Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vollverstärker/Receiver/AVR mit Phone-Anschluss gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Hannichipsfrisch
Stammgast
#1 erstellt: 07. Okt 2016, 07:57
Guten Morgen,

ich suche wie fast jeder zweite hier einen Vollverstärker/Receiver/AVR.
Momentan habe ich einen VSX 924 von Pioneer.
An dem hängen zwei Klipsch RP 160M und ein R110 Subwoofer. Mehr als ein 2.1-System möchte ich auch garnicht.

Genutzt werden soll das Gerät hauptsächlich für Musik (Netzwerk/Plattenspieler) und Serien (Streaming).
Mir sind also 2-3 digitale Eingänge sowie ein Phono-Anschluss und ein abnehmbares Stromkabel wichtig.
Ein Einmesssystem muss nicht unbedingt sein, ist für mich ein nice-to-have.

Welche Gerätekategorie würdet ihr mir für meinen Zweck empfehlen?

Das Budget liegt bei 600€.
Bei einem AVR sind "alte" Geräte aus dem Jahr 2015 auch herzlich Willkommen.

Vielleicht habt ihr einen Geheimtipp, den ich bisher noch nicht bedacht habe.

PS: Einen favorisierten Hersteller habe ich nicht, Marantz gefällt mir aber bei den Verstärkern am Meisten.


[Beitrag von Hannichipsfrisch am 07. Okt 2016, 08:08 bearbeitet]
prouuun
Stammgast
#2 erstellt: 07. Okt 2016, 08:45
Ich würde hier zum https://www.comtech....erhaltungselektronik greifen. Hat Audyssey XT32 was ich in dem Preisbereich für die Beste Einmessung halte, wenn man einen Subwoofer hat.
kurdy
Neuling
#3 erstellt: 07. Okt 2016, 08:55
Wie wärs mit dem Onkyo TX-NR646 für 370€ als B-Ware?
https://de.onkyoshop.com/de/TX-NR646+S+Receiver+B-Ware.htm
Hannichipsfrisch
Stammgast
#4 erstellt: 07. Okt 2016, 10:55
Vielen Dank für die bisherigen Vorschläge.
Der Marantz sieht schon mal nicht schlecht aus.
Das Problem ist nur, dass das Gerät ziemlich tief ist.
Die Höhe und die breite der Geräte ist bei mir fast uneingeschränkt aber die Tiefe darf höchstens 35cm betragen.

In diesem Monat kommen ja noch von Onkyo und Pioneer 2.1 AVRs mit allen digitalen Anschlüsse, die ich benötige.

Zur Not, wenn es den SR6010 wieder im Angtebot für 599€ gibt, kaufe ich mir den und stelle den erst einmal auf einen Stuhl oder Hocker.
prouuun
Stammgast
#5 erstellt: 07. Okt 2016, 11:15
Ja gut, die neuen Modelle sind halt oft zu teuer für das Gebotene, da tut's auch oft ein Vorjahresmodell.

Der Onkyo TX 8020 hätte z.B. 3 digitale Eingänge & MM-Phono Eingang aber halt auch n festes Stromkabel. Kenne den Stereo-Receiver aber nicht daher kann ich zu dem nichts sagen. Mit der tiefe ist natürlich so ne Sache, eben ein neues Lowboard kaufen o.ä.
Hannichipsfrisch
Stammgast
#6 erstellt: 07. Okt 2016, 11:41
Ja, ist aber auch ziemlich schwierig für kleines Geld ein passendes High- oder Lowboard zu finden.
Das hier habe ich erst gekauft, habe ich da an die Eckdaten des Pioneers VSX 924 gehalten :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker gesucht (für Stereo +7.1.4.)
bo.ro am 20.06.2015  –  Letzte Antwort am 21.06.2015  –  7 Beiträge
AVR oder Vollverstärker mit DAC
attilaf am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  68 Beiträge
Gesucht: HIFI Receiver mit Phono Anschluss
Whitewater am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  3 Beiträge
AV Receiver Denon AVR 3313 im Stereoklang aufwerten mit einem Vollverstärker / Endstufe ?
pharao999 am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 14.04.2013  –  4 Beiträge
Vollverstärker mit folgenden Klangeigenschaften gesucht.
Örny am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  14 Beiträge
AV Receiver oder Vollverstärker
purpendicular am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  5 Beiträge
AV-Receiver oder Vollverstärker?
DaBoon am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  4 Beiträge
Vollverstärker gesucht
tbvegas am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  34 Beiträge
Stereo-Vollverstärker/Receiver(?) und Lösung für Quellgerät mit DAC gesucht
InsaneHappy am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  7 Beiträge
Vollverstärker gesucht
Shore am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Pioneer
  • Marantz
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.093