Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


.die qual der wahl. (Vollverstärker)

+A -A
Autor
Beitrag
ikorys
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Dez 2008, 21:04
Hallo!

Ich habe nun die Qual der Wahl. Ich habe beschlossen mir einen "neuen" gebrauchten Vollverstärker anzuschaffen, doch weiß ich nicht welchen.

Zur auswahl stehen folgende:
-Marantz PM 30
-NAD 3150
-Harman/Kardon PM 640 Vxi

Bitte um Hilfe

Mit vielen Dank im Vorraus
ikorys


[Beitrag von ikorys am 22. Dez 2008, 21:06 bearbeitet]
Haichen
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2008, 07:38
Moins ikorys!

Schreib uns doch mal, mit welchen Audiokomponenten der Amp Freunschaft schliessen soll?
ikorys
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Dez 2008, 20:50

Haichen schrieb:
Moins ikorys!

Schreib uns doch mal, mit welchen Audiokomponenten der Amp Freunschaft schliessen soll?




Angeschlossen werden :

2x Canton GLE 409 Lautsprecher
und ein Thorens TD 126 MK III Plattenspieler


Danke im Vorraus
ikorys

p.s vielleicht kennst du auch noch andere die besser geeignet währen. (möchte aber nicht mehr als 150€-200€ ausgeben)


[Beitrag von ikorys am 23. Dez 2008, 21:07 bearbeitet]
ikorys
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Dez 2008, 21:22

ikorys schrieb:
Hallo!

Ich habe nun die Qual der Wahl. Ich habe beschlossen mir einen "neuen" gebrauchten Vollverstärker anzuschaffen, doch weiß ich nicht welchen.

Zur auswahl stehen folgende:
-Marantz PM 30
-NAD 3150
-Harman/Kardon PM 640 Vxi

Bitte um Hilfe

Mit vielen Dank im Vorraus
ikorys


weiter geräte die es derzeit zu einem relativ günstigen preis am Markt zu kaufen gibt wären:

-NAD 3225 PE
-Harman/Kardon PM 645
-Yamaha AX-470
-Onkyo A9155
-Kenwood KA-5040R
-Marantz PM-30 Special Edition
andisharp
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Dez 2008, 21:25
Da würde ich keine dieser hässlichen Brot und Butter Kisten nehmen. Zu deinen Komponenten passen nur schöne klassische Vollverstärker.
ikorys
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Dez 2008, 21:52

andisharp schrieb:
Da würde ich keine dieser hässlichen Brot und Butter Kisten nehmen. Zu deinen Komponenten passen nur schöne klassische Vollverstärker. :prost



was würdest du mir da empfehlen (Preisklasse: 150-200 Euro)?


...da ich leider nur so ein möchtegern wissender bin.


[Beitrag von ikorys am 23. Dez 2008, 21:54 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 23. Dez 2008, 21:56
Schau mal ins Klassikerboard und lass dich inspirieren. Es gibt unheimlich viele wirklich schöne Geräte, die nicht mal besonders viel kosten. Für dein Budget gin´bt es z.B. gerade einen Marantz 2265B mit Holzgehäuse bei Ebay.
ikorys
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Dez 2008, 22:00
...könntes du mir vielleicht ein paar bsp nennen die auch mit meinen audiokomponenten harmoniern?

wäre mir wirklich eine große hilfe!

vielen dank im vorraus ikorys
andisharp
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Dez 2008, 22:03
Der würde harmonieren, hat einen guten Phonovorverstärker schon an Bord (wie eigentlich alle klassischen Geräte) und sieht auch noch gut aus.
ikorys
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Dez 2008, 22:06

andisharp schrieb:
Der würde harmonieren, hat einen guten Phonovorverstärker schon an Bord (wie eigentlich alle klassischen Geräte) und sieht auch noch gut aus.



..uff der wär echt toll da er auch noc toll aussieht
Aber leider ist er nicht in meiner Preisklasse.

Weißt du wo welche angeboten werdend die meiner Preisklasse entspren würden?
ikorys
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Dez 2008, 22:18

andisharp schrieb:
Der würde harmonieren, hat einen guten Phonovorverstärker schon an Bord (wie eigentlich alle klassischen Geräte) und sieht auch noch gut aus.



Ich hab mich ein klein wenig bei ebay umgschaut und tolle geräte gefunden:

-ROTEL RA-714
-Marantz 1150D
-Kenwood KA-8004

...könntest du mir sagen welcher am besten zu meiner ausiokomponenten passen?

Wäre ein riiiiseen Hilfe

danke im vorraus
ikorys
andisharp
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 23. Dez 2008, 22:27
Die kannst du alle nehmen, lass dich von deinem persönlichen Geschmack leiten. Alle kommen von renomierten Herstellern, die nehmen sich nichts.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz Vollverstärker - Die Qual der Wahl?
aphysic123 am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  24 Beiträge
Die Qual der Wahl...
tomtit am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  9 Beiträge
Die Qual der Wahl.
ReD_Sm0k!nG am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  2 Beiträge
Die Qual der Wahl
stanijurk am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  2 Beiträge
Qual der Wahl
Kaskadeur am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  2 Beiträge
Qual der Wahl - Hilfe?
twend am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 06.11.2010  –  8 Beiträge
Qual der Wahl
kateshi am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  2 Beiträge
Boxenkauf - Qual der Wahl
Music am 23.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.09.2003  –  2 Beiträge
Qual der Wahl
Markus3110 am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  36 Beiträge
Die übliche Qual der Wahl.
isthisthingon am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedbatis1984
  • Gesamtzahl an Themen1.345.290
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.559