Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nubert Nubox 381 vs Elac BS63

+A -A
Autor
Beitrag
Rhythmus_Fanaticus
Neuling
#1 erstellt: 06. Feb 2009, 00:54
Ei nen schönen guten Tag an alle die dieses lesen, ich habe eine Frage, bin etwas iritiert!

Und zwar stehe ich vor der Entscheidung nach dem Kauf eines AW441 von Nubert (spitze) die passenden Front- bzw. Stereolautsprecher zu kaufen. Da ich allgeimen mehr Wert auf Klang als Leistung lege, tendiere nach Recherche mehrerer Testberichte zu den Elac. Iritierend jedoch die Leistungsangaben (hierbei erwähnt, ich bin ein Laie!). Die Elac haben eine viel geringere Nennbelastbarkeit von 60 Watt als die Nubert mit 140 Watt. Dazu werden die Nubert überall für ihre enorme Pegelfestigkeit gelobt, jedoch sollen sie nicht ganz den Klang der Elac erreichen (z.B. siehe Stereoplay Bestenliste).

Da ich sehr gerne die Musik gelegentlich sehr laut höre und mich diese erwähnte Pegefestigkeit anzieht, kann ich mich nicht entscheiden.

Wie groß ist der Unterschied in größeren Lautstärken zwischen den Beiden?? Kann man die Pegelfestigkeit der Elac mit der der 381ger vergleichen bzw. spielen sie genauso "druckvoll"? Schalten sich die Elac auch bei zu hoher Belastung ab?

Da der AW441 sich spitzenmässig um die tieferen Bereich kümmert ist der Bass der Beiden bei hohen Lautstärken nicht entscheidend.

Vielen Dank an alle die sich beteiligen
Rhythmus Fanaticus


[Beitrag von Rhythmus_Fanaticus am 06. Feb 2009, 19:50 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Feb 2009, 17:56
Hallo,

Wenn du öfters laut hörst sind pegelfeste LS das A&O,

niedriger Klirrfaktor des Verstärkers ist auch hilfreich,

bei Verzerrungen stirbt sonst schon mal ein Hochtöner.

Es gibt natürlich noch andere pegelfeste Kompakte die so gut oder besser als die Elac klingen das ist dann aber eine Preisfrage.

Gruss

Master_J
Inventar
#3 erstellt: 06. Feb 2009, 18:02
Du kannst die LS durch den Sub schleifen und der nimmt den Bass (teilweise) aus deren Signal raus.
--> Mehr Pegelfestigkeit.

Bei den 381 ist diese aber schon an der Grenze zum Wahnsinn.
Wer diese Grenzen regelmäßig auslotet, hat bald andere Sorgen.
--> (Elacs) Probehören und Druck geben.

Gruss
Jochen
Rhythmus_Fanaticus
Neuling
#4 erstellt: 06. Feb 2009, 19:43
Danke an euch,
denke auch dass die beste Lösung wohl das Probe hören sein sollte. Nun, bevor ich dieses Tun werde muss ich mich noch für einen passablen Verstärker entscheiden. Hatte bzw. habe noch die JBL 2.4g control mit integrietem Verstärker, da dieser aber zum zweiten Mal schrott ist schicke ich die Dinger ein und kauf mir das Zeug eben einzeln. Der Verstärker muss nicht nagelneu sein, gebraucht reicht auch und so 200€ würde ich nochmal locker machen, sollte fürs erste reichen...

Die Frage mit dem Leistungunterschied zwischen der Nubox under der Elac und wie sich das aufs Ohr auswirkt, kann die jemand beantworten?? Immernoch iritierend

Danke nochmal und nen schönen Gruß

P.S. was bedeuted "Klirrfaktor des Verstärkers"?


[Beitrag von Rhythmus_Fanaticus am 06. Feb 2009, 19:54 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#5 erstellt: 07. Feb 2009, 10:53

Rhythmus_Fanaticus schrieb:
Die Frage mit dem Leistungunterschied zwischen der Nubox under der Elac und wie sich das aufs Ohr auswirkt, kann die jemand beantworten?? Immernoch iritierend

Das ist nur die Belastbarkeit.
Für den Klang absolut egal.
Selbst der Maximalpegel ist davon nicht direkt betroffen.

Hier was zum Rechnen:
http://www.hifi-foru..._id=42&thread=61&z=1


Rhythmus_Fanaticus schrieb:
P.S. was bedeuted "Klirrfaktor des Verstärkers"?

http://de.wikipedia.org/wiki/Klirrfaktor

Muss man nicht weiter drauf achten.
Man erkennt Kernschrott aber ganz gut daran, dass die Leistung bei 10% Klirr angegeben ist.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert nuBox 381 vs. Nubert nuLine 34
twin-ma am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  38 Beiträge
Nubert NuBox 381 oder Elac Bs182
Bafana am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  17 Beiträge
nubert nubox 381 vs teufel ultima 60
mabuse09 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  6 Beiträge
Nubert Nubox (311 vs 381) + Subwoofer!
Sedos am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  13 Beiträge
NUBERT NUBOX vs HECO CELAN
SAMSUNGer am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  4 Beiträge
Nubert Nubox 381 zubehör?
eddy08 am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  14 Beiträge
Canton GLE 436 vs NuBox 381
JD#1990 am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  3 Beiträge
Canton Karat 720 vs Nubert nuLine 32 vs Nubert nuBox 381
karxxx am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  9 Beiträge
Regalbox / Teufel vs. Nubert vs. Elac ?
Werz am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  14 Beiträge
nuBox 381 vs. GLE 430 vs. victa 300
Jerseysyndicate am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.177