Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxenpaar bis 300€

+A -A
Autor
Beitrag
Sir-T7
Neuling
#1 erstellt: 11. Jun 2008, 17:58
Also ich bräuchte dringend neue Boxen. Ich habe nen Sony TA-F435R Verstärker, der mittlerweile auch schon so 15 Jahre alt ist. Mein Zimmer ist ca 15m² (Studentenzimmer) mit Teppich, Bett usw. und einer Wand komplett voll mit Platten.
Für jeden Rat bin ich dankbar. Musikrichtung: Indie pop/rock, Hip Hop, Elektro, Funk, Soul (also fast alles)!
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Jun 2008, 19:09
Hallo und willkommen,

Vorschlag

B&W DM 303

Hier noch ein Test.
Kannste Dir mal durchlesen ob Dir die Boxen zusagen.
Den Preis sind sie allemal wert.

Gruß
Robert
Sir-T7
Neuling
#3 erstellt: 11. Jun 2008, 19:20
Vielen Dank für die Antwort. Vom Test her hört sich das ja sehr gut an!
Ich hatte selber gerade nen bisschen geguckt und bin auf diese Boxen gestoßen:
HECO VICTA 300
Mordaunt Short Avant 902

Wie sehen die so im Vergleich zu den B&W aus? Wen die hinten anstehen, werde ich mir morgen die B&W bestellen!
lowend05
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jun 2008, 19:30
Hi!
Mein Vorschlag: Nubert NuBox 311. Paar 278,- Saugut für den Preis.

Gruß
lowend05
Sir-T7
Neuling
#5 erstellt: 11. Jun 2008, 20:08
hört sich auch nicht schlecht an. sind nur auch 120€ unterschied. Muss ich wohl nochmal drüber schlafen. Aber vielen Dank für die Antwort.
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Jun 2008, 21:12
Hi,

die nuBox sowie die Mordaunt-Short sind sehr neutral klingende Boxen mit ´nem feinen Klang.
Im Vergleich zur B&W und Victa 300 bzgl. Chassis- und Gehäusegröße kleiner, daher womöglich bei tiefen Tönen mit etwas weniger Fundament.

Bzgl. Klang und Verarbeitung fällt die Victa meiner Meinung nach gegenüber den anderen 3 Boxen etwas zurück.

Würde aufgrund ihres "Sonderpreises" zur B&W tendieren.
So meine subjektive Meinung!

Gruß
Robert
HausMaus
Inventar
#7 erstellt: 11. Jun 2008, 21:18
noch ein grund sich für die B&W zu entscheiden ....
http://www.big-scree...r/b_u_w/BW_DM303.php
Stones
Gesperrt
#8 erstellt: 11. Jun 2008, 21:22
Du mußt Dir die in Frage kommenden Boxen selber anhören,
alles andere wäre falsch.
Bei Nubert kannst Du Dir die Boxen schicken lassen
und bis zu 4 Wochen zu Hause testen.
Bei Nichtgefallen einfach zurückschicken und Geld zurück.

Viele Grüße

Stones
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für überwiegend Hip Hop/RNB/Soul
bappi am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  3 Beiträge
Komplett neue Anlage für Zimmer
Kuba1337 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  2 Beiträge
Verstärker & LS für Techno, Pop, Rock - 300 Euro
hdrom am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  126 Beiträge
Rat und Entscheidungshilfe dringend benötigt!!!
Dasix95 am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher für Sony TA-FE 600R???
mamba0815 am 01.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  3 Beiträge
Neue Boxen
dEfAuLt2k am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  7 Beiträge
Suche zwei neue Lautsprecher für meinen Sony TA-FE 530R Verstärker
Crakki am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  9 Beiträge
Anlage für Hip Hop Musik
19SMEE84 am 08.09.2016  –  Letzte Antwort am 09.09.2016  –  5 Beiträge
Boxen bis 300? (paar)
simon2209 am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  10 Beiträge
LS für Sony TA-FE530R
teramatrix am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Nubert
  • Sony
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.981