Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe für Beschallung meines Badezimmers gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
d-kaupa
Neuling
#1 erstellt: 21. Jun 2008, 14:08
Hallo erstmal,
bevor ich meine Frage Stelle möchte ich deutlich machen, dass ich keine Ahnung von Elektronik habe. Falls sich also jemand freundlicher Weise meiner Frage annimmt wäre ich für eine sehr einfach verständliche Antwort dankbar.

Jetzt zum eigentlichen Problem:

Mein Plan ist es mir etwas Musik in´s Bad zu holen. Habe mir vorgestellt ich kaufe Lautsprecher für Feuchträume (sollen in die Decke eingebaut werden), leg mir ein Kabel an die Badtür und verbinde das ganze mit einem billig Radio/CD Kombinationsgerät. Ist das so ohne weiteres möglich??! Bei Saturn sagte man mir ich müsse einen Verstärker zwischensteuern. Lässt sich dies umgehen? Auf was ist bei den Boxen oder dem Gerät ggf. zu achten? Und kann mein Vorhaben für insgesamt 200Euro umgesetzt werden?
Falls sich jemand sehr stark angagieren möchte wäre ich um eine Artikelempfehlung bei ebay sehr dankbar! Bin aber auch schon überglücklich wenn sich jemand überhaupt mit diesem Thema auseinandersetzen würde!!!

Hab mir "DESIGN MUSIC ANLAGE STEREOANLAGE CD MP3 USB SD/DMC-7450 Artikelnummer: 330244568160 " (gesehen bei e-bay) in Verbindung mit "FR 16 WP CL 100 V Art. No. 2126" (gesehen bei http://www.lautsprecher-onlineshop.de) vorgestellt. Ist dies möglich?




Lieber Gruß

Dennis


[Beitrag von d-kaupa am 21. Jun 2008, 14:22 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2008, 12:24
Hallo d-kaupa ... und Willkommen im Forum !

Achtung ! ... das ist ein Lautsprecher für die 100Volt-Technik ( ELA - Anlagen ) und nicht für "normale" Stereoanlagen !

Hier findest Du ggf. Tips : http://www.google.de....hifi-forum.de&meta=

Gruß
braunschweiger35
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jun 2008, 13:35
Hallo und auch von mir ein herzliches Willkommen,
ich habe auch Lautsprecher im Bad und zwar Canton aus der "Plus" Serie . Ich habe kleine, die hießen damals Plus XS. Die sind definitiv nicht ausdrücklich "feuchtraumgeeignet" und funktionieren trotzdem seit Jahren tiptop. Oder du nimmst "normale" Einbaulautsprecher fürs Auto!
Im Prinzip brauchst du aber tatsächlich eine "ausgewachsene" Hifi-Anlage für dein Unterfangen. Also z.B. CD-Player und Verstärker oder (falls du nur Radio hören willst) Receiver.
Gruß,
Carsten
d-kaupa
Neuling
#4 erstellt: 23. Jun 2008, 22:04
Hi, erstmal vielen Dank für die ersten Zuschriften!
Bin echt erfreut dass sich hier gleich mit meinem Problem auseinander gesetzt wird!

Hab mir mal die alten Forenbeiträge auf die verwiesen wurde angeschaut und bin da auf eine Lösung mit Conrad Marine Lautsprechern in Verbindung mit einer Tschibo Anlage gestoßen. So in der Art hab ich mir was vorgestellt. Nur nochmal kurz für das Verständnis, brauch keine Disco in meinem Bad, will nur etwas Musik zum Chillen in der Wanne. Einfach, prakmatisch und billig soll es sein. Vom Sound her würd mir echt ne billige Anlage aus irgend einem Angebot reichen, will halt nur keinen Staubfänger im Bad mit Boxen die durch die Feuchtigkeit irgendwann den Geist aufgeben.

Also was meint Ihr, könnte dass mit den Marine Lautsprechern Früchte tragen? Der Verfasser ist damit seiner Aussage nach ganz zufrieden...

Merci
armindercherusker
Inventar
#5 erstellt: 24. Jun 2008, 04:46
Moin !

Ob es sich klanglich "lohnt" , kann ich nich beurteilen.
Da muß man halt auf Aussagen Anderer vertrauen und testen.

Aber ich denke, daß es für die Anwendung / den Anspruch ausreicht.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beschallung meines Zimmers
samos.10 am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  16 Beiträge
Beschallung Wohnzimmer Hilfe
DuBStaR am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Stereo Beschallung für großen Raum gesucht.
evosociety am 18.06.2014  –  Letzte Antwort am 18.06.2014  –  5 Beiträge
Lösung für Beschallung meiner Terrasse gesucht (Lautsprecher,
Skully89 am 05.04.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  13 Beiträge
Brauche Hilfe für die Beschallung eines Gastrobetriebes
bigfellow201 am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe für die Beschallung eines Schulungsraum
strako am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  2 Beiträge
Beschallung für Küche
Fireball0112 am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  8 Beiträge
Beschallung Tanzunterricht: ca. 20 Personen: Lösung gesucht
boyname08 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  3 Beiträge
Beschallung für Küche und Schlafzimmer gesucht (unter 400?, möglichst weniger)
dermute am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 27.04.2015  –  10 Beiträge
Hilfe gesucht für neue Anlage
Frerk am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Visaton
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 105 )
  • Neuestes MitgliedWenigAhnung
  • Gesamtzahl an Themen1.345.310
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.964