Keine Bewertung gefunden

Piega TP 5 Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 200 Watt

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Piega TP 5

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Piega TP 5

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von tobinger2 2 AVM Evolution C1 mit Piega TP 5
    Hochverehrtes Kollegium, bin derzeit auf der suche nach einer neuen anlage. da ich aus optischen gründen nicht so sehr auf schwarze gestapelte blechkisten stehe muss die alte onkyo integra weichen. ganz ohne böse absicht wurde mir der cd-receiver evolution c1 von avm samt Piega TP 5 vorgestellt.... weiterlesen → tobinger2 am 12.02.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.02.2007
  • Avatar von BCM_Trainer 1 Passender Vollverstärker/CD-Receiver für Piega TP 5 MkII ?5
    Ich suche für vorhandene Piega TP 5 MkII LS einen passenden Vollverstärker bzw. auch Receiver/CD Kombi. Wer kann mir mit persönlichen Erfahrungen weiterhelfen? Merci. weiterlesen → BCM_Trainer am 30.01.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.01.2009
  • Avatar von toptwo 10 Naim Ovator 600 hörbericht
    Liebe Hi-Fi Wahnsinnige Auf meinem weg zu meinem Traumklang ist meine aktuelle Baustelle nun der Lautsprecher. Der Raum ist 37m² und mittelstark hallend . Die Musikrichtung ist eigentlich allumfassend von Soul und Klassik über jazz zu Hip-Hop ,Punk und Elektor . 70% auf Vinyl und 30 % vom... weiterlesen → toptwo am 11.05.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.05.2010
  • Avatar von nyffu 39 Lautsprecher zu T+A K1
    Ich bin relativ neu im "Geschäft" und will mir zu meiner neu erstandenen K1 von T+A Lautsprecher beschaffen. Die Suche in diesem Forum hat diesbezüglich nicht viele Treffer ergeben. Natürlich will ich mir die Lautsprecher vorgängig anhören können, doch dazu brauche ich erstmal eine Auswahl.... weiterlesen → nyffu am 18.02.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.01.2009
  • Avatar von baeriltis 27 Neue Lautsprecher mit hohem WAF
    Ich habe ein Problem, dass dann auftaucht, wenn man aus 2 Wohnungen 1 macht. Sprich ich werde mit meiner Freundin in eine gemeinsame Wohnung ziehen. Grundlegend ist das ja schön, allerdings entsteht daraus ein Problem: Sie weigert sich standhaft meine bisherigen Jamo Standlautsprecher zu akzeptieren... weiterlesen → baeriltis am 19.05.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.05.2009
  • Avatar von pincopallino 106 Toller Sound bei geringer Lautstärke
    Ich möchte mir eine HiFi HighEnd Anlage kaufe bei der auch bei geringer Lautstärke (Zimmerlautstärke) die Musik geniessen lässt. Welche Konfiguration erzeugt ein schönes Klangerlebnis bei geringer Lautstärke? Welche Faktoren sind entscheidend damit es auch bei tiefem Pegel richtig gut tönt?... weiterlesen → pincopallino am 26.11.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.12.2008
  • Avatar von SpeedKing 22 Lautsprecherempfehlung für Naim SuperNait
    Was könnt ihr bezüglich des SN für Lautsprecher empfehlen Preisrahmen: bis 2.500 - 3.500 € Raum: 20 qm Wohnzimmer + 17 qm um\'s Eck Eßzimmer Hörgewohnheiten: Viel Stimmen, Jazz, Pop & Rock. Hatte lange Röhrenverstärker KT88 mit Audioplan Kontrast => LS sollte also möglichst audiophil sein.... weiterlesen → SpeedKing am 06.03.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.06.2010
  • Avatar von Tink 9 Japan oder Europa? Piega? Denon oder Cambridge?
    Grüezi HiFi Freaks! Ich möchte eine Stereoanlage für mein Wohnzimmer, ca. 45m2, (mit Pultdach) kaufen. Eigentlich möchte ich mir \'nur\' den Luxus gönnen wieder Zugang zu erstklassiger Musik-Qualität zu haben, CD und Radio, aber das Angebot auf dem Markt ist extrem gross und verwirrend. Ein... weiterlesen → Tink am 07.01.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.01.2007
  • Avatar von kea2000 5 Erfahrung; Piega TP5 (Premium 5), B&W XT8 und T&A Taris TLS 10
    Zusammen, bin auf der Suche nach einem LS-Pärchen für reinen Stereo-Betrieb. Die Vorauswahl, welche den HAF bestanden habe ich oben beschrieben. Betrieben wird das System an einem T&A PowerPlant mit MusicPlayer. Hat jeamd von Euch so eine Kombination im Einsatz und könnte dazu was posten? Vielen... weiterlesen → kea2000 am 01.05.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.05.2010
  • Avatar von Arkoudi 7 Lautsprecher für Cambridge 840 A + 840 C in kleinem Wohnzimmer
    Leutz habe mein Wohnzimmer neu eingerichtet und jetzt leider Bassprobleme. Komponenten sind Verstärker Cambridge 840 A, CD Cambridge 840 C sowie LUA ConBrio. Raumgröße 4,91*3,97*2,52 m. Die Boxen stehen vor der langen Wand, ich logischerweise dann auch, zuvor standen sie vor der kurzen Wand,... weiterlesen → Arkoudi am 05.03.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.03.2009
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Marco_1984 23 Piega TP 5 S
    Kennt jemand hier die "Piega TP 5 S" wollte mal fragen an welcher Elektronik die sich wohlfühlen bzw. mit welcher elektronik (die bezahlbar ist) man die mal probehören sollte, eventuell Rotel? habt ihr emfehlungen? Wie Gestaltet Sich der reguläre verkaufspreis der Piega TP5s ? Die Lautsprecher... weiterlesen → Marco_1984 am 17.01.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.09.2009
  • Avatar von *Breitling* 9 Piega TC 30x & Piega TP 5
    Kennt jemand einen der o.g. Lautsprecher? Habe ihn den Piega TP 5 bei meinem Hifi-Händler Probegehört, klingt einfach fantastisch! Hat ihn evtl jemand zuhause? Wenn ja, an welcher Elektronik? Hab den Piega TP 5 heute an der LUA 4545 Röhre gehört.. Gruß, Philipp weiterlesen → *Breitling* am 04.08.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 28.09.2009
  • Avatar von thowe 4 Piega TP 5 S sehr höhenlastig in Raum ohne Bedämpfung
    Ich bin am Evaluieren von schlanken Standlautsprechern für einen kleinen Raum, falls nötig allenfalls später um einen Subwoofer ergänzt. Da ich seit Jahren Piega Fan bin, habe ich mich u.a. bei Piega und B&W umgeschaut/gehört. Und bin eigentlich fündig geworden - eine Piega TP 5 S sollte es... weiterlesen → thowe am 10.12.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.12.2009
  • Avatar von TSstereo 56k Virtueller - B&W Stammtisch >DAS ORGINAL<
    Der Thread für alle die was zum Thema B&W Lautsprecher wissen wollen oder Erfahrungen mitteilen wollen. Auf gehts..... weiterlesen → TSstereo am 18.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 07.12.2016
  • Avatar von nuernberger 504 Thread für Piega Liebhaber
    Nachdem die vereinzelten Beiträge zu Piega Lautsprechern doch reichlich verstreut sind, habe ich mich "genötigt" gefühlt hier mal ein eigenes Thema zu eröffnen. Für mich ist die Wiedergabe des Piega Bändchens, besonders des Koax, einfach unübertroffen: seidig (ohne zu nerven, traumhafte Detaillierung... weiterlesen → nuernberger am 16.01.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 07.12.2016
  • Avatar von jeffry_jefferson 1 Bändchensystem, die Unterschiede?
    Wollte mal folgende Frage in die Runde geben: Was genau ist der Unterschied zwischen folgenden Bändchensystemen: - LDR Hochton Bändchensystem (z.b. Piega TC-50) - C-2 Koaxial Bändchensystem (z.b. Piega TP-5) Und wenn ich gerade dabei bin, was ist der Unterschied zwischen MDS und MOM Bässe?!... weiterlesen → jeffry_jefferson am 29.09.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 29.09.2009
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Piega TP 5

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 2
  • Soundprojektor: nein
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 1110
  • Tiefe in mm: 210
  • Breite in mm: 190
  • Gewicht in kg: 22
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 200
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein