marantz PM7004
atbfrog am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  3 Beiträge
Brauche passenden CD-Player zu Onkyo A-8850
Infineon am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Marantz
  • Harman-Kardon
  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.448