Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: Stereo Beschallung für großen Raum gesucht.

+A -A
Autor
Beitrag
evosociety
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jun 2014, 16:25
Guten Tag zusammen,
Ich steh vor einer mittleren bis großen Hürde,

In diesem Thread hab ich bereits einen Beamer gefunden und erworben. Doch jetzt wird das ganze etwas Schwieriger.

Ich würde mich als Hifi Enthusiast und erfahren bezeichnen, aber damit bin ich im Moment überfordert.

Also direkt die Parameter. Stereo Dreieck ist machbar, rechts und Links neben die Leinwand aus dem andern Thread. Dort sind auch Fotos die das ganze veranschaulichen.

Raum:
- 150m²
- 7m hohe Decken
- Laminat :/
- Die Schrägdecken sind komplett Schallabsorbend verkleidet.

Zum Testen hatte ich bereits 2 Vulkan in dem Raum die schon ordentlich Druck machten. Aber die beiden werde ich nicht diesem Raum opfern.
Jetzt sind 2 Lautsprecher gesucht. Eine spätere Erweiterung wenn entsprechend Budget da ist auf 7.2 bis 9.4 ist geplant.

Ich bin der festen Überzeugung das keine Box alles kann, dementsprechend hab ich keine großen Wünsche, was das angeht. Aber in Anbetracht, dass der Beamer für Filme da ist meine ich mir einzureden das ich was warmes schöner finden würde. Am Freitag fahr ich zum Schluderbacher (die Hifi-Adresse im Rheinland wenn es um Auswahl und Probehören oder Leihen geht)

Die RF 7 II werde ich definitiv mal einplanen und wahrscheinlich auch irgendwo besorgt kriegen um sie im Raum zu hören, genauso wie die KEF R900 als Kontrast Programm zur warmen Klipsch. (Ich mag beide Arten der Wiedergabe sehr gerne)

Beim Budget würde ich mich nicht festlegen. 2000€ wäre mir Lieb, aber die Liebe zur Musik sprengt ja bekanntlich alle Ratio und wenn ein Schatz an Lautsprecher dabei ist würde ich sagen 4000€ passen auch.

Hättet Ihr Vorschläge, Tipps oder Rat?

Lieben Gruß
evo
ATC
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2014, 16:48
Moin,

ein 150qm großer Raum ,
und du sitzt beim Hören im Stereodreieck,
es wird sonst keine Musik gehört bei Billard & Co oder mit vielen Leuten oder ner Party?

Ich wollte da vermutlich den ganzen Raum gleichmäßiger beschallen und würde Rundumstrahler in Erwägung ziehen,
aber um mich geht es ja nicht.

Wenn du daran Interesse haben solltest schau dich bei Benk Cube um und/oder lass dich beraten welches Konzept am besten zu dir passt.

Gruß
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 18. Jun 2014, 16:56
Hallo Evo,

da das Ganze ein wenig rustikal aussieht und ein großer Raum beschallt werden soll, mal ein wenig quer gedacht:

LD Systems Dave 15 G3 Bundle

http://www.thomann.de/de/ld_systems_dave_15_g3_bundle.htm

Ein zweiter Subwoofer schadet in dem großen Raum sicher nicht:

LD Systems LDE SUB 15 G2 Stinger

http://www.thomann.de/de/ld_systems_lde_sub_15_g2.htm

VG Tywin
evosociety
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jun 2014, 17:30

Moin,

ein 150qm großer Raum ,
und du sitzt beim Hören im Stereodreieck,
es wird sonst keine Musik gehört bei Billard & Co oder mit vielen Leuten oder ner Party?

Ich wollte da vermutlich den ganzen Raum gleichmäßiger beschallen und würde Rundumstrahler in Erwägung ziehen,
aber um mich geht es ja nicht.

Wenn du daran Interesse haben solltest schau dich bei Benk Cube um und/oder lass dich beraten welches Konzept am besten zu dir passt.

Gruß





Tywin (Beitrag #3) schrieb:
Hallo Evo,

da das Ganze ein wenig rustikal aussieht und ein großer Raum beschallt werden soll, mal ein wenig quer gedacht:

LD Systems Dave 15 G3 Bundle

http://www.thomann.de/de/ld_systems_dave_15_g3_bundle.htm

Ein zweiter Subwoofer schadet in dem großen Raum sicher nicht:

LD Systems LDE SUB 15 G2 Stinger

http://www.thomann.de/de/ld_systems_lde_sub_15_g2.htm

VG Tywin


Direkt einmal vielen Dank für die Antworten. Quer-Denken finde ich Super! Das Rustikale ist schon gewollt, ist ja eine Art "Loft". Befindet sich ja noch alles in Renovierung. Der Beamer hatte wegen der WM geeilt. Aber es wird schon auf "Schick" getrimmt wenn ich das jetzt richtig formuliere.

Die BenkCube Geräte sind echt spannend. Die kannte ich noch gar nicht. Aber gerade für Partys, die natürlich kommen werden bei so einem Raum habe ich die Möglichkeit durch einen guten bekannten Bekannten aus der Veranstaltungstechnik diese auf das feinste zu beschallen. Ansonsten habe ich im Keller auch noch ein IMG Proton 15 Set als PA Alternative stehen. Aber für das entspannte Musik hören sind die nichts. Das Stereo Dreieck war bezieht sich in dem Fall auch auf Filme. Und Hintergrund Berieselung wenn der Haupt Entertainer ist eine Unterhaltung beim Billiard oder Kicker ist schaffen gute Boxen auch wenn man nicht im Stereo Dreieck ist finde ich.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Jun 2014, 21:45
ist kein klassisches stereo aber ein interessantes, erweiterbares konzept
http://www.audiopro.com/products/living-lv33
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regallautsprecher für großen Raum gesucht!
chrischant am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  11 Beiträge
Kaufberatung für "2 Raum Beschallung"
trollgutten am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  6 Beiträge
Stereo-Lautsprecher gesucht für großen Raum und großes Erlebnis!
Kossi911 am 31.08.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  18 Beiträge
Stereo-Kaufberatung
ParaDOXo am 09.03.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  5 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher für großen Raum
Xerionius am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  22 Beiträge
Stereo-Kaufberatung - Verstärker gesucht
CaaaN. am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  29 Beiträge
Stereo-Kaufberatung: Vollverstärker gesucht
Targond am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  37 Beiträge
Stereo-Kaufberatung: Beschallung mehrerer Räume, 800? Budget
TimGun am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  17 Beiträge
Beschallung Tanzunterricht: ca. 20 Personen: Lösung gesucht
boyname08 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  3 Beiträge
Aktiv Sub gesucht (Kaufberatung)
metabolism am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Klipsch
  • LD Systems

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedAschulzi
  • Gesamtzahl an Themen1.346.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.290