Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.1 System mit anschluss für ps3 und Hdtv Receiver gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
_starfish_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Aug 2008, 11:52
Hallo!!
hoffe ihr könnt mir mal wieder helfen.

Ich brauche eine Kaufberatung die anscheinend nicht ganz einfach ist...

ich brauche für mein Wohnzimmer ein kleines 2.1 system.

Folgende eigenschaften sind nötig.

FM Tuner
anschluss für ps3
anschluss für Hdtv Reveiver (Kathrein ufs910)
analog eingang für den PC ( klinke oder cinch )
guter klang mit ein wenig leistungsreserven.
Muss nicht laut sein, aber auch nicht gleich verzerren bei etwas mehr wie Zimmerlautstärke.

CD oder DVD Laufwerk braucht es keines, macht ja die ps3.

Hatte an eine PianoCraft oder eine Onkyo CS gedacht, bin mir aber nicht ganz sicher ob ich da alles rannbekomme.

welche altenative gibt es noch??
für ein 5.1 system fehlt es an stellmöglichkeiten in meinem wohnzimmer.
und jetzt noch ein kleiner haken, das ganze sollte
unter 500€ bleiben.

vielen dank schonmal für die mühe und grüße aus Lohfelden

franky
braunschweiger35
Stammgast
#2 erstellt: 20. Aug 2008, 08:41
Hallo franky,
da du ja keine CD/DVD-Player brauchst, halte ich sowohl die Pianocrafts als auch doe Onkyo CS für die falsche Empfehlung.

Was du brauchst ist ein klassischer Stereo-Receiver. Selbst die jeweils kleinsten Modelle von z.B. Yamaha, Teac oder Sony sind online für ca. 200 Euro zu bekommen und sollten eigentlich alle genügend Anschlüssmöglichkeiten für deine anderen Komponenten haben. Allerdings "nur" analog (also kein HDMI, opt. Digitaleingang usw.)!
Dann bleiben dir noch ca. 300 Euro für ein Paar Boxen.
Um dir Lautsprecher zu empfehlen, müsstest du aber erstmal Angaben zu deinem Musikgeschmack und vor allem zur Raumgröße machen.

Gruß,
Carsten


[Beitrag von braunschweiger35 am 20. Aug 2008, 08:43 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 20. Aug 2008, 08:44
Seh ich genauso. Da es eh 2.1 werden soll kannst du getrost zu einem Stereoreceiver greifen. Bild kannst du ja getrost per HDMI direkt an den TV schicken, den Ton schließt du analog an den Receiver an. (bin mir nicht sicher ob die PS3 auch analoge Ausgänge hat, meine aber schon). Das gleiche Anschlussverfahren gilt für den Kathrein.

sofern du in absehbarer Zeit eine Erweiterung auf 5.1 oder 7.1 planst, solltest du gleich zu einem AVR greifen.
_starfish_
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Aug 2008, 09:13
Hallo und schonmal vielen dank für eure antworten!!

Macht es dann nicht sinn gleich einen avr zu kaufen!?
da hätte ich die möglichkeit die ps3 und den katrein receiver per hdmi anzuschließen und das signal weiter an meinen samsung lcd ....
ist das richtig??

hab hier noch nen heco vogue 5.1 rumstehen, welches ich erstmal benutzen kann , bis ich mir nen paar bessere ls leisten kann!!

die gegebenheiten in meinem wohnzimmer verhindern den aufbau eines 5.1 systems,
hab mal grobe zkizze angeängt....

deshalb hatte ich auch geschrieben es würde auch ein 2.1 reichen!!
hab keine ahnung wie ich die surround ls anbringen sollte
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 20. Aug 2008, 09:22

_starfish_ schrieb:

Macht es dann nicht sinn gleich einen avr zu kaufen!?


Wenn du wirklich planst auf ein Surroundsystem umzusteigen, dann ja. Vorteil ist natürlich, dass du Signale auch digital anschließen kannst.


da hätte ich die möglichkeit die ps3 und den katrein receiver per hdmi anzuschließen und das signal weiter an meinen samsung lcd ....
ist das richtig??


Genau. Allerdings können AVR erst ab einer gewissen Klasse auch den Ton über HDMI entgegennehmen. Einsteigergeräte haben lediglich eine Switchfunktion, die wiederum nur Sinn macht, sofern der TV nur über einen HDMI-Eingang verfügt.
Ein günstiges Gerät zum Abgreifen vom Ton wäre z.B. der Yamaha 463, oder 661.


die gegebenheiten in meinem wohnzimmer verhindern den aufbau eines 5.1 systems


Ja, das ist ziemlich ungeeignet für 5.1. Allerdings wird auch 2.1 schwer sein, denn dort wo die vordere Linke Box hinsollte, ist der Durchgang zum Esszimmer.

Ich mach das ungern, aber vielleicht wäre für dich so ein Soundriegel eine gute Lösung.
_starfish_
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Aug 2008, 09:49
die beiden yamahas sind schon in der engeren wahl zusammen mit dem Onkyo TX-SR506 und dem TX-SR606.
werd dann wohl doch gleich einen av receiver nehmen!!
spricht was gegen die sony geräte??
wie der Sony STR-DG720B oder der 520B, der sollte auch den ton über hmi verwalten können.
die yamaha sounprojektoren habe ich schon seit sie auf dem markt sind im auge, leider wahr noch nie soviel geld über für so ein teil...
sind aber auch nur für heimkino und ich möchte auch noch radio hören ab und zu...
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 20. Aug 2008, 09:56
Ich selber bin nicht so der Sony-Fan. Ist auch nicht so wirklich ein "renomierter" Hersteller von Surroundgeräten. I.d.R. können die viel auf Papier, aber wenig in der Realität. Aber das ist meine subjektive Meinung.
_starfish_
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Aug 2008, 14:48
erstmal vielen dank, ihr bewahrt mich mal wieder vor 2mal kaufen
werd mir dann die tage den onkyo tx-sr 506 oder den 606 bestellen, sind recht günstig im moment und sollten für meine zwecke locker reichen.
kann ich dann mit dem onkyo und 2 ls plus sub sowas wie sourround erzeugen zum dvd schauen??
dann brauch ich nur noch 2 relativ klein ls und nen passenden sub.
bekomm ich was anständiges für 300€??
so ein yamaha soundprojektor scheidet aus( zu teuer und sub ja auch noch nötig)
sollte auf jeden fall besser klingen wie mein heco vogue!!
gruß franky
Eminenz
Inventar
#9 erstellt: 22. Aug 2008, 15:12

_starfish_ schrieb:

werd mir dann die tage den onkyo tx-sr 506 oder den 606 bestellen, sind recht günstig im moment und sollten für meine zwecke locker reichen.


Nimm den 576 oder den 606, der 506 kann kein Ton per hdmi entgegennehmen.


kann ich dann mit dem onkyo und 2 ls plus sub sowas wie sourround erzeugen zum dvd schauen??


Nein, für Surround bedarf es schon mehr als 2.1



dann brauch ich nur noch 2 relativ klein ls und nen passenden sub.
bekomm ich was anständiges für 300€??


Nicht wirklich. Beispiel für ein gutes 2.1.

Ansonsten wäre da evtl noch. 2x Canton LE 130 + Canton AS 40. Sind dann knapp 400.

Andere Idee wären KEF KHT oder Mordaunt Short Genie, die sind optisch ansprechend, klingen auch gut. Das Genie kann man soweit ich weiß einzeln zusammenbauen, ist also nicht zwingend nur im 5.1 erwerbbar. Bei den KEFs weiß ich das nicht, tauchen allerdings hier und da bei Ebay auf.

Hier Bilder vom Mordaunt Short:



und vom KEF

_starfish_
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Aug 2008, 15:38
so der 606 ist bestellt, und mit den ls wer ich noch nen bisschen warten , vielleicht gibt bald ne neue couch und ich kann mein wohnzimmer umstellen, lcd an die wand und dann klappts auch mit der positionierung der ls....
könnt dann sogar nen paar stand ls hinstellen
z.b. Jamo S 606 HCS 3

vielen dank nochmal..
franky
Eminenz
Inventar
#11 erstellt: 22. Aug 2008, 15:40
Na, dann frohes Schaffen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker/Receiver/AVR mit Phone-Anschluss gesucht
Hannichipsfrisch am 07.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  6 Beiträge
Günstiges, aktives 2.0 oder 2.1 für Anschluss an Kabelreceiver gesucht
X_FISH am 30.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.04.2014  –  5 Beiträge
2.1 System für PS3
layer_1337 am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
Aktives 2.1 System für alten Stereo-Verstärker gesucht!
bast5200 am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  2 Beiträge
Verstärker für 2.1 System gesucht
schbeggi am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  2 Beiträge
AV Receiver mit 2.1 System
med am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 24.12.2012  –  24 Beiträge
2.0 bzw. 2.1 system gesucht
sunnyboy24 am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  3 Beiträge
Stereo Receiver mit Sub/Pre Out für Chrono 507 2.1 System gesucht.
danfango am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  12 Beiträge
Lautsprecher/Subwoofer für 2.1 System gesucht
NoWin am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  11 Beiträge
2.1 System für ~500?
FreaksLikeMe am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Onkyo
  • Kathrein
  • Canton
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.275