Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2kleine LS für TV-Ton

+A -A
Autor
Beitrag
Icebox20
Stammgast
#1 erstellt: 01. Apr 2009, 18:36
Ich habe vor meinen neuen Pioneer ohne LS zu ordern und an die Wand zu hängen. Im Lowboard hatte ich Platz für kleine LS die man kaum sehen soll. Der Ausschnitt ist 10cm hoch die Breite und Teife mehr als ausreichend.
Die LS werden nur an den TV gehängt, keine Receiver ode ähnliches.
Da es um TV Ton geht sollten sie auch nicht sonderlich teuer sein.
Farbe: am Besten Schwarz.

Für den Kinobetrieb steht sowieso später ein 5.1 System zur Verfügung!

Irgendwelche Vorschläge, oder soll ich einfach irgendwelche günstigen Tröten nehmen?
wasfro
Stammgast
#2 erstellt: 02. Apr 2009, 18:24
Kauf dir kleine aktive Studio Monitore ab 100 Euro dürftest du fündig werden und sind klanglich auch einiger maßen Ok
Icebox20
Stammgast
#3 erstellt: 02. Apr 2009, 20:17
hast du da ev. einen Tip welche, oder wonach ich suchen soll! Bin dort totaler Leie und mit gefallen die originalen LS weder Optisch noch vom Preis/Leistung!
Ich werde die LS später eh so gut wie unsichtbar im Lowboard integrieren!
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2009, 21:23
Wenn der Ausschnitt nur 10cm hoch ist, müsstest du die Lautsprecher hinlegen und sie dürften eben nur 10cm breit sein. Und da wird die Sache leider schwierig...

Deshalb würde ich zu passenden PC Lautprechern raten. Als 2.1 Systeme gibt es eine Menge, die kleine Lautsprecher haben. Nur den Bass müsstest du irgendwo unterbringen können.

lG Zuy


[Beitrag von zuyvox am 02. Apr 2009, 21:27 bearbeitet]
Icebox20
Stammgast
#5 erstellt: 02. Apr 2009, 21:28
eben drum! Sonst hätte ich längst welche. Besonderen klanglichen Ansprüchen müssen sie ja nun nichtg erfüllen. Aber irgendetwas kaufen wollte ich nun auch nicht.
zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 03. Apr 2009, 11:38
Stimmt. Gerade im PC Bereich gibt es viel Müll.

Guten Klang für 50 Euro gibts zum Beispiel mit dem Logitech X230 oder dem 240er Nachfolger.

Das Problem, welches alle diese kleinen Satelliten Lautsprecher haben ist die fehlende Mittenwiedergabe. Diese werden idr durch aufgeblähte Bässe übertönt und dann fällt ihr fehlen nicht so sehr auf. (Das Provlem hat auch das X230)


Es gibt ein PC System von Speedlink "Gravity", das sieht hässlich aus, der Subwoofer ist klobig usw. ABER: Es bietet für 50-60 Euro einen ganz guten Klang.

Leider gibt es immer weniger gute 2.0 Lautsprecher.
Vielleicht wären diese hier schon eine klangliche Steigerung zum TV Sound:
Inspire T10

Richtig schick und eigentlich schon zu schade sie irgendwo reinzulegen, aber wirklich gut klingen diese hier:
Logitech Z10
Nur leider 2cm zu breit...

Die hieroder die hier passen da vielleicht besser.


lG Zuy
Icebox20
Stammgast
#7 erstellt: 03. Apr 2009, 11:43
Vielen Dank für deine Hilfe!

Genau sowas in diese Richtung suche ich! Nur bitten diese LS selten die Möglickeit sie dirket mittels LS Kabel an den TV zu stöpseln! Kann ja ein Paar Bose Würfel nehmen!
zuyvox
Inventar
#8 erstellt: 03. Apr 2009, 12:46
Natürlich bieten das diese Lautsprecher! Gerade weil sie AKTIV sind.
Du brauchst keinen Verstärker oder dergleichen... einfach an den Line Out des TV oder notfalls an die Kopfhörerbuchse. Im absoluten Notfall kannst du die sogar am Scart Anschluss betreiben (mit passenden Adaptern...)
Weder da, noch in der sauberen Mittenwiedergabe kann Bose mithalten.

Wie sagt man hier so schön: BOSE: Buy Other Sound Equipment!


Ich will dir ja nichts auflabern, aber ich würd´s so machen, wenn einfach nicht mehr Platz da ist.

lG Zuy
Icebox20
Stammgast
#9 erstellt: 03. Apr 2009, 17:39
aha, vielen Dank daran habe ich garnicht gedacht dass das so auch funktioniert. Werde mich mal umsehen!
zuyvox
Inventar
#10 erstellt: 03. Apr 2009, 19:33
Viele PC Boxen haben "nur" eine 3,5mm Klinke. (Wie ein Kopfhörer) Dann kannst du zum Beispiel so einen Adapter nehmen:
Hier

Bei vielen Boxen, gerade bei 2.0 kannst du das Kabel jedoch selber wählen, da sie, wie ein Verstärker auch, normale Cinch Ausgänge haben.

lG Zuy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 für TV + PC
MX-Freak am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  5 Beiträge
LS und Verstärker für TV
Penntaxx am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  13 Beiträge
Verstärker für Philips TV ? externer Ton
Macalberto am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung LS/SW für LG TV + PS3
kgo_ am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  2 Beiträge
Einsteiger-LS für TV/Filme/Musik
ῥῶ am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  22 Beiträge
Aktiv Subwoofer für TV
MasterPi_84 am 13.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  15 Beiträge
Soundberatung für TV
G4meweasel am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  2 Beiträge
Boxen für TV
Metal_Man am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  4 Beiträge
Receiver und front-ls für pc und tv
`steve am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  2 Beiträge
LS für hauptsächlich TV/Film und etwas Musik
Pommbaer84 am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 28.11.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.439