Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neues Soundsystem gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
insp!re
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Mrz 2009, 00:01
Hallo,

da mein altes Onkyo-System (stereo) langsam seinen Geist aufgibt und auch nicht mehr so schön aussieht, soll bald eine neue Soundanlage her.

Ich habe mich bei Teufel umgeschaut, da ich von denen nur Gutes gehört habe. Leider habe ich in dem hinten Zimmer nicht genug Platz für Rear-Boxen, sodass eine 5.1-Anlage nicht in Frage kommt.
Zur Auswahl stehen mir das System 4 Stereo, System 5 Stereo oder zwei M 420 F. Nur hätten die M 420 F nach links und rechts nur 5-10 cm Platz, sodass ich mich frage, ob die eingebauten Subwoofer dann richtig zur Geltung kommen. Über das System 4/5 hat man mir gesagt, dass sie für 80% Musikgebrauch nicht allzu gut sein sollten (fetter Rock, aber auch ruhige/harmonische Sachen...).

Ich bin etwas unschlüssig, was die Entscheidung angeht. Vielleicht könnt ihr mir Ratschläge geben

Gruß
Martin
dawn
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2009, 14:09
Wie hoch ist denn das Budget und was genau soll dafür angeschafft werden? Verstärker und Lautsprecher? Welche Zuspieler (CD, DVD, PC?) genau hast Du?

Wie groß ist der Raum?

Woher kommst Du (wg. Händlerempfehlung)?

Nur Neukauf oder event. auch Gebrauchtkauf?

Warum Teufel? Es gibt jede Menge andere gute Hersteller. Hör Dir doch erstmal was an.
insp!re
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Mrz 2009, 18:14
Ich wollte maximal um die 1200 € ausgeben. (Verstärker und Lautsprecher) Die Hauptverwendung soll der PC sein, den ich als Musikspieler (Creative X-Fi) und DVD-/Blu-Ray Player benutze.

Ein Bild von dem Zimmer hier: (Maße sind oben und links angegeben)


Die roten Vierecke sind die Standorte der Boxen.
Über den grünen Strich ist eine Dachschräge. Dadurch, und durch das Aquarium, ist kaum Platz für einen Rear-Lautsprecher in der Ecke hinter dem Sofa.

Ein Stereosystem wäre also vom Platz her wohl das beste, aber nen Subwoofer könnte ich in eine Ecke unter den Schreibtisch stellen. Machbar wären aber auch kleine Rear-Lautsprecher, wie bei dem Teufel Concept E 400. Das ist zwar wesentlich günstiger, der Sub hat aber auch 325 W (Sinus) und damit 25 W mehr als das Concept E Magnum (siehe unten). Was hälst du von dem Concept E 400?

Ich komme aus der Nähe von Hamburg (Lüneburg/Winsen Luhe). Neuware wäre natürlich toll, aber auch teurer für mich Zivi. Gebraucht würde ich wohl auch was nehmen

Vom Preis-/Leistungsverhältnis soll Teufel doch absolut topp sein. Ich habe bei einem Freund das Concept E Magnum gehört und war begeistert. Dagegen sind die Magnat und Infinity-Boxen meiner Eltern wirklich unschön anzuhören - einfach zu wenig Bass....ich hab die genaue Bezeichnung der Boxen nicht im Kopf...


[Beitrag von insp!re am 03. Mrz 2009, 18:31 bearbeitet]
dawn
Inventar
#4 erstellt: 03. Mrz 2009, 19:30
Hm, die Stellplätze der Lautsprecher sind suboptimal, zu nahe beiander und eingequetscht. Ob das überhaupt Sinn macht, kann man so aus der Ferne nicht sagen. Die Lautsprecher werden allerdings schon durch die Aufstellung nicht annähernd ihren optimalen Klang erreichen.

Und Lautsprecher mit eingebauten seitlichen Subwoofer sind hier schon mal gänzlich fehl am Platz. Ist die Frage, ob ein Subwoofer in dem Raum überhaupt eingesetzt werden sollte. Ich würde erstmal nen gutes Stereo-Set kaufen und dann später mal testweise nen Sub dazu probieren.

Die Concept sind, wie alle anderen Satellitensysteme auch, lediglich für den Film-Einsatz zu gebrauchen (mir kämen sie nicht mal dafür ins Haus), nicht aber für halbwegs ambitionierten Musikgenuß, nicht mal als Einsteigeranlage. Das ist schon aufgrund ihrer Bauweise so. Magnat und Infinity sind, jedenfalls was die Einsteiger-Serien von denen angeht, ja auch unterirdisch Das ist doch kein ernstzunehmender Vergleich.

Ich würde Dir schon empfehlen, mal ins Hifi-Studio zu gehen und eine richtige Stereo-Anlage anzuhören. Wenn Du dann noch dabei bleibst, dass Dir die Concept besser gefallen, dann sind sie halt die richtigen Lautsprecher für Dich. Jeder hört anders und jeder hat andere Ansprüche/Erwartungen an Klang.

Die Behauptung, dass das Preis-/Leistungsverhältnis bei Teufel besser sei als bei anderen Herstellern, ist allerdings substanzlos, sorry.

Geh ruhig erstmal unbefangen von Marketing-Aussagen oder Bekanntheitsgrad des Herstellers an sie Sache ran und hör Dir ein paar Lautsprecher an. Händler, guckst Du hier: http://www.hifi-foru...id=33&thread=10944#0
insp!re
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Mrz 2009, 21:34
Vielen Dank, dawn! Hast mir sehr geholfen

Ich werde mich mal zu einem Händler begeben und mir verschiedene Sachen anhören.

Gruß
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche: gutes Stereo System
ichabot am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  21 Beiträge
Teufel System 5?
Homer_J._Simpson am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  2 Beiträge
Verstärker zu M 320 F (Teufel) - Stereo Boxen gesucht
hetfield151 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  7 Beiträge
Teufel 5.1 System bis 420 ? gesucht
mcitano am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  8 Beiträge
Stereo System bis 600?
senpf am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  17 Beiträge
Stereo System bis 500?
cpa87 am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 15.06.2014  –  8 Beiträge
Stereo-System 20qm-Zimmer
ganonize am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  5 Beiträge
Stereo-System für Wohnzimmer
...Horst... am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  5 Beiträge
Teufel M 420 F + Harman Kardon Kaufberatung
colabaer am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  11 Beiträge
Stereo (2.1) System für Musik und TV bis 1000? gesucht.
k_Os am 03.10.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedschulz3633
  • Gesamtzahl an Themen1.345.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.021