Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Eine Kaufberatung - mal wieder / allerdings nur "Technik" Boxen bereits vorhanden

+A -A
Autor
Beitrag
Tomino
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mrz 2009, 22:03
Hallo liebes Forum!

Ich möchte mir doch noch einige Meinungen/Tipps/Hilfen einholen.
Mir ist es wichtig mich mit der Materie ein bisschen auszukennen über die ich schreibe/rede, habe ich aber irgendwo einen Fehler, einfach FETT drauf hinweisen und ich versuche es "nach"zulernen.

Soo mein "Problem" ist eine alesis IO 2, die derzeit als "Ausgabe" Gerät an meinem Mac dranhängt.

Ein großer Teil meiner Musik ist leider auf diesem Medium. Ansonsten ist sie teilweiße großflächig auf Audio-DVDs und "normalen" CDs verteilt. Größtenteils sind diese aber auch im Mac als Apple "Lossless" gespeichert. (kein Audio-DVD abspielgerät)

Im Betrieb mit der alesis Soundkarte sind zwei Adam A5 Lautsprecher (ich liebe sie! ) und ein Velodyne CHT-12R Subwoofer.

Derzeit sind die Lautsprecher am Subwoofer angeschlossen und dieser dann an der Alesis. Eigentlich kann ich mich nicht beschweren. Jetzt ist aber leider dieses ansonsten "tolle" Alesis irgnedwie nur noch teilweise funktionstüchtig und ich finde die Rechnung nicht mehr -.- .

Und ich möchte jetzt auch mein kleines Reich umbauen.

Velodyne wandert in eine Zimmerecke mit richtiger Steinwand, beide Adam auf Ständer.

Nun benütze ich eben die "Anlage" nicht nur zum Musikhören, auch für DVDs ( mit Leindwand ) und das geht eben auch alles über den Mac.

Ich möchte nun den Mac etwas "abkoppeln" können, das er nicht "immer" dabei sein muss.

Meine Idee ist folgende:
Einen D/A Wandler zu holen, z.B.:
http://www.rme-audio.de/products_adi_2.php

XLR gehen zu den ADAM / Chinch zum Subwoofer

Und einen "günstigen" Blue-Ray player (mir reichen lustiger weiße 720p Ausgabe) zu holen und den dann auch noch am besten über Toslink anschließen. Dieser soll also am besten als CD, DVD-A (geht das?), DVD, Blue -Ray Abspielgerät dienen.

So ein paar meiner Fragen:
Über TOS kann ja 192kHz und bis zu 6 Kanäle übertragen werden --> Erweiterbar auf Surround-Sound.
Funktioniert das überhaupt?
Ist das intelligent?
Kann ich auf mehr "Musik" hoffen?

Es gibt noch ein zwei andere Geräte welche ich interessant finde:
http://www.motu.com/products/motuaudio/ultralite-mk3

Das spielt eben gut mit meinem Mac zusammen (Ab und zu nehme ich auch etwas auf deswegen eine die Alesis Soundkarte - aber die hätte ich eh noch)
Was daran interessanter wäre ist die Möglichkeit zu Mehrkanalsound. Allerdings habe ich dann keine Verbindung mehr über XLR zu den Adams ;).

Oder ein Gerät von "Motec" (noch nie gehört - bei Tohmann gefunden)
z.B.
http://www.thomann.de/de/mutec_mc1.htm

Ähm und dann preislich am besten nicht zu sehr abheben.

Alles Gute und vielen Dank soweit!

Wenn etwas unklar sein sollte, einfach sagen!

Hochachtungsvoll,
Euer Tomino


[Beitrag von Tomino am 27. Mrz 2009, 22:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
benötige mal eine kaufberatung
rici- am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  11 Beiträge
Kaufberatung
fillib am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  4 Beiträge
Kaufberatung für pa boxen
G-bald am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung (eine kleine Polemik)
Laserfrankie am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2015  –  324 Beiträge
Wieder mal eine Verstärker-Kaufberatung
stadtmu am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung Boxen/Receiver gesucht
luk33 am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  21 Beiträge
Kaufberatung
Jürgen19666 am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 17.06.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung Boxen
Arantar am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.09.2012  –  7 Beiträge
Bitte um Kaufberatung. Fragebogen ausgefüllt: 600 ?, 24 m², Skizze vorhanden.
helacur am 07.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  12 Beiträge
Kaufberatung
Spidi* am 05.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedChrisIgel
  • Gesamtzahl an Themen1.344.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.472