Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


500EUR! Gibt es was besseres als Yamaha AX396 + NS-G 40MkII

+A -A
Autor
Beitrag
derkarko
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jan 2004, 17:21
Moinsen!

Habe vor mir eine Stereo-Anlage zuzulegen, preislich geht bei mir aber nicht mehr als 500EUR. Sparen und so will ich nicht und ein Highend-Gerät kann ich mir später immer noch zulegen, wenn ich "richtiges" Geld verdiene. Könnt ihr mir außer der oben genannten Kombi noch was in dem Preissegment nennen, oder sogar ans Herz legen.

Desweiteren würde mich interssieren, ob es bei einem Verstäker und CD Player ohne vergoldete Ein- und Ausgänge Sinn macht z.B vergoldete Cinch Kabel zu verwenden.

Resonanzdämpfer und Spikes sind doch quasi dasselbe?
Oehlbach Boxenkabel (2x2,5mm3) reichen bei der o. genannten Kombi???!
Kann man bei Nubert handeln, oder sind das FP?

danke!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jan 2004, 18:26


Kann man bei Nubert handeln, oder sind das FP?

danke!


Soviel mir bekannt ist, sind das Festpreise. Du kannst natürlich auch die "B-Ware", welche über die Internetseite verkauft werden käuflich erwerben.
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Jan 2004, 23:59
hallo,

bei nubert kann man nicht handeln. Aber Bei fast allen anderen Herstellern, gibs bei vielen Händlern ordentlich Rabatte. Daher gibs klar bessere Verstärker/Boxen Kombis für 500 Euro, als die von dir genannte.
Ich würde dir sehr dir Kombi Yamaha AX 596 und Magnat Vector 77 ans Herz legen. Den Verstärker gibs ab 280 und die Vector 77 ab 290 Euro. Du solltest also noch unter 600 Euro bleiben. Mit dieser Kombi hast du schon was richtig "dickes" für viele Jahre.

P.S. die Oehlbach Kabel reichen locker.
derkarko
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Jan 2004, 13:08
Naja, ich denke das Magnat auf keinen Fall in frage kommt, hab da nicht so tolle Erfahrungen gemacht und bei deinem Beispiel passt das Verhältnis zwischen Verstärker und Boxen im Bezug auf den Preis nicht. Allgemein wird ja gesagt, dass die Boxen teurer sein sollten als der Verstärker.
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Jan 2004, 14:00
das ist nicht immer so - ein ax 596 hohlt klar mehr aus den vector 77 heraus, als z.B. ein 396.

Für ihren preis sind die vector 77 auf jeden Fall Top!! Finde mal für unter 300 Euro was besseres (nicht nur klanglich, sondern auch in sachen verarbeitung + menge an material). Wenn du aber auf Kompakte stehst, guck dir mal die 300 Euro Klase von Canton, B&W, Elac usw. an.

Ansonsten sind die Yamaha Verstärker in dieser Preisklasse ein ganz heißer Tipp (von 396 bis 596). Obwohl der 596 schon fast audiophile ansprüche befriedigt, und kein Einsteiger-Gerät mehr ist - für 280 würde ich da gar nicht mehr lange nachdenken, und kaufen (wiegesagt - ich würde das - habs ja auch getan).
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Jan 2004, 14:03
nehmen wir z.B. mal eine Avalon Symbol (um 5000 Euro) - da wäre ein Vollverstärker um 2500 Euro klar unterdimensioniert. Diese Boxen halten klanglich mit 20000 Euro Boliden mit (nur der Bass fehlt eben). Und da kannst du locker einen 10000 Euro Verstärker ranhängen (Burmester, Mark Levinson, ASR Emitter).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ATL 701 Pro vs. Yamaha NS-G 30 MKII
nastyyyyyy am 24.07.2015  –  Letzte Antwort am 24.07.2015  –  3 Beiträge
Welche Yamaha NS gibt es alle?
Servy123_ am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.11.2014  –  3 Beiträge
Yamaha Soavo NS-F901
kay_algeciras am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 01.09.2016  –  8 Beiträge
Yamaha A-S501 oder doch was besseres?
vote4morten am 13.09.2015  –  Letzte Antwort am 15.09.2015  –  14 Beiträge
Billig Lösung für Yamaha NS 45 E
Lex_Luther am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  14 Beiträge
Neue Boxenausstattung für Yamaha AX396 "low budget system"
vogelnacken am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  5 Beiträge
Yamaha NS-555 + passender Stereoverstärker
Cartman3GS am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V640 + Yamaha NS-P436?
Matze86 am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  5 Beiträge
KEF Q700 oder gibt es was besseres?
Regade am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  9 Beiträge
Einsteigeranlage (Yamaha AX396 oder NAD C300)
kleinerm am 02.05.2003  –  Letzte Antwort am 02.05.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 178 )
  • Neuestes Mitgliedchris855
  • Gesamtzahl an Themen1.344.975
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.840