Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker bis 300 €

+A -A
Autor
Beitrag
FoxBox
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Sep 2013, 16:29
Abend
Habe mir die Boxen CANTOn Gle 490 zu gelegt. fand den klang im laden toll und auch zuhause gefällt er mir gut. aber mein problem ist das mein verstärker nicht genug power hat um die boxen voll zu nutzen. und außerdem hatte ich mir zum testen mal nen anderen verstärker von nem freund angeschlossen und der klang an diesem verstärker gefiel mir besser. habe gerade nen renkforce hva-8030 in benutzung. hätte als alternative noch nen sony ta fe520 r. beide gefallen mir aber nicht so gut.
denke ich kaufe nen gebrauchten, weil in dem preis budget ist denke nichts drinne an neuware
suche einen verstärker mit nem warem, basstarken klang.
gruß, fox
Felix176
Stammgast
#2 erstellt: 09. Sep 2013, 16:53
Hallo Foxbox,
Grundsätzlich kannst du jeden Verstärker mit einer Leistung ab etwa 80 Watt RMS, guten Gewissens kaufen. Achte darauf, dass die Verstärker einwandfrei in Ordnung sind. (keine Kanalaussetzer etc.) Eigentlich kannst du beim Verstärkerkauf nicht allzu viel falsch machen. Ich persönlich kann dir Verstärker von Nikko empfehlen. Ich besitze selber einen Nikko NA-990, der klingt gut und ist auch sehr kräftig. Auch mit den alten, silbernen Geräten von Kenwood habe ich bereits gute Erfahrungen gemacht. Kann übrigens nachvollziehe, das du den Sony nicht benutzen magst. Hatte auch mal kurz einen 90er Jahre Sony Verstärker in Benutzung und konnte mich weder optisch, noch klanglich für ihn erwärmen.
FoxBox
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Sep 2013, 18:17
ok vielen dank schon mal für deinen tipp
FoxBox
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Sep 2013, 18:24
meine eltern habe nmir gerade von meiner oma nen YAMAHA RX-V44RDS av receiver mitgebracht, direkt angeschlossen und finde der klingt echt schön
denke werde den einfach behalten
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 09. Sep 2013, 18:33

FoxBox (Beitrag #1) schrieb:

denke ich kaufe nen gebrauchten, weil in dem preis budget ist denke nichts drinne an neuware

Wie kommst du denn auf die Idee ?
Die GLE 490 stellen keine großen Anforderungen an den Amp.

Mein Tip Harman Kardon HK 980 , der hat ordentlich Schmackes

Gruß Karl

Edit:

FoxBox (Beitrag #4) schrieb:
meine eltern habe nmir gerade von meiner oma nen YAMAHA RX-V44RDS av receiver mitgebracht, direkt angeschlossen und finde der klingt echt schön
denke werde den einfach behalten

Na denn, herzlichen Glückwunsch


[Beitrag von Fanta4ever am 09. Sep 2013, 18:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstärker + boxen bis 300?
svEnoR am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  4 Beiträge
Verstärker bis 300?
dani.s am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  8 Beiträge
Verstärker bis ca. 300?
Hilikus am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  12 Beiträge
Verstärker bis 300 gesucht
Metalhad am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung Verstärker bis 300?
DasX2007 am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  23 Beiträge
Verstärker 300? bis 400?
VitoCorleone19 am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  29 Beiträge
Kaufberatung Verstärker bis 300?
pedda87 am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  10 Beiträge
suche Verstärker bis 300?
ass123 am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.02.2012  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker bis 300?
AscotFlatron am 05.06.2012  –  Letzte Antwort am 08.06.2012  –  26 Beiträge
Verstärker/AVR bis 300?
Alpha-Pinguin am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Conrad
  • Harman-Kardon
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedArnonym_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.735
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.034