Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo oder gleich A/V?

+A -A
Autor
Beitrag
rabazz
Neuling
#1 erstellt: 08. Feb 2009, 23:13
Hallo Leute!

Ich habe vor, in nächster Zeit eine neue HiFi-Anlage im Rahmen von 500 bis ca. 800 EUR anzuschaffen. Ich bin zwar ein kompletter Einsteiger, möchte jedoch eine qualitativ hochwertige Anlage.
Jetzt stelle sich mir die Frage, ob ich gleich einen A/V-Receiver (für die Zukunft eher), oder erst mal einen guten Stereo-Receiver benötige. Ist der Qualtiätsunterschied vom TX-8522 Stereo-Receiver von Onkyo und dem TX-SR576 A/V-Receiver beispielsweise sehr groß, da ja beide ziemlich genau das gleiche kosten, der eine aber mehr Möglichkeiten bietet. D.h. ist den zusätzlichen A/V-Features eine schlechtere Musikwiedergabe als beim Stereo-Receiver geschuldet? Oder vergleiche ich hier Äpfel mit Birnen?
Sind diese beiden Geräte überhaupt zu empfehlen?

Grüße
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 09. Feb 2009, 00:31

@ rabazz = Ich habe vor, in nächster Zeit eine neue HiFi-Anlage im Rahmen von 500 bis ca. 800 EUR anzuschaffen


Verstärker / Receiver + LS + CD / DVD -Player ?


@ rabazz = möchte jedoch eine qualitativ hochwertige Anlage.


Als guter Einsieg wird hier im Forum * PianoCraft * von Yamaha genannt .

Läßt sich später durch andere LS *aufrüsten* .

Für AV + 5.1 reicht dein Geld nicht um deiner Forderung * qualitativ hochwertige Anlage * gerecht zu werden .
rabazz
Neuling
#3 erstellt: 09. Feb 2009, 13:23
Zuerst wäre mir ein Receiver wichtig. Einen CD-Player habe ich auch noch hier, auch wenn er schon gut und gerne 20 Jahre alt ist.
Einen DVD-Player brauch ich zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht.

Boxen hab ich auch welche, wenn auch keine guten.
Aber zu gegebenem Zeitpunkt könnte ich diese dann auch aufrüsten.

Ich beschränke mich also jetzt nur auf einen Receiver. Wobei sich halt die Frage nach den Qualitätsunterschieden bei den von mir genannten stellt bzw. ob die überhaupt verglichen werden können.
rabazz
Neuling
#4 erstellt: 09. Feb 2009, 20:46
Gibts noch Meinungen?
trxhool
Inventar
#5 erstellt: 09. Feb 2009, 20:53
Die Frage ist doch worauf du hinaus möchtest ?? Möchtest du vernünftigen Film-Sound mit gutem Rundumklang, oder reicht dir der Stereo-Klang mit zwei vernünftigen LS ??

Gruss TRXHooL
rabazz
Neuling
#6 erstellt: 09. Feb 2009, 21:11
Im Moment reicht mir noch Stereo mit der Tendenz zu einer zukünftigen Aufrüstung, aber nicht in absehbarer Zeit.
Wenn ich jetzt eine Mittelklasse Anlage kaufe, ist es vielleicht nicht geschickt, einen A/V-receiver für die fernere Zukunft zu kaufen, oder?

Ich habe hier auch noch einen Kenwood KR-6030, der noch einigermaßen gut beinander ist. Taugt der was?
trxhool
Inventar
#7 erstellt: 09. Feb 2009, 21:14
Den Kenwood kenn ich nicht, aber bei deinem Budget würde ich auch zu der reinen Stereo Lösung tendieren .

Gruss TRXHooL
rabazz
Neuling
#8 erstellt: 10. Feb 2009, 21:48
Der Kenwood-Receiver ist ein bestimmt 20 Jahre altes Modell.

Welche guten Stereo-Receiver im Rahmen 200-300 EUR gibt es?
trxhool
Inventar
#9 erstellt: 10. Feb 2009, 21:56
Mahlzeit

Marantz SR 4021

http://hififabrik.de...shopscript?a=36028bl

oder

Denon DRA-500 AE

http://www.technikdi...jxr4pt45-2&&bigimg=1

Gruss TRXHooL
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
a-v receiver oder stereo-receiver
TVS am 14.05.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2003  –  10 Beiträge
stereo vollverstärker oder a/v receiver ?
floW_HiFi am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  26 Beiträge
Stereo-Vollverstärker, Stereo-Receiver oder A/V-Receiver?
tomsek am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  12 Beiträge
Stereo Boxen an A/V-Receiver
Lukas_D am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  12 Beiträge
a/v gegen reinen stereo receiver
fry_boiter am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  9 Beiträge
Stereo mit A/V Receiver kombinieren ?
Neophyte am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  14 Beiträge
Neue (Stereo-) Anlage mit A/V-Receiver?
andi1979 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  2 Beiträge
Stereo-Vollverstärker vs. A/V-Receiver
primedape am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  13 Beiträge
Suche flachen Verstärker oder A/V-Receiver in Silber
SilberFreak am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  7 Beiträge
A / V Surround Receiver oder Vollverstärker
Dani_007 am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedToni_No.1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.694
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.126