Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


paast das?Verstärker + Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Seububb
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Jul 2008, 06:28
Hallo

habe zu Hause einen etwas älteren Yamaha DBS verstärker,
hab da momentan noch ein 5.1 System dran...mit so kleinen boxen....
will mir nun aber 2 Standlautsprecher kaufen, die links und rechts neben den fernseher sollen.
Dachte da an die Vanton CD100
würde das passen?
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 23. Jul 2008, 06:30
Hiho und willkommen.

Zunächst die Frage: Was erhoffst du dir klanglich von den Cantons im Vergleich zu deinen jetzigen Würfeln?
Seububb
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Jul 2008, 06:51
naja also ich denke die jetztigen sind nix besonderes...hatten damals 90€ gekostet von jbl...
klanglich denke ich sind die canton auf jedenfall besser,
find halt so standboxen passen besser als so kleine die an der wand hängen
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 23. Jul 2008, 06:59

Seububb schrieb:
naja also ich denke die jetztigen sind nix besonderes...hatten damals 90€ gekostet von jbl...
klanglich denke ich sind die canton auf jedenfall besser,
find halt so standboxen passen besser als so kleine die an der wand hängen


Das sind allerdings keine richtigen Standlautsprecher. Das sind Säulenlautsprecher, die aufgrund ihres Aufbaus nicht wirklich viel besser klingen als die kleineren Würfel an der Wand.

Gute Säulenlautsprecher:

Piega TP 5
http://www.piega.ch/images/PIEGA_TP%205%20S_oGGsi_10x15.jpg



Revox Re:sound A Column


G Column


[Beitrag von Eminenz am 23. Jul 2008, 07:02 bearbeitet]
Seububb
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Jul 2008, 07:03
ja mag shcon sein, nur will ich net übermäßig viel ausgeben, dh. für eine säulenboxe max 150, sprich für 2 max 300€!

was wäre denn da drin an säulentypen deiner meinung?
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 23. Jul 2008, 07:07

Seububb schrieb:
ja mag shcon sein, nur will ich net übermäßig viel ausgeben, dh. für eine säulenboxe max 150, sprich für 2 max 300€!

was wäre denn da drin an säulentypen deiner meinung?


Naja, wenns wirklich so ne Brüllsäule sein soll, dann schau mal bei Ebää nach Teufel Concept R Säulen, oder du bestellst dir gleich das ganze Set, immerhin sind das gerade mal 100 € mehr und dafür hast du ein komplett neues Set. Hört sich eh besser an, als wenn du zwei Säulen mit dem Rest des 90 € Systems spielen lässt. Bevor du fragst, Das Concept P taugt nichts.

Seububb
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 23. Jul 2008, 07:16
ja aber ich hab net den platz 4 säulen hin zu stellen und noch nen woofer ;-)
deswegen wollte ich ja auf 2 säulen umsteigen...
danach such ich ja


aber generell würde das ja passen, 2 säulen an den verstärker oder
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 23. Jul 2008, 07:21

Seububb schrieb:
ja aber ich hab net den platz 4 säulen hin zu stellen und noch nen woofer ;-)
deswegen wollte ich ja auf 2 säulen umsteigen...
danach such ich ja


aber generell würde das ja passen, 2 säulen an den verstärker oder


Klar, das passt. Dann würde ich der Klanghomogenität Willen zu den beiden Säulen noch den passenden Center dazukaufen, damit wenigstens das Frontsystem gleichmäßig spielt. Also zwei Frontsäulen + Center. Bezogen auf das Teufel Concept R² oder die Säulen + Center vom Concept P würde ich nicht mehr als 80-120 € bezahlen.

Oder du holst dir die Cantons und nimmst den passenden Center noch dazu.

Seububb
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 30. Jul 2008, 09:52
ja das hab ich vor mit den cantons....aber es meinte einige ich brauch nen subwoofer sonst würds sich scheisse anhören...?!!??
Eminenz
Inventar
#10 erstellt: 30. Jul 2008, 10:28

Seububb schrieb:
ja das hab ich vor mit den cantons....aber es meinte einige ich brauch nen subwoofer sonst würds sich scheisse anhören...?!!??


Ja, da haben die Leute recht. Denn diese Brüllpfosten können kaum bzw keinen Bass wiedergeben.
Seububb
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 30. Jul 2008, 10:31
ja hab ich mir ja schon gedacht....is halt blöd, so kleine boxen für die wand will ich eig net...und ka wo ichn woofer hinstellen soll....
und zu teuer siolls auch net sein....
Eminenz
Inventar
#12 erstellt: 30. Jul 2008, 10:42
Das ist ein Dilemma, wo dir hier keiner helfen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher <--> Verstärker
HoLLi am 06.02.2003  –  Letzte Antwort am 06.02.2003  –  2 Beiträge
Verstärker-Lautsprecher
Michl237 am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  3 Beiträge
Verstärker + Lautsprecher
XXKRXX am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  4 Beiträge
Lautsprecher & Verstärker ?
Landchem am 03.12.2002  –  Letzte Antwort am 07.12.2002  –  6 Beiträge
Verstärker
ErSieEs1234 am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  19 Beiträge
Lautsprecher
crusher143 am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  8 Beiträge
Lautsprecher
bganter am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  11 Beiträge
Lautsprecher
sh!ne am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  12 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher+Verstärker 600?
Emca am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha Verstärker
Leenkka am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Piega
  • Advance Acoustic
  • Revox
  • HTC
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 129 )
  • Neuestes MitgliedMölli2806
  • Gesamtzahl an Themen1.344.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.202