Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Harman gegen Pianocraft

+A -A
Autor
Beitrag
DonPedro124
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mrz 2009, 11:18
Hallo !

Ich habe wieder ein für mich nicht so einfach lösbares Problem..
Hier gab`s bisher eigentlich immer Hilfe.

Wegen des akuten Platzmangels habe ich vor einem Jahr mein altes JBL Standlautsprechersystem verkaufen müssen.

Derzeit spielt bei mir HK 6100 Verstärker mit HD7300 CD an Mordaunt Short 902i. Ist soweit ok.

Ich hab wirklich wenig Platz, so dass mein Wohnzimmer nur ca. 9 qm hat und Boxen vom Sofa nur 3m entfernt stehen können.Ich steh auf klare Höhen,knackige Sounds, Musik aus der Ecke Michaeel Buble,Jack Johnson, Klassik,... 3x im Jahr Metallica :-)
Soviel zu den Basics.

Weil ich jetzt wieder umräumen muss denke ich drüber nach, die Anlage gegen eine kompakte zu tauschen.
In Frage käme aus Preisgründen eine gebrauchte Pianocraft... z.B. E 400, 320 o.ä.

Die Qualität der Pianocraft im Kompaktsegment ist ja hier schon hinlänglich ausgeführt worden.
Meine Frage ist : Werde ich trotz des wenigen Platz zuhause Qualitätseinbußen gegen die Harman haben... und ratet Ihr mir zu einer kompletten mit Boxen, oder besser nur Anlage und die Mordaunt anschliessen ?

Probehören ist da schlecht möglich, deshalb lege ich viel Wert auf andere Einschätzungen, bevor ich mir den Stress mach und es wird Murks.

Danke für die Hilfe !
goofy1969
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mrz 2009, 11:35
Hallo,

meiner Meinung nach, steckt der Harman die Pianocraft locker in die Tasche.
Die Pianocraft an sich ist Spitze, aber ich denke gegen deine Verstärker hat sie keine Chance.
Aber ich würde mir die Pianocraft mal im Internet bestellen und 14 Tage probehören (da haben die sich bei MM oder S manchmal etwas zickig, und billiger ist es auch), wenn sie dir klanglich nicht gefällt kannst du sie ja wieder zurückschicken. Falls du deine LS behalten willst kannst du auch bedenkenlos diese an die Pianocraft anschliessen. Dann hättest du einen direkten Vergleich.

Warum eigentlich gebraucht? Eine Pianocraft E-410 gibt es im Internet schon für 333,-€. Da ist gleich ein seperater CDP mit bei, der auch MP3/WMA kann. Und die ist wirklich super Spitze. Wenn du die Boxen nicht brauchst kannst du sie bei Ebay verkaufen. Dürften dort OVP gut 80€ bringen.

Grüsse
goofy1969
DonPedro124
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Mrz 2009, 13:11
...Hmm wenn die Kombi Harmann mit Mordaunt locker besseren Klang macht als die Pianocraft, ist das Thema schon erledigt. Platz ist eins, aber so großen Qualitätsverlust würde ich nicht riskieren wollen. Dann muss ich irgendwas mit dem Platz überlegen..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Sub 10 gegen Mordaunt Short alumni 9
alexandergray am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  3 Beiträge
Verstärker (gebraucht) für Mordaunt Short Avant 902i
crow am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  7 Beiträge
Welcher Verstärker zu Mordaunt Short 916i Avant?
jackmusic666 am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 01.08.2013  –  3 Beiträge
Marantz SR 4021+Mordaunt Short 902i, ein guter Kauf?
Ingo_H. am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  13 Beiträge
Mordaunt-Short
Timo86 am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  11 Beiträge
Neue Lautsprecher - Nubert vs. Mordaunt Short vs. Tannoy
Cosmo508 am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  13 Beiträge
Mordaunt-Short
Mixer11 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  15 Beiträge
Welche Boxen zu Harman HK 980? JBL E80?
schrader87 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  5 Beiträge
Neuer Vollverstärker für Wharfedale/Mordaunt-Short gesucht
Linuxuser am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  4 Beiträge
Pianocraft oder AV Verstärker
andy089 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.746