Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musikanlage. aber keine Ahnung

+A -A
Autor
Beitrag
Slasher4891
Neuling
#1 erstellt: 19. Apr 2009, 19:09
hey. will mir eine musikanlage holen, die man an den pc anschließen kann (bedienung ausschließlich über pc)
und wollte fragen was mit subwoofer, boxen etc. das beste ist, das man mit 600 euro rausholen kann.
macht mir ma bitte ein paar vorschläge.
(gehört wird hauptsählich hip hop/rock. will also scho0n guten bass)
Memory1931
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2009, 08:30
Moin,

Als Datenquelle ausschließlich PC -> verstehe ich das richtig?

Wenn ja!
Dann brauchst Du einen Stereo-Verstärker, 2 Boxen, Kabel.

Subwoofer hört sich zwar gut an, ist aber für Musik nicht unbedingt sinnvoll, da Musik nicht in die Frequenzbereiche reinkommt wie Filme. Der Subwoofer ist für Filme (DVD usw.) gut. Für Musik reichen gute Boxen (ggf. Standboxen).

Wieviel willst Du denn ausgeben?

Wo soll die Anlage stehen? (Raumgröße usw.)

Standboxen sind eigentlich für Räume ab 20qm erst geeignet.
Wenn die Boxen auf dem Schreibtisch stehen sollen (Jugendzimmer), dann reicht ein Aktivsystem das direkt an den Computer angeschlossen wird.

Das ist dann allerdings nicht wirklich HIFI...

Gruß


[Beitrag von Memory1931 am 20. Apr 2009, 08:31 bearbeitet]
Slasher4891
Neuling
#3 erstellt: 21. Apr 2009, 12:17
also das zimmer hat shcon über 20 qm.
will halt nen fetten bass und so^^
will so 500-600 euro ausgeben. anlage solls chon dampf haben^^
LouisCyphre123
Inventar
#4 erstellt: 21. Apr 2009, 14:01
Was soll als Quelle dienen?
Nur der PC`?
marvstar
Stammgast
#5 erstellt: 22. Apr 2009, 07:21
Hallo,

also prinzipell gibt es erstmal 2 verschiedene Möglichkeiten das zu realisieren.

1.Möglichkeit: Du kaufst dir aktive Nahfeldmonitore. Das gute daran ist, dass der Verstärker in die Boxen integriert ist und du nicht zusätzlich einen Verstärker kaufen musst mit Anschlüssen die du nicht benötigst. Der Nachteil könnte unter Umstanden darin liegen, dass wenn der Raum zu groß ist der Klang ein bißchen diffus und nicht mehr so detailhiert klingt, wenn man zu weit von den Boxen entfernt ist. Der Vorteil sollte allerdings beim Klang liegen, da eine elektronische Weiche die Membran genauer kontrollieren kann. Wenn du dir eine aktive Box zulegst, soltest du auf die Frequenz-Bereiche acht geben, sonst wirst du keinen anständigen Bass erzielen. Die Lautsprecher sollten schon bis 45Hz runter gehen.

2.Möglichkeit: Du kaufst dir einen Stereo-Verstärker und Standlautspecher. Ein Vorteil könnte sein, wenn dein Raum schon etwas großer ist, das die Boxen großere Reserven haben um den Raum anständig zu beschallen. Das nimmt aber natürlich auch mehr Platz weg. Im Hochtonbereich werden die Lautsprecher warscheinlich schlechter sein, sprich nicht ganz so detailhiert. Als Empfehlung würde ich dir zu einem NAD 315BEE raten, den sollte man um die 300€ bekommen. Dann hätest du noch 300€ für Lautsprecher, was allerdings nicht besonders viel ist. Du kannst dir natürlich auch nen gebrauchten Verstärker kaufen und dann mehr in die Boxen stecken, was sinvoll sein kann, wenn man die richtigen Geräte wählt.

Insgesamt würde ich eher zu einem Nahfeld-Monitor tendieren, wenn der Raum nicht mehr als 25m² könnte das hinhauen, aber auch nur dann wenn der Lautsprecher im Frequenzbereich einigermaßen weit runtergeht, oder du holst dir halt noch nen Subwoofer dazu. Ich gehe mal davon aus, das du dich in der Nähe des PC's befindest, wenn du Musik hörst, meistens zumindest.

Worauf du auch achten soltest ist die Soundkarte, wenn es dir auf den Klang ankommt, wenn du nämlich analog von den Lautsprecher zum Verstärker gehst, machen die D/A-Wandler auf der Karte deutlich klangliche Unterschiede, vorausgesetzt man verwendet die richtigen Programme und Einstellungen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musikanlage
Dark_Demon_Soul am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  8 Beiträge
Welche Musikanlage am besten?
FSCH8168 am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  3 Beiträge
Musikanlage für kleines Zimmer
xANdOs am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  29 Beiträge
Zusammenstellen einer Musikanlage
neuling112233 am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  9 Beiträge
Erste richtige Musikanlage HILFE
Sebastianx90 am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  10 Beiträge
Musikanlage
WP am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  16 Beiträge
Musikanlage
Silverchain94 am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  15 Beiträge
Welche Musikanlage für mich?/Was macht eine gute Musikanlage aus?
Philipp491 am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  7 Beiträge
Gute Musikanlage für klassische Musik gesucht
kocki22 am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  50 Beiträge
Suche sehr gute Musikanlage
Konstantin_Kling am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedSchmuff
  • Gesamtzahl an Themen1.344.842
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.986