Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz PM/SA8003 die Eier legende Wollmilchsau?

+A -A
Autor
Beitrag
Pilotcutter
Administrator
#1 erstellt: 27. Jan 2009, 11:13
Guten Morgen z'sammen!

Ich brüte hier seit Tagen über DIESEN(!) und ähnliche Berichte über die neue Marantz Kombi, bestehend aus:

Vollverstärker: PM8300
SACD-Player: SA8300


und merke, dass diese Kombi meinen Nerv trifft.

Da ich zurzeit ein ziemliches Sammelsurium betreibe (siehe Profil), das u.a. sehr Platz aufwändig ist... und überhaupt wollte ich mal was die Anzahl der Geräte angeht, etwas abspecken und mir noch einmal etwas Neues zulegen.

Die Kombi reizt mich aus folgenden Gründen:

Marantz (mehr oder weniger mein Jugendtraum)
Statt 4 Geräte - 2 Geräte für die Hauptanwendung.
Das Leckerli USB Betrieb (den ich gerne zuHause/Auto nutze)
Persönliche Gründe (Immobilienwechsel, Family (ihr wisst schon))
Zukunftssicherheit (bevor die Finanzkrise auch bei mir vor der Tür steht).

Jetzt meine Frage(n):
Was bedeutet "Marantz-Abstimmung" in Sachen Klang?
Haben diese Geräte einen Hausklang?
Gehen sie gut mit Nubert's einher?

Da es noch keine Berichte über die obige Kombi gibt, könnte man sie viell hier kurz fixieren (sofern die Kombi überhaupt bei einem User in Gebrauch ist).

Danke Euch im voraus.
töni
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Jan 2009, 09:44
Hallo,

du bekommst warscheinlich "mehr" Feedback, wenn du die Gerätebezeichnung im Thread-Titel korrigierst.

Die Geräte heißen beide 8003 und nicht 8300.


grüße.
Pilotcutter
Administrator
#3 erstellt: 28. Jan 2009, 13:32
Ja, wirklich, komisch. Danke.

Die Textangaben kann ich nicht mehr ändern, egal.
Ich bin eigentlich auch kein Freund von "Kaufberatungen" dieser Art. Ich kauf eh' am Ende was ich will. Häandler am Ort(!) ist schon informiert... Aber mitunter gibt's schon mal so den ein- oder anderen Hinweis, der schon wertvoll ist.

Der Verstärker ist ja auch auftrennbar, was ich auch benötige.

Ich habe nur etwas Bange vor den ersten ca. 4 Wochen.
Meine Hörgewohnheit ist da etwas dickfellig und jede Veränderung wird im Hirn ersteinmal grundsätzlich mit "schlechter" beurteilt. Wenn ich zB meine LS neu positioniere zu einem objektiv besserem Standort, klingt es ersteinmal befremdend und somit gibt es Hinströme mit eingen Negativmeldungen.


[Beitrag von Pilotcutter am 28. Jan 2009, 13:33 bearbeitet]
töni
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Jan 2009, 14:14
Um auf deine Ausgangsfrage im Threadtitel einzugehen:

Wenn man der einschlägigen "Fachpresse" glauben schenken darf, dann soll es ja wirklich so sein.
Ich bin stolzer Besitzer des SA7003-Players und klangtechnisch sehr zufrieden. Schlechter wird der 8003er ja wohl nicht sein.

Kann also, zumindest was den Player angeht, nur Positives berichten. Den Verstärker (PM8003) hab ich ebenso wegen der Auftrennbarkeit und der passenden Optik ins Auge gefasst. Bin also auch gespannt auf Feedback.

Gehört hab ich die 8003er-Kombi bei meinem Händler, und muss sagen, dass mich diese schon sehr beeindruckt hat. In dieser Preisklasse sicher eine sehr gute Wahl. Wobei man immer im Hinterkopf haben sollte, dass andere Mütter auch schöne Töchter haben, aber das wirst du selbst sicher auch wissen.

Hör sie dir doch einfach mal an.

Kannst ja berichten wie deine weiteren Entscheidungen ausfallen.

Viele Grüße,
t.
audiomac
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Jan 2009, 15:13
Hi

Die Geräte der Range-Serie (benutze selber die 7001) insbes. die "KI" haben ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis.

Der SACD-Spieler ist ein super Gerät und wurde wohl nicht verschlechtert...

Der Verstätker ist ein super Verstärker - wenn man nicht die ganz grosse Tanzhalle zuwummern will.

Ich habe die 7001er seit ca zwei Jahren und geniesse seither gute Musik...

Hausklang? Dazu kann ich nichts beitragen...
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 28. Jan 2009, 15:38
Hallo,

klanglich ist ja gegen Marantz i.d.R. kaum etwas auszusetzen. Auch die Material- und Verarbeitungsqualität der Gehäuse war bisher gut.

Letztens konnte ich die neue Gerätegeneration von Marantz mal in Augenschein nehmen. Beim preiswerten PM5003 ist Marantz imho dabei seinen guten Ruf zu verspielen. Das Lautstärkepoti wackelt und jackelt jetzt wie bei anderen hin und her. Beim PM8003 konnte ich derartiges nicht feststellen.

Gehört habe ich die neuen allerdings noch nicht, einen Test sind sie imho aber auf alle Fälle wert

Gruß
Bärchen
Pilotcutter
Administrator
#7 erstellt: 28. Jan 2009, 19:52
Zack! PM8003 ist im Sack!

Hifi-Regler hatte einen für 619,00 Euronen. Auspackgerät mit voller Garantie.

Tante Edit, 29.01.09 09:45 h: Da war jemand schneller Er war schon fort!


[Beitrag von Pilotcutter am 29. Jan 2009, 10:04 bearbeitet]
mksilent
Inventar
#8 erstellt: 29. Jan 2009, 10:51

Pilotcutter schrieb:
Zack! PM8003 ist im Sack!

Hifi-Regler hatte einen für 619,00 Euronen. Auspackgerät mit voller Garantie.

Tante Edit, 29.01.09 09:45 h: Da war jemand schneller Er war schon fort!


Für 649€ verkauft Hifi-Regler den PM8003 neu! (zumindest vor 2 Wochen)

Gruß
Silent
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 29. Jan 2009, 11:31

Pilotcutter schrieb:
Zack! PM8003 ist im Sack!

Hifi-Regler hatte einen für 619,00 Euronen. Auspackgerät mit voller Garantie.

Tante Edit, 29.01.09 09:45 h: Da war jemand schneller Er war schon fort!


Ach beruhige dich das nächste Schnäppchen kommt bestimmt.....
Pilotcutter
Administrator
#10 erstellt: 29. Jan 2009, 11:36
Die nette Dame:
ja genau - wir können Ihnen das Gerät für 649,80Euro + 17,97Euro Versand/Verpackungskosten anbieten.
Wie und wann sich unsere Preise verändern, lässt sich leider nie genau vorhersehen - aber Sie können davon ausgehen, dass dieses Angebot noch länger gültig sein wird!


Das ist deren "verhandelter" Preis! Ca. 16,5% Nachlass inkl Versand. Ich mein, das geeeht noch so....
mksilent
Inventar
#11 erstellt: 29. Jan 2009, 11:47
Ich finde 649 € ist doch ein fairer Preis...?
Pilotcutter
Administrator
#12 erstellt: 29. Jan 2009, 11:54

mksilent schrieb:
Ich finde 649 € ist doch ein fairer Preis...?


Doch, das geht schon in den "fairen Bereich", muss ich auch sagen. Zwär dämliche 18 Oiro Post...
Aber die 30 Oiro Unterschied zum "Auspackgerät" sollten keinen Kohl fett machen!

Hast Du den 8003?


[Beitrag von Pilotcutter am 29. Jan 2009, 11:55 bearbeitet]
töni
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Jan 2009, 11:55
Also, ich finde 649,- für Neuware ist mehr als ein fairer Preis... Wirst du beim "Händler um die Ecke" sicher nicht bekommen.

Hau rein!
Pilotcutter
Administrator
#14 erstellt: 29. Jan 2009, 12:00

töni schrieb:
Also, ich finde 649,- für Neuware ist mehr als ein fairer Preis... Wirst du beim "Händler um die Ecke" sicher nicht bekommen.

Stimmt, der wird bei 10% (720,00€) schon sehr nachdenklich.

Hau rein!

Der Preis scheint ja zurzeit stabil zu sein. Ein paar Vorbereitungen muss ich schon noch treffen - nicht zuletzt zwischenmenschlicher Art.
baerchen.aus.hl
Inventar
#15 erstellt: 29. Jan 2009, 12:12
Hallo,

ein gutes, faires Geschäft kommt immer dann zustande wenn beide Seiten etwas davon haben. Du bekommst ein günstiges Gerät und der Händler muss nach dem Verkauf nicht am Hungertuch nagen.....

Also zuschlagen...


Gruß
Bärchen
mksilent
Inventar
#16 erstellt: 29. Jan 2009, 14:14
Wie ist eure Einschätzung bezüglich des Stereoklangvergleiches zwischen PM8003 und SR8002?

Gruß & danke
Silent
psychonauter
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 22. Feb 2009, 18:04
hat jemand den pm 8003 schon im hause? wuerd den vergleich vom pm 7001 gegenueber dem 8003 gerne wissen?
Prince_Yammie
Stammgast
#18 erstellt: 22. Feb 2009, 18:14
Das würde mich auch interessieren - genau diese Angebot ist mir gestern auch in's auge gsstossen -

Aber der Yamaha AS 700 dürfrq ungefähr das selbe bieten für immerhin 200 Euro weniger - oder nicht ?

Aber ich denke dazu mach ich nen eignen Fred auf ...
Pilotcutter
Administrator
#19 erstellt: 16. Apr 2009, 08:14
Ich hab's getan!

Ich habe mir soeben ein Herrengedeck bestellt:

PM8003 und SA8003 in silber

UVP PM8003:___849,00
UVP SA8009:___949,00
UVP Gesamt: 1.798,00

Zahlen tu ich: 1.400,00 inkl. Versand. Das sind gute 22% Nachlass auf die neuen UVP's.

Ich denke mehr geht nicht.
Gekauft bei justhifi.
mksilent
Inventar
#20 erstellt: 16. Apr 2009, 11:29
Hi!

Wünsche Dir viel Spaß mit der Kombi! Kleiner Erfahrungsbericht hier im Thread wäre schön.

Achja, ich finds trotzdem etwas teuer.


[Beitrag von mksilent am 16. Apr 2009, 11:30 bearbeitet]
Peterb4008
Inventar
#21 erstellt: 16. Apr 2009, 12:27
Hey

wurde auch Zeit eine sehr schöne Kombi,
viel Spaß beim Musikhören.

Gruß

Peter
Pilotcutter
Administrator
#22 erstellt: 16. Apr 2009, 13:34
Es ist so eine Sache. Wenn mich eine Sache begeistert, warte ich einfach einige Wochen oder Monate, wenn sie mich dann immer noch begeistert, fange ich an die Begeisterung ernst zu nehmen.

Ein Komplettumbau war schon länger geplant. Weg von Vor- Endstufen!

Marantz hat mich immer schon - rein äußerlich fasziniert. Schon der PM17 MK2 hat mir sehr gefallen.
Ich hatte schon immer den Eindruck, dass ich ein Kanditat für Marantz Geräte bin. Sie haben etwas solides (zumindest von ihrer Geschichte), machen in silber einen beinahe "Klassiker-Eindruck", sind dennoch etwas verspielt im Design und in der Technik (USB zB was ich auch im Auto via Stick nutze).
Dazu haben die Geräte gute "KHV's inside", dass wäre auch was für mich. Der Amp ist auftrennbar und damit genau richtig für meine Nubert ATM Spielereien.

Ich bin, was HiFi angeht ein Klassiker (3 Thorens Spieler, 2 gute Kassettendecks) und ein "Avantgardist" zugleich und das einen IMHO genau diese Geräte, denn Vinyl und mp3 lebt bei mir ein völliger Eintracht beieinander.

Mit Erfahrungsbericht kann's noch eine Weile dauern.

Wer sich für Marantz Berichte interessiert. Die Schweizer bieten sie an: Marantz offene Testberichte


[Beitrag von Pilotcutter am 16. Apr 2009, 13:37 bearbeitet]
Pilotcutter
Administrator
#23 erstellt: 17. Jun 2009, 13:53
Wartet eigentlich noch jemand - ausser mir auf Marantz Teile?

Ich habe ja am 16. April 09 die o.g. Kombination bestellt. 2, 3 Tage später wurde meine Zahlung bestätigt.
Der PM8003 kam nach knapp 2 Wochen und der SA8003 ist noch nicht da.

Ungefähr alle 1 1/2 Wochen habe ich eine freundliche eMail geschrieben, die mir ebenso freundlich beantwortet wurde.

Vorgestern die letzte eMail - mit einem etwas Ernsterem Inhalt als bisher - geschrieben und zur Antwort bekommen, dass jetzt der Seecontainer (aus China?) bei Marantz Deutschland angekommen ist.

Der neue Liefertermin ist für KW26 anberaumt.

Wenn das alles so stimmt, musste der Player in den letzten Wochen wohl temporär ausverkauft sein.

Sei's d'rum. Falls noch jemand auf Marantz Teile wartet, der Container soll angekommen sein!

Gruß. Olaf


[Beitrag von Pilotcutter am 17. Jun 2009, 13:59 bearbeitet]
mksilent
Inventar
#24 erstellt: 18. Jun 2009, 06:49
Ich denke das warten lohnt sich.

Wäre schön, wenn Du hier ein kurzes Feedback zu Deinen neuen Geräten geben kannst.

Viel Spaß damit!

Gruß
Silent
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Eier-legende Wollmilchsau ?
Xyd3r am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  6 Beiträge
Rega Apollo, Marantz SA8003 oder doch Marantz SA15
ESX_V._1000D. am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  8 Beiträge
Marantz
Jekkt am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  7 Beiträge
Marantz PM-40 Ersatz
Xexano am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  6 Beiträge
Lautsprecher Marantz PM 4001
Peter1410 am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  6 Beiträge
Marantz PM 52 SE
Janky am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  3 Beiträge
Marantz PM 7200
Klaus01 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  16 Beiträge
Marantz PM-65
el-ramondo am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  2 Beiträge
Marantz PM 6002
goana1 am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  7 Beiträge
Marantz PM 7200 ???
przyjaciel am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSoorGenKiit_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.988