Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha- A 760 180 euro zu teuer?

+A -A
Autor
Beitrag
Otto_Addo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Mai 2009, 16:53
Hallo,

möchte mir eine eine anlage kaufen mit Plattenspieler,Lautsprecher und verstärker!

Ich war letztens in einem Elektro An- und Verkauf und fand denn Yamaha-A 760 nicht schlecht!

Könnt ihr mir einen rat geben ob er sich lohnt für einen einsteiger und wieviel ich max. für den zahlen sollte?

Tipps für Lautsprecher könntet ihr jederzeit hinzufügen!

Der Verkäufer würde 180 euro verlangen, aber ich denk dis ist ein bisschen zu viel!
hbi
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mai 2009, 17:13
Hey....
Jupp, das ist ein bischen viel.
Ich würde ihm max 100€ geben. Obwohl ich das immer noch ein wenig viel fände. Gerät ist fast 30 und hat damal ca 1000DM gekostet. Für 180€ bekommst du weit jüngere, ev auch etwas unkritischere. Yamaha aus der Zeit neigt ein wenig scharf zu klingen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha A- 760 II Ersatz
Master_of_Puppets am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  3 Beiträge
Yamaha A-760 II bzw. Denon PMA-860
stereoreza am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  3 Beiträge
Heco superior 760 Presto u. Yamaha A-500
Steelsmurf am 07.07.2013  –  Letzte Antwort am 08.07.2013  –  2 Beiträge
Stereo-Vollverstärker bis 180 Euro
Flotörhead am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  16 Beiträge
Preistipp Yamaha A-S2000
HappySound am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  3 Beiträge
Stero Boxen ~150?-180?
smgdennis am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  8 Beiträge
Pioneer A-447, 60 euro bei zu teuer bzw lohnt sich das gerät überhaupt?
weigant93 am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  4 Beiträge
Heco superior 760 Presto und Onkyo Integra A-8670 kompatibel?
Steelsmurf am 20.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  4 Beiträge
LS bis 1200 Euro (Paar) für Yamaha A 820
gusimann am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  4 Beiträge
Standlautsprecher bis max. 2000 Euro zu Yamaha A-s1000 & CD-S1000 Kombo
Batu23 am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedSchmuff87
  • Gesamtzahl an Themen1.344.846
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.021