Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Player an Aktivboxen

+A -A
Autor
Beitrag
Highente
Inventar
#1 erstellt: 03. Apr 2009, 11:14
Hallo Leute,

ich habe im Schlafzimmer die Adam A5 Aktivboxen laufen. Zur Zeit an einem Medion Notebook oder einem Medion MP 3 Player.Nun würde ich gerne einen hochwertigen CD Player anschließen. Der Klang sollte doch besser als über den Computer bzw. den MP3 Player sein? Die Boxen haben eine eigene Lautstärkeregelung so dass wirklich nur ein guter CD Player gesucht ist ....aber welcher?

Ich liebäugele mit dem Trigon Recall II oder dem Meridian G06.2.

Oder ist das ganze "Blödsinn" und ich sollte weiterhin über den PC hören????


Gruß Highente
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2009, 12:53
Hallo,

bei allem Respekt und bei allem Lob über die Adam A5... ich denke bei den Aktivlautsprechern reicht ein günstigerer CD Player.
Die Boxen sind super, aber eine 2000 Euro Quelle ist denke ich nicht nötig.

Um die Boxen anständig zu versorgen würde ich bei onkyo gucken. Um nicht ganz auf den Comfort eines Laptops verzichten zu müssen, wäre eine MP3 Wiedergabe ja nicht schlecht.

DX 7355
oder vielleicht den größeren und schickeren DX 7555
Hier

Das wird allemal reichen.

lG Zuy
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 03. Apr 2009, 20:52
@ Highente ,

deine Anfrage bewerte ich mal als *Ente* !

Wirklich Ernst nehmen kann man deine Anfrage nicht .

Alle weitere ist schon *gesagt* worden von *@ zuyvox* .
LaVeguero
Inventar
#4 erstellt: 04. Apr 2009, 00:57
...steck das überschüssige Geld in die LS.

Als Quelle reicht (technisch) der Onkyo 7355 allemal. Wenn es auch haptisch passen soll, greif halt zum 7555.

Sollte es bei den Boxen bleiben, reicht sicher auch ein solides USB-Audiointerface für <100 Euro (z.b. von M-Audio).


[Beitrag von LaVeguero am 04. Apr 2009, 00:59 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Apr 2009, 06:19
Hallo,

willst du die Lautstärke vllt per Fernbedienung regeln?

Dann einen CDP mit (per Fernbedienung) regelbarem Line Out in Erwägung ziehen.


Gruss



[Beitrag von weimaraner am 05. Apr 2009, 06:20 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 05. Apr 2009, 09:51
Hallo Highente,

wenn ich mir Dein Profil so ansehe frage ich mich, wozu bei dem vorhandenen Equipment dieses Forum befragst. Du bist doch eigentlich selbst imstande, eine gute Auswahl zu treffen, oder?

Ich schließe mich meinen Vorrednern von wegen "xy reicht" nicht an. Allerdings finde ich die Adam A5 jetzt auch nicht so detailliert klingend, dass ich zu einem Trigon Recall oder Meridian G06 greifen würde.

(Ich kenne die aktuellen Versionen Recall II, bzw. G06.2 dieser Geräte nicht, sondern nur die Urversionen.)

Ich würde auf dem Level

Cambridge Azur 740 C
Rega Apollo
Atoll CD 80
Creek Evolution
Music Hall CD 25.2

suchen und Probe hören.

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 05. Apr 2009, 09:52 bearbeitet]
Highente
Inventar
#7 erstellt: 05. Apr 2009, 17:23

CarstenO schrieb:
Hallo Highente,

wenn ich mir Dein Profil so ansehe frage ich mich, wozu bei dem vorhandenen Equipment dieses Forum befragst. Du bist doch eigentlich selbst imstande, eine gute Auswahl zu treffen, oder?

Ich schließe mich meinen Vorrednern von wegen "xy reicht" nicht an. Allerdings finde ich die Adam A5 jetzt auch nicht so detailliert klingend, dass ich zu einem Trigon Recall oder Meridian G06 greifen würde.

(Ich kenne die aktuellen Versionen Recall II, bzw. G06.2 dieser Geräte nicht, sondern nur die Urversionen.)

Ich würde auf dem Level

Cambridge Azur 740 C
Rega Apollo
Atoll CD 80
Creek Evolution
Music Hall CD 25.2

suchen und Probe hören.

Carsten


Das sind auf alle Fälle Alternativen. Vielen Dank für die Tipps.
Ich bin ein Fan der Klangtheorie von Ivor Tiefenbrunn von Linn "die Quelle ist das wichtigste Gerät in einer Hifi Kette". Deshalb bin ich hier wohl etwas übers Ziel hinaus geschossen. Werde mich mal bei den genannten CD Playern umhören.

Vielen Dank

Gruß Highente
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 06. Apr 2009, 05:40

Highente schrieb:
Ich bin ein Fan der Klangtheorie von Ivor Tiefenbrunn von Linn "die Quelle ist das wichtigste Gerät in einer Hifi Kette".


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivboxen (300?/stk) + CD-Player
ibdsuifmvt am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  5 Beiträge
CD-Receiver für Aktivboxen
am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  2 Beiträge
Aktivboxen - Anschluss
TheFacer am 28.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  19 Beiträge
flac player per usb an aktivboxen?
biokeks am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  2 Beiträge
Vorverstärker für Aktivboxen gesucht
ando-x88 am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  12 Beiträge
Gibt es gute Aktivboxen??
MusikGurke am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  3 Beiträge
cd-player
dedavid am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  6 Beiträge
Cd player
Amaru am 07.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  3 Beiträge
CD - Player
CD-Player am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  5 Beiträge
CD-Player
Geronimo am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Cambridge Audio
  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedgattendorf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.443
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.539