Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Arantar
Neuling
#1 erstellt: 01. Sep 2012, 07:29
Hallo,

meine über 20 Jahre alten Boxen haben den Geist aufgegeben und es muss dringend Ersatz her.

Ich betreibe einen Sony F335R Verstärker (im guten Zustanden, kein Knacken etc.) und würde mir gerne "kleine" Regalboxen kaufen.


Technische Daten:
Verstärkerteil: 70 W + 70 W
Eingänge: Phono, Tuner, CD, AUX, DAT / Tape1, Tape
Tape Monitor
2 Lautsprecherpaare anschliessbar(getrennt schaltbar)
Source Direct
3 Netzsteckdosen an der Rückseite zur Stromversorgung weiterer HiFi-Komponenten (max. 100 Watt)


Bevorzugte Musikrichtungen: Rock, Alternative Rock, Metal, Punk, Pop, Jazz.

Leider habe ich absolut keine Ahnung von der Technik und wäre über jede Kaufberatung glücklich.

Ich würde mich als keinesfalls audiophil bezeichnen, allerdings lege ich schon mehr Wert auf einen qualitativ guten Klang, als der Durchschnitt.

Ins Auge gefasst hatte ich z.B. die "Magnat Quantum 603 2-Wege Bassreflex-Regallautsprecher (180/300 Watt) - habe jedoch keinerlei Plan, ob die Boxen zum Verstärker passen.

Für 2xBoxen würde ich maximal €350 ausgeben.

Danke schonmal!


[Beitrag von Arantar am 01. Sep 2012, 07:29 bearbeitet]
Blakk
Stammgast
#2 erstellt: 01. Sep 2012, 07:49
Was in der Preisklasse hier meist empfohlen wird:

-Wharfedale Diamond 10.1 oder 10.2
-Dali Zensor 1
-Magnat Quantum 603
-Magnat Quantum 653
-Canton Chrono 502
-Nubert NuBox 311 oder 381
-Klipsch Reference RB 61
-Heco Celan 301


Klingt tonal alles sehr verschieden. Klanglich und qualitativ sind die aber alle in Ordnung. Was dir gefällt ist letztendlich Geschmackssache.
Am besten machst dir eine Liste, vom dem, was hier noch empfohlen wird und gehst mit deiner eigenen Musik zum Händler anhören und wenn möglich, lass dir die Boxen eine Weile zum Probieren mit nachhause geben.
Verlass dich net nur auf den ersten Eindruck. Zuhause klingen die Teile meist nochmal anders als im Laden und der Langzeitfaktor kann unterschiedlich sein.
Mir gehen z.B. Cantons und Klipsch mit der Zeit auf den Geist, weil sie für mich zu aufdringlich klingen. Das heißt aber noch nicht, dass das bei dir auch so ist. Also Hören ist sehr individuell. Drum Probehören und eher mehr als weniger Zeit lassen, weil am Ende ärgerst dich sonst.


[Beitrag von Blakk am 01. Sep 2012, 07:54 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Sep 2012, 07:52

Ins Auge gefasst hatte ich z.B. die "Magnat Quantum 603 2-Wege Bassreflex-Regallautsprecher (180/300 Watt) - habe jedoch keinerlei Plan, ob die Boxen zum Verstärker passen.


Hallo Arantar,

das ist ein guter Gedanke. Wenn Du genug Platz hast (ab 20qm), ist der Standlautsprecher Quantum 605 (125 Euro) eine gute Alternative. Die Q603 bekommst Du bei Ebay als B-Ware vom Händler für 80 Euro.

Der Lautsprecher ist sehr empfehlenswert und sollte auf Ständer und um die 50 cm von der Wand weg. Auch seitlich braucht sie Raum zum atmen. Ansonsten kann man aber auch die Bassreflexöffnungen verschließen (Socke rein) dann kann sie auch näher an die Wand.

Alternativ sind die Wharfedale 10.1 (80 Euro B-Ware), 10.2 (175 Euro) oder eine MB Quart ALEXXA B-1 (150 Euro) gute Alternativen.

Wenn Du einen sehr kleinen Raum hast (unter 15qm) könntest Du Dir auch mal die Dali Zensor 1 (130 Euro) anhören.

LG

PS: Da ich die folgenden auch genannten LS gut kenne, meine Einschätzung:

-Magnat Quantum 653 (Hat nicht die Qualitäten der 603, bescheidene HT-Wiedergabe)

-Nubert NuBox 311 oder 381 (wenig dynamische, leistungshungrige, langweilige LS)

-Klipsch Reference RB 61 (aggressiver/nicht natürlich klingender HT-Bereich, nahezu fehlenden Mittenwiedergabe. Gut für laute, rhytmische, basslastige, elektronische Musik)


[Beitrag von V3841 am 01. Sep 2012, 08:01 bearbeitet]
homecinemahifi
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2012, 07:53
Hallo
Du kannst ja mal bei den Marke wie Heco Nubert Klipsch usw. umschauen.
Hier ein Beispiel von Nubert http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=2&category=6
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Sep 2012, 12:23
Hallo,

geh dir verschiedene Lautsprecher anhören,
dein Geschmack entscheidet.

Meinungen anderer sind hier nicht wichtig und sehr subjektiv,

wie klein sollen denn deine Lautsprecher werden da du es weiter oben so betonst?

Gruss
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Sep 2012, 12:33

Meinungen anderer sind hier nicht wichtig


Irgendwie ist da was dran. Das Forum lebt zwar zu 99% von Meinungen, aber bislang habe ich mich nicht von hier geäußerten Meinungen beeinflussen lassen.

Allerdings haben mich Meinungen dazu gebracht einige Dinge selbst zu überprüfen, daher waren die Meinungen schon hilfreich.

LG


[Beitrag von V3841 am 01. Sep 2012, 12:33 bearbeitet]
Blakk
Stammgast
#7 erstellt: 01. Sep 2012, 18:03
Ich denke, man geht anders und neutraler an die Sache ran, wenn man im Vorfeld keine allzu allgemeinen Negativratschläge bekommt. Wenn ich in den Laden gehe und mir hat vorher schon jemand allgemein was Schlechtes über ein Gerät berichtet, dann hör ich tendenziell eher nach dem Schlechten und versuche das zu bestätigen. Hören hat halt einfach einen großen subjektiven Faktor und ich kann eben nur sagen, was mir mehr gefällt und was weniger.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung
unterkirnach am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  5 Beiträge
Kaufberatung Verstärker + Boxen
der_jonas am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  31 Beiträge
Kaufberatung: Standlautsprecher bis 500? für Metal und Rock
wisda.noobie am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung Boxen und Verstärker
brotherincrime am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  37 Beiträge
kaufberatung
ronin7 am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  7 Beiträge
kleine Kaufberatung (Receiver und Boxen)
char am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  4 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Einsteiger
Crustes am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  13 Beiträge
Anlage kaputt - Alternative muss her und absolut keine Ahnung :(
lalado am 21.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.08.2014  –  5 Beiträge
Kaufberatung
higgels am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 05.09.2015  –  10 Beiträge
kaufberatung
baum231 am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton
  • Nubert
  • Magnat
  • Klipsch
  • Wharfedale
  • Phonocar
  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.748