Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Verstärker denn nun?

+A -A
Autor
Beitrag
shoKKwave^
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Sep 2008, 13:51
Hallo erma

ich hab mir letzdens die Magnat Quantum 603 geholt, und hab sie imom an dem Decoder von der Logitech Z5500 laufen!
Und nun will ich antürlich ein Verstärker haben!
das Problem ist nur, wie so oft, dass ich mich nicht entscheiden kann, welcher besser ist......

Der Verstärker sollte die 250 Marke nicht übersteigen!
Mein Zimmer ist nur 14 m² groß..
ich will mit den boxhen eigentlich mehr Musik hören, und ab und zu auch mal Filme, deswegen hab ich auch schon in Betracht bezogen mir ein AV-Reiceiver zu holen!Aber die sind ja nicht so gut im Stereomodus, wie Hifi-Verstärker...
ich hab mir mal ein paar ausgeguckt, und würde gerne eure Meinung hören :

1. Onkyo TX SR 505(Soll ja nicht schlecht sein, ich weiß nur nich wie er im Stereo betrieb ist=?)

2.Denon DRA 500 AE

3.Yamaha RX 497

4.Denon DRA 700 AE(würd ich für 270 kriegen)


Und jetzt die Fragen,
-welcher davon ist der beste, also vom Ton her,(Power ist ehr unwichtig, da sie alle genug haben)

- Was sgat ihr zu dem Reiceiver, wie würd der sich wohl im Stereo betrieb machen=?

Ich nehme gerne auch noch andere Vorschläge an!
aja, ich wollte mir nachher noch ein Subwoofer dazu holen,
nur damit dies berücksichtigt wird...


Danke
shoKKwave^
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Sep 2008, 10:43
weiß denn keiner was=?
Irgendeiner hat sicherlich einen von den Verstärkern, und kann mir was passendes dazu sagen
jopetz
Inventar
#3 erstellt: 14. Sep 2008, 10:58
Hi,

kein Mensch hat alle Verstärker mit DEINEN Boxen in DEINEM Raum gehört -- Tipps kann man da kaum geben.

Es sind alles solide Einsteigergeräte; für den Klang ist aber das Zusammenspiel von Lautsprecher und Raumakustik (und die Qualität der Aufnahme) VIEL wichtiger als der Verstärker, die Unterschiede sind hier eher klein.

Ich würde nach Preis & Optik & Ausstattung gehen -- zumal die Boxen, mit Verlaub, auch nicht in der Lage sein Werden, kleinste Nuancen überhaupt darzustellen.

Übrigens: Meinst du bei Denon jeweils wirklich DRA, nicht PMA -- DRA sind die Stereo-Receiver (mit Radio), da wären Preise unter 250 Euro schon sehr gut.


Jochen
shoKKwave^
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Sep 2008, 11:29
ja, ich wollt ja auch nur wissen, ob jmnd. schon erfahrung mit einem von den verstärkern hat.

Ich mein die DRA Serie...

http://www.amazon.de...id=1221391846&sr=8-1

Aber ich bin imom auch an einem PMA 900 V dran.....die solln ja nicht schlecht sein....
ja, ist schon klaa.... das dass alles mehr einsteiger sind, aber als Schüler ist halt nicht mehr drin.....


[Beitrag von shoKKwave^ am 14. Sep 2008, 11:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker soll ich denn nun kaufen?
unfertig am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker
aRistoteles am 22.12.2002  –  Letzte Antwort am 22.12.2002  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker?
BlackSpike am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker?
Pitscho999 am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  5 Beiträge
???Welchen Verstärker???
Lsd_jr am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  5 Beiträge
welchen verstärker?
like_a_g6 am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker?
burning4ever am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  10 Beiträge
Welchen Verstärker?
HutzeButz am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  4 Beiträge
welchen verstärker
tunnelblick am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  3 Beiträge
welchen verstärker?
lol-rofl am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Logitech
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedHiFiLaie90
  • Gesamtzahl an Themen1.346.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.680