Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bose Wave Music System oder Alternative?

+A -A
Autor
Beitrag
Gargamel_1976
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Jan 2009, 21:50
Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Kauf einer neuen Kompaktanlage. Ich benötige Sie für mein Schlafzimmer (4,0x4,0 meter), denn ich benutze diese zum einschlafen, als Wecker und häufig auch einfach so zu Musik hören.
Ich war eigentlich mit meiner bisherigen Kompaktanlage recht zufrieden (JVC UX-G33), leider ging nach genau 24 Monaten der CD Player kaputt. Ich habe ein bisschen gegoogelt und herausgefunden, das JVC eine ganze Zeit lang mit seinen CD Laufwerken Probleme hatte und vielleicht immer noch hat.
Also dachte ich mir ich kaufe lieber eine Anlage von einem anderen Hersteller, da bin ich auf die Sony CMT HX 50 BTR gestoßen. Hab Sie bestellt und am gleichen Tag wieder zurück geschickt denn ich hab noch nie ein so lautes CD Laufwerk gehört. Also habe ich weiter gesucht und bin auf die Kenwood K-711 S gestoßen.
Sie kam und ich war eigentlich zufrieden denn Sie sieht sehr hochwertig aus und hat einen weit besseren Klang als meine ehemalige JVC Anlage. Leider war der rechte Lautsprecher Ausgang defekt, also habe ich Sie zurück geschickt und heute kam das Austauschgerät. Jetzt geht der Lautsprecherausgang aber jetzt macht das CD Laufwerk Geräusche und zwar diesmal nicht wie bei der Sony Anlage das es einfach nur laut ist, sondern es macht schleif Geräusche bei ca. 80% meiner CDs. Ich schicke diese nun auch wieder zurück aber habe immer noch das Problem das ich keine neue Anlage habe.
Ich bin mir nicht sicher ob ich einfach momentan nur Pech habe oder ob die preiswerteren Geräte um 200-300 Euro einfach nichts taugen
Ich überlege mir jetzt ein Bose Wave Music System für 700€ zuzulegen obwohl ich max. 300Euro ausgeben wollte aber da kann ich wenigstens von einem Qualitätsgerät ausgehen, oder? Allerdings bin ich mir nicht sicher ob aus einem DinA4 großen Gerät inkl. Lautsprecher ein ordentlicher Klang kommen kann.
Hat jemand Erfahrung mit der Bose Anlage oder kann mir jemand eine für meine Zwecke empfehlen?
Wichtig ist mir: Der Klang, CD, MP3, CD-R, Sleep, Timer, FB
Danke
David
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2009, 23:46
Hi David!

Gargamel_1976 schrieb:
Wichtig ist mir: Der Klang, CD, MP3, CD-R, Sleep, Timer, FB

Bei den diversen Uhr-Funktionen bin ich mir nicht sicher, aber schau dir doch mal die verschiedenen Yamaha Pianocraft Modelle an. Werden hier sehr häufig empfohlen und auch immer wieder für ihren (vergleichsweise) sehr guten Klang gelobt.

Von BOSE würde ich die Finger lassen.


Jochen
Gargamel_1976
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Jan 2009, 17:59
Wieso würdest du von Bose abraten? Hast du damit schon schlechte Erfahrungen gemacht, oder hast du schlechtes darüber gehört? Die Pianocraft Reihe werde ich mir mal genauer ansehen.
Gruß David
ThaDamien
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2009, 18:03

Bei den diversen Uhr-Funktionen bin ich mir nicht sicher, aber schau dir doch mal die verschiedenen Yamaha Pianocraft Modelle an. Werden hier sehr häufig empfohlen und auch immer wieder für ihren (vergleichsweise) sehr guten Klang gelobt.

Von BOSE würde ich die Finger lassen.


100% zustimming ebenso was die Pianocrafts betrifft.


Wieso würdest du von Bose abraten? Hast du damit schon schlechte Erfahrungen gemacht, oder hast du schlechtes darüber gehört?


Nutze mal die Suchfunktion zum Thema BOSE.

Bose verkauft veraltete Technik, in kleinen Plastikbüchsen zu einem hohen Kurs.
Es ist eine LifeStyle Marke und keine Hifi-Marke.
mrhankyjmc
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Jan 2009, 13:12
Also wenn es ein ähnliches Gerät werden soll kann ich nur das Creative SoundWorks 745 empfehlen.

Soundworks 745

Für seine Größe hat es einen erstaunlich guten Klang. Satter Bass und klare Höhen. Ich habe selber schon das Bose System probegehört und kann außer dem 5x höheren Preis keinen besonderen Unterschied feststellen. Schade eigentlich dass das Creative System so unbekannt ist. Ich wache jeden Morgen mit ihm auf und bin begeistert.
Mike_sh
Stammgast
#6 erstellt: 26. Jan 2009, 15:59

Gargamel_1976 schrieb:

Ich überlege mir jetzt ein Bose Wave Music System für 700€ zuzulegen obwohl ich max. 300Euro ausgeben wollte aber da kann ich wenigstens von einem Qualitätsgerät ausgehen, oder?


Ja kannst du, Anlagen für 300€ sind besser.
UltimateDom
Stammgast
#7 erstellt: 26. Jan 2009, 19:10
hi.
hörenswerte minianlagen gibts in dieser übersicht.

einige der pianocrafts sollen laute laufwerke haben, das ist aber sicherlich auch ne empfindlichkeitsfrage.
mit 16m² sollten sie alle zurecht kommen, wenngleich die kleineren onkyos dabei näher an ihre grenzen kommen.

weckfunktionen mußt du aber selbst mal ausprobieren, die meisten der anlagen stehen im örtlichen geizmarkt rum.

gruß dom
pat964
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Jan 2009, 19:47
Mich würde interessieren ob sich der Thread-Ersteller bereits für ne passende Lösung entschieden hat.
Ich persönlich habe mir heute auch ne kleine Pianocraft zugelegt als Radiowecker Ersatz fürs Schlafzimmer

Und ich bin schon richtig gespannt wie, und ob ;), ich morgen aus dem Bett komme....
Es ist ja mal ein perfekter Klang für nen Radiowecker....

Ach ja, mich stört das CD/DVD (E-700) Laufwerk nicht, ich bin da nicht so empfindlich.
Obwohl, Morgen weiß ich mehr....
Gargamel_1976
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 26. Jan 2009, 20:10

einige der pianocrafts sollen laute laufwerke haben, das ist aber sicherlich auch ne empfindlichkeitsfrage.

Anscheinend bin ich da wohl etwas empfindlich . Entschieden habe ich mich aber noch nicht, das einzige was ich entschieden habe ist das es keine Bose wird und wenn die Laufwerke der Pianocraft wirklich so laut sind wird es die wohl auch nicht werden.
@pat964: Bin mal gespannt auf morgen. Sag bitte bescheid wie sie dir gefällt und vor allem wie laut du das Lufwerk empfindest.
Meine alte JVC wurde trotz abgelaufener Garantie/ Gewährleistung nochmal eingeschickt, mit der Bitte um Kulanz. Mal sehen vielleicht haben die wenigstens einen guten Service wenn die CD Player schon nichts taugen . Falls Sie defekt zurück kommt geht die Suche weiter.
Danke
Gruß David
pat964
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Jan 2009, 20:50
So Gargamel,

jetzt hab ich mir ne viertel Stunde Zeit genommen um das Laufwerk zu hören....
Wie soll ich dir das jetzt bloß beschreiben
Ich versuch es einfach mal so:

Wenn ich ne Cd reinschieb, die Lautstärke auf null stelle, das Licht abdrehe, es vollkommen ruhig ist und ich in 3,5m Entfernung liege ja, dann höre ich es.
Stören würd es mich nur wenn ich mich darauf konzentriere...
Obwohl ich da meinen Atmen (bin ein klein wenig verschnupft) als störender empfinde....
Ich frag mich ob die Leute, die das Laufwerk stört, keinen Partner an ihrer Seite haben oder ob die ihnen den Mund zukleben falls derjenige mal atmet....

Also zur Sache. Lautstärke auf Null Laufwerk hörbar, bis ca. zur Lautstärke 5. Bei dieser Lautsärke würd mich noch nicht
mal ne Death-Metal Scheibe aus dem Bett holen. Also wecken werde ich mich mit der Lautstärke 10 lassen und bis 60 kann man aufdrehen, nur um es ein wenig zu veranschaulichen.
Lautstärke 20-25 untertags ideal zum Musikhören, mein Schlafzimmer ist auch so 16m² groß.

Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben und falls sich mein Eindruck ändert, werde ich es dir bestimmt mitteilen.

MfG Patrick
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gesucht: Alternative zu Bose Wave Music System
BillFromTheHill am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  6 Beiträge
Bose Wave Music System SoundLink - Alternative?
BlackFlower am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  4 Beiträge
Kompaktanlage: Bose Wave Music System
Bunnychecker am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  5 Beiträge
BOSE WAVE music system: empfehlenswert?
REXkruemmel am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  14 Beiträge
BOSE Wave Music System = Alternativen ?
chl66 am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  5 Beiträge
Alternative zu Bose Wave
KeithMosley am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  9 Beiträge
bose wave music zu teuer! :-(
tomtech78 am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  25 Beiträge
Tivoli Music System oder Bose Wave Music System ?
Tizian96 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  6 Beiträge
Alternative zum ACOUSTIC WAVE® Music System II
Musikwilli am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  8 Beiträge
Bose Wave Music System .ja schon wieder
Christian_EM am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • JVC
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.966 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedLukas9691
  • Gesamtzahl an Themen1.357.363
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.872.061