Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


heco aleva 400 oder canton chrono 502

+A -A
Autor
Beitrag
bl4ckrap
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mai 2009, 06:29
hi, leute

könnt ihr mir evtl eine empfehlung geben?
ich möchte gern zu meinem hkts 11 schöne
boxen in schwarz lack für stereo,

ich habe gesehen hier im forum verkauft jemand seine
canton aleva 400 günstig oder soll ich lieber die canton chrono 502 kompakt nehmen? habe von den cantons nur gutes gehört es sollte halt nur nicht so teuer werden.

die cantons kosten mit standfuß um die 530euro
was wäre dann besser: die hkts11 frontboxen austauschen
und nach hinten als 7.1
oder die boxen über Ausgang B und das hkts11 so stehen lassen
beim 2. Fall würde dann über B doch nur stereo rauskommen
auch im 5.1 Betrieb wenn A+B geschaltet ist oder?

wäre nett wenn ihr mir helfen könntet
oder mir andere vorschläge zur aufstellung/Boxenkauf macht.
bin für alles offen
anbei ein foto der wohnsituation.

ps der flat kommt noch
sonnigen tag allen
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Mai 2009, 06:53
Moin

Eine Canton Aleva 400 kenne ich nicht, meinst Du vielleicht die Heco Aleva 400?

Ein Mix aus verschiedenen Frontboxen kann ich aus Gründen der Homogenität nicht wirklich empfehlen!
Wenn Du im Stereobereich einen besseren Klang erziehlen möchtest, würde ich eine separate Stereokette aufbauen, oder die Idee mit 5.1 über Ausgang A (alte Boxen) und bei Stereo nur Ausgang B (neue Boxen) als Lösung weiter verfolgen!

Ob der HK Verstärker mit den beiden neuen Boxen harmoniert und eine Verbesserung im Stereobereich bringt, kann ich nicht sagen, das müsstest Du einfach mal testen und dann entscheiden!

Mfg

bl4ckrap
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Mai 2009, 06:57
ohh da hab ich mich verschrieben ups, sollte natürlich heco aleva heissen, mein AVR ist ein
panasonic sa-xr59
laut tests konnte der gut in stereo punkten
ich hoffe auch bei meinem vorhaben.
also doch die neuen über B ok

danke
bl4ckrap
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Mai 2009, 07:06
und wie wäre es mit front (neue boxen)
und die alten nach hinten 7.1?

sieht doch bestimmt komisch aus wenn vorne 4boxen stehen oder?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Mai 2009, 07:13
Hi

Kein Problem, ich würde aber die Heco Aleva den Canton Chrono aus folgenden Gründen vorziehen:

- Standlsp. mit mehr Volumen und Bass
- Günstiger
- Im Klang nicht so spitz und höhenbetont als die Canton

Natürlich ist das Raumabhängig und Geschmacksache, daher ist ein Probehören der beiden Lsp. unumgänglich, vorzugsweise mit Deinem Panasonic AVR in den eigenen 4 Wänden!

Sicher sieht es nicht so toll aus mit 4 (5) Boxen im Frontbereich, aber ob Dir ein Mix (Front+Center) von verschiedenen Lsp. vom Klang gefällt, musst Du selbst entscheiden!
Die beste Lösung wäre noch den Center mit auszutauschen, im Rearbereich ist es nicht so problematisch, wenn ein anderer Hersteller verwendet wird!

Aber Dir muss es gefallen und daher solltest Du die verschiedenen Möglichkeiten einfach mal ausprobieren!

Mfg

hbi
Stammgast
#6 erstellt: 19. Mai 2009, 07:17
Hey bl4ckrap,
wenn dir die Boxen gefallen (hören ist aber schon wichtig) dann wähle dir Version "zusätzlich über B nur Stereo. Wenn dein Verstärker automatisches Einmessen und Abgleichen hat wäre anderes auch möglich. Ich hab bei meiner Filmanlage 7.1, aber es nütz nicht soviel da die meisten Filme eh in 5.1 aufgenommen sind. Da ich es aber jetzt hab lass ich es, ansonsten würde ich es wahrscheinlich nicht wieder machen. Wenn du beim Film A+B hast könnte es etwas komisch klingen....(da die Boxen vorne ja unterschiedlich klingen) probiere es einfach mal aus und tu was gefällt. Notwendig ist es aber nicht. Ich wünsch viel Spaß beim Spielen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Aleva 400 oder Canton GLE 490
Commander99 am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  18 Beiträge
Canton Chrono 502 + Receiver X
schnubi am 31.08.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  13 Beiträge
Canton Karat 720 oder Canton Chrono 502 ?
Crashdummy am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  4 Beiträge
Ersatz für Heco Aleva 400
datzi147 am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  24 Beiträge
Heco Aleva GT 402 oder Canton sp 706
micfus am 04.04.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  2 Beiträge
KEF iQ3 contra Heco Celan 300 und Canton Chrono 502
matze1000 am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  20 Beiträge
Denon Mini mit Canton Chrono 502
finder am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  7 Beiträge
Heco Clear GT 502
icemen84 am 16.03.2015  –  Letzte Antwort am 17.03.2015  –  6 Beiträge
Heco Celan 500 oder Canton Chrono 507dc
lztjfd am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  2 Beiträge
Die Qual der Wahl, Elac Heco oder Canton
Lyto am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • Panasonic
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitglied/Benjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.974
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.892