Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrung Vorverst-Aktivboxen

+A -A
Autor
Beitrag
becky
Stammgast
#1 erstellt: 12. Feb 2004, 14:52
Hi Leute
Bei meinem Interesse für neue LS hat mir ein Kollege empfohlen Aktiv LS mit einem Vorverstärker zu betreiben
Hat jemand Erfahrung damit?
macht das Sinn?
Vorteile?
Qualität der Endstufe in der Box?

Oder Lieber klassisch Vollverst.+ passiv LS
Danke becky
Frankster
Stammgast
#2 erstellt: 12. Feb 2004, 15:15
Hallo Becky,

das hängt davon ab. Falls Du nur CD hörst reicht z.b. auch nur ein günstiger CD-Player mit Digitalausgang und Digitalboxen dazu. Manche CD-Player, wie z.B. einige von Quad oder Accuphase bieten darüberhinaus noch digitaleingänge - also Vorverstärker überflüssig.

Bei mir zuhaus wars ein Spezialfall. Ich habe einen Receiver der recht ordentlich Endstufen besitzt, die dazu passenden Lautsprecher (schlanke Alu-Säulen) haben durch die Form bedingt nur ein kleines Innenvolumen und es passen nur recht kleine Treiber hinein. Die Boxen gab es sowohl in passiv als auch in aktiv Ausführung.
Mein Receiver bietet dazu auch einen passenden Vorferstärkerausgang.
Ich habe mich für die Aktivversion (ungehört) entschieden, da so 3x60 watt endstufen pro box werkeln. Letztendlich hat sich die Wahl als glücklicher Griff herausgestellt.
Die aktive Version lässt bei den eingeschränkten äusserden Bedinungen (Bauform) eine bessere Wiedergabe zu.
Somit klingen die LS erstaunlich gut und ich habe bislang nur wenige Anlagen gehört die Wirklich eklatant besser waren.

Wenn Du auf das Preisleistungsverhälltnis schielst, so scheint z.B. eine hier schon oft angesprochene digitale Klein+Hummel O 300 in verbindung mit mit einem günstigen CD-Player eine kaum schlagbare Preis/Leistung zu ergeben.

Alternativ z.b. eine ME-Geithein 906 mit Basis 1 Sub. Man muss allerdings den Klangcharakter mögen. Viele Möglichkeiten der Beeinflussung hat man i.d.R. nicht.

Das Angebot an Aktiven Lösungen ist eher klein aber fein im Vergleich zu den Passiven. Trotzdem wurde meine neue Anlage (Unison + Dynaudio) wieder passiv. Auch wenn im Vergleich teurer, so habe ich das Gefühl eine natürlichere Wiedergabe für meinen Geschmack damit zu erreichen.

Also viele Grüße,
Frank
becky
Stammgast
#3 erstellt: 12. Feb 2004, 15:20
Hi Frank
Ich höre doch mal abundzu venyl
Nach deiner Beschreibung hast du die T&A TLS 3 gehabt?
Und wie gut muss der Vorverstärker sein?
wer spielt denn da die Musik?
Viele Grüße Becky
Frankster
Stammgast
#4 erstellt: 12. Feb 2004, 16:09
Hallo Becky,

ja es geht um die T+A TLS 3, ich besitzte die Aktive, habe mir aber zuvor auch ausführlich die Passive angehört.

Gerade bei Vinyl ist der mm/mc Vorverstärker sehr wichtig. Wenn Du auch die TLS 3 aktiv im Blick hast, würde ich auch die passende T+A Vorstufe dazunehmen. Vorgzugsweise eine aus der 12'er R Serie. Diese werden auch schon gebraucht günstig bei Ebay angeboten. Rotel baut auch gute und günstige Vorverstärker die klanglich dazu passen.

Man sollte bei der Vorstufe schon auf Qualität achten. Eine schlechte Vorstufe kann Vieles kaputtmachen.

Grüße,
Frank


[Beitrag von Frankster am 12. Feb 2004, 19:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Köpfhörer, Monitore, LS, pc-ls, aktiv, passiv?
badde34 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  7 Beiträge
Vorverstärker für aktive LS ?
insector am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  4 Beiträge
Aktiv statt passiv-LS. Welche?
Magnetinski am 24.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  3 Beiträge
Neue LS
wobe am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  6 Beiträge
Vorverstärker für Aktive LS gesucht
walther09 am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 01.09.2016  –  11 Beiträge
neue Front LS
Lars_1968 am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 08.10.2014  –  13 Beiträge
Einsteiger-LS am PC? Lieber Aktiv als Passiv?
RedCable501 am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  4 Beiträge
Günstiges Stereo Aktiv-LS-Set ?
A.Pfeil am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  5 Beiträge
Neue Canton LS
n0bbz am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  22 Beiträge
LS für HipHop
AhAbs am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedMülli88
  • Gesamtzahl an Themen1.361.876
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.940.397