Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Funklautsprecher der oberen Mittelklasse?

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 09. Jan 2009, 19:07
Hallo,
Ich suche für einen Bekannten Lautsprecher die das signal dratlos übertragen. (müssten also aktive sein)
Das Problem ist wie immer der Klang (bzw. der Bass :D).
Ich suche keine Super aufwändign high-end Systeme aber eben gute Klangeigenschaften (hört Rock. keine Klassik!), wenn es geht Standboxen.
Ich sage mal es sollte unter 2000 bleiben.

Habe nichts gefunden, deswegen möchte ich wissen ob etwas dergleichen überhaupt angeboten wird.

Schecke auch vor dem selbstbau nicht zurück!
Also auch einfach übertragung von Audio Signalen.
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 12. Jan 2009, 18:19
Keiner ne Idee?
Bitte um alles was dem gleicht
KuNiRider
Inventar
#3 erstellt: 18. Jan 2009, 02:28
Eigentlich gibt es da m. W. nicht.
Du könntest 2x
http://www.sennheise...product=021004&row=2
nehmen + für den Rest des Betrags Aktivboxen.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Jan 2009, 08:49
Hallo stripes,

hier meine Empfehlung von KEF

http://www2.kef.com/de/SurroundSound/Wireless/Wireless

Dazu dann nen passenden Standlautsprecher von KEF, vielleicht einer davon?

http://www.csmusiksy...9a105b55c818dc7fb657


Funktioniert aber auch mit anderen Passiv LS !


Gruss


[Beitrag von weimaraner am 18. Jan 2009, 08:51 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 19. Jan 2009, 17:09

KuNiRider schrieb:
Eigentlich gibt es da m. W. nicht.
Du könntest 2x
http://www.sennheise...product=021004&row=2
nehmen + für den Rest des Betrags Aktivboxen.


Die habe ich schon im auge gehabt, dachte das kann nicht sein!
Im jahre 2009 sicken wir endliche Gb in der sekunde durch funknetze und schaffen es nicht lautsprecher endlich von den lästigen kabeln zu befreien!

Aber danke für eure infos, die kef teile sind ja echt heiß
Mal schauen, ich gebe es weiter, fragt sich nur welcher hersteler endlich mal etwas merkt!
KuNiRider
Inventar
#6 erstellt: 20. Jan 2009, 01:15
Devolo war es glaube ich, haben mal eine analoge Stereo-Chinch-Übertragung angekündigt die per D-Link (Steckdose) funktioniert. Ist aber immer noch nicht im Programm. Es gibt auch durchaus Funklautsprecher und Funk-Übertragungssysteme ... aber die haben mit HiFi nix zu tun und rauschen vor sich hin ...

Kannst du das Problem nicht mit diesen ultradünnen LS-Labeln lösen? Die passen unter Teppich und Tapete.


[Beitrag von KuNiRider am 20. Jan 2009, 01:16 bearbeitet]
KuNiRider
Inventar
#7 erstellt: 20. Jan 2009, 15:06
Dein Flehen wurde erhört!

Jetzt Gibt es sowas von KEF:
http://www.csmusiksy...0550702cd64d5f9a1cbf

zusammen z. Bsp. mit der iQ9 bist du locker in der oberen Mittelklasse und für nur knapp 1500,-€
(Händler ist nur ein willkürlicher Händler den ich beim googeln fand!)
Regelung
Stammgast
#8 erstellt: 20. Jan 2009, 15:25
Die Canton CD 3500 wireless, oder bei Hifi-Schluderbacher


Grüße Christian


[Beitrag von Regelung am 20. Jan 2009, 18:18 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Jan 2009, 23:27

KuNiRider schrieb:
Dein Flehen wurde erhört!

Jetzt Gibt es sowas von KEF:
http://www.csmusiksy...0550702cd64d5f9a1cbf


Da war ich weiter oben schon schneller

Gruss
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 21. Jan 2009, 18:17

Regelung schrieb:
Die Canton CD 3500 wireless, oder bei Hifi-Schluderbacher


Grüße Christian

Hörtest? Ist die gut?
Sieht mir sehr nach hochton quäke aus
Platz hat er aber er will auch bass... die von KEF sid aber nicht schlecht, ich frage wenns mal passt im laden um die ecke (25km) ob sie die mal bestellen.
Regelung
Stammgast
#11 erstellt: 21. Jan 2009, 19:49

stripes schrieb:

Regelung schrieb:
Die Canton CD 3500 wireless, oder bei Hifi-Schluderbacher


Grüße Christian

Hörtest? Ist die gut?
Sieht mir sehr nach hochton quäke aus
Platz hat er aber er will auch bass... .


Stereoplay
pat964
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 21. Jan 2009, 20:45

die von KEF sid aber nicht schlecht, ich frage wenns mal passt im laden um die ecke (25km) ob sie die mal bestellen.



Und nicht vergessen, du bist uns nen Erfahrungsbericht schuldig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Funklautsprecher?
Nicky am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  2 Beiträge
Funklautsprecher
formicacid am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  10 Beiträge
Funklautsprecher
naraesk am 17.08.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung für Funklautsprecher o.ä.
lukewupi am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  2 Beiträge
Suche Funklautsprecher mittlerer Preisklasse
Remsen am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  8 Beiträge
leistungsstarke, digitale Funklautsprecher?
Lemongrass_2 am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  4 Beiträge
Funklautsprecher für Nebenräume?
Burli02 am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  3 Beiträge
Funklautsprecher an VSX-519
Coffeelover2 am 20.09.2015  –  Letzte Antwort am 20.09.2015  –  3 Beiträge
Funklautsprecher
yesjaa am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  2 Beiträge
Mittelklasse Tuner gesucht
VigraShino am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedPH2111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.617
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.664