Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage- Kaufentscheidungshilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Mimi64
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Jan 2009, 22:53
Hallole,
wenn Ihr euch entscheiden müsstet, welche würdet Ihr wählen?

-Kenwood K 711B
-Onkyo CS 525
-Denon D-M 37
-Yamaha Pianocraft 330
-Y. Pianocraft CRX-e410B/B
-Marantz M-Cr 502
--------------601
--------------401

In erster Linie interessieren mich Klang, Qualität und Verarbeitung. Gehört werden nur CDs. Die Pianocraft(die vierhunderter) hat einen super Klang, hat jedoch leider etwas laute "Betriebsgeräusche". Auch die Kenwood klingt gut.
Die anderen konnte ich noch nicht ausprobieren.
Wie sieht das bei allen anderen ausser Yamaha mit diesen Betriebsgeräuschen aus? Hat da jemand Erfahrung?
Sind da welche besser verarbeitet, andere weniger?
Haben die alle Kopfhöreranschluss?
Hiiiiilfeee
Oder habt Ihr da ganz andere Tipps?
Zurzeit habe ich eine Yamaha Pianocraft 410, aber nur "ausgeliehen"...
Die muss ich bald zurück geben und weiss nicht was ich MIR dann kaufen soll...bin ganz unsicher....
Danke im Voraus
Mimi64
Marverel
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2009, 23:06
Hi Mimi

Tja - ich hab selbst die 410 und würde sie wieder kaufen. Hat mich klanglich am meisten überzeugt, obwohl ich die im Vergleich die Denon auch nicht so übel fand.

Über laute Betriebsgeräusche kann ich eigentlich nicht klagen. Nur die CD-Schublade ist beim Rein- und Rausfahren relativ geräuschvoll und ein bisschen "klapperig", was ansonsten gar nicht zur insgesamt guten Verarbeitung der Kleinen passt. Aber während des Betriebs treten ansonsten keine Störgeräusche auf.

Gruß,
Martin
Wilder_Wein
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2009, 00:31

Marverel schrieb:
Nur die CD-Schublade ist beim Rein- und Rausfahren relativ geräuschvoll und ein bisschen "klapperig"


Hallo,

dieses Phänomen wirst Du selbst bei deutlich teureren, reinen CD Playern des Öfteren finden.

Ich persönlich würde auch die PianoCraft und die Denon favorisieren. Für das Geld bekommt man da schon richtig guten Klang.

Wobei ich ehrlich gestehen muss, dass ich die relativ neuen Marantz noch nie gehört habe.

Gruß
Didi
Mimi64
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Jan 2009, 13:57
Hallole,
vielen Dank für eure Antworten!

Vielleicht meldet sich ja noch jemand der die neuen Marantz kennt?

Gruß
Mimi64
Mimi64
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Jan 2009, 22:51
Hallole,
mal nach oben schubse....

Also, ich habe eingegrenzt:
Yamaha Pianocraft 410
Kenwood K 711B
Marantz 502/oder 401(oder601)...

Wichtig: ich höre nur Klassik-CDs!! (MP3, DVD, USB und so was alles brauch ich nicht.)

Welche der obigen Anlagen hat die leisesten Laufgeräusche und den besten Klang?
Ich brauche sie fürs Schlafzimmer.
Und wo kann man eine der neueren Marantz testen???

bittebittebitte um Hilfe

liebe Grüße
Mimi
Mimi64
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 31. Jan 2009, 22:14
Hallole,
habe mich noch mal beraten lassen...
also: es bleiben zur Wahl:

- Marantz CR401
- Yamaha Pianocraft CRX-e 410

(oder evtl. Denon D M 37...)

Ich tendiere zu einer der oberen beiden- das Problem ist dass ich nirgends eine Marantz zum Probehören finde....
Kennt denn niemand dieses Gerät hier?
Danke
Mimi64

PS: niemals hätte ich gedacht dass es sooooo schwierig sein wird zu einer guten Kompaktanlage zu kommen
(fürs Schlafzimmer)
Vor über 16 Jahren sind wir in den Laden, haben eine mega tolle Technics Anlage gekauft mit Riesenboxen(fürs Wohnzimmer)und gut wars- die tut heute noch....

liebe (schon ganz verwirrte)Grüße
Mimi64
Marverel
Stammgast
#7 erstellt: 01. Feb 2009, 12:35
Hallo

Sieht ganz schnuckelig aus, der kleine Marantz-Würfel Und Marantz ist ja auch schon lange ein guter Name im HiFi-Geschäft.

Gesehen oder gehört habe ich das Teil allerdings auch noch nicht - wobei: Sollte nicht jeder halbwegs gut sortierte Media Markt oder Saturn sowas haben? Ansonsten fiele mir noch die Händlersuche über die Marantz-Webseite ein.

Du weißt aber auch, dass die Marantz CR401 ohne Lautsprecher angeboten wird? Da müsstest Du Dir noch zwei vernünftige Kompaktlautsprecher dazu besorgen. Was Dir dann natürlich mehr Spielraum lässt, das Ganze auf Deine Klangvorlieben abzustimmen, aber die Suche auch nicht gerade vereinfacht.

Bei der Yamaha Anlage sind die Lautsprecher schon dabei - und für den Gesamtpreis der Anlage auch gar nicht schlecht (besser geht natürlich immer - alles eine Frage des Preises )

Gruß,
Martin
Mimi64
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Feb 2009, 16:10
Hallo Martin,
Danke für deine Antwort.
Nein, leider haben weder S. noch MM. diese Marantz....auch die 502-er nicht.
Lautsprecher brauche ich nicht da ich im Schlafzimmer ausschließlich Musik über Kopfhörer(gute) höre.
Hm.... weiß nicht was ich machen soll....
Hiiilfeeeeee....
Was würdet ihr für ein Gerät kaufen um nur mit Kopfhörern zu hören? CD-Plyer, Receiver, Kompaktanlage, Mini, Micro, .....bin völlig verwirrt

Gruß
Mimi64
Marverel
Stammgast
#9 erstellt: 01. Feb 2009, 17:23
Hi Mimi

naja - wenn Du tatsächlich ausschließlich CDs über Kopfhörer hören willst, würde ich mir an Deiner Stelle den hier kaufen:

Onkyo 7355

Toller CD-Player für unter 200 Euro, hat nen Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregelung. Wenn Du magst, kannst Du Dir natürlich auch nen Kopfhörer-Verstärker dazu gönnen.

Gruß,
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo CS-525 oder Yamaha PianoCraft E320
liose am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  15 Beiträge
Pianocraft
T4MC am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  16 Beiträge
Dringend: Onkyo CS-555 oder Yamaha Pianocraft MCR-332
matt_e am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  9 Beiträge
Yamaha PianoCraft 640 oder Denon D-F109C ?
#ron86# am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.08.2014  –  46 Beiträge
Onkyo oder Pianocraft`?
Cyber123 am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  17 Beiträge
Yamaha Pianocraft oder . ?
Hubba_1 am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  19 Beiträge
Kompaktanlage: Kenwood vs. Onkyo vs. Yamaha
DaniF. am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  5 Beiträge
Eure Meinung: Yamaha PianoCraft E320 vs. Onkyo CS-525 vs. TEAC CR-225
juls23 am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  9 Beiträge
Yamaha Pianocraft 320 oder Onkyo CS 525?
Larry72 am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  3 Beiträge
Welche Yamaha Pianocraft?
robaertblack am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedJackwinner
  • Gesamtzahl an Themen1.344.852
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.104