Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: Erste Heimkinoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
sonador
Neuling
#1 erstellt: 09. Mrz 2004, 18:18
Hallo an alle

Jetzt hoffe ich einfach mal, dass mir jemand mit meinem Problem weiterhelfen kann... Vor ca. 1 Jahr (=12 Monate!!) habe ich, bzw. wir, uns entschlossen eine Heimkinoanlage zu besorgen...

<Start of Odysse>

Erster Gedanke: Yamaha 630 und ein Surround Set JBL 178 glaub ich ... naja, ist schon lange her...

Informationen aus dem Internet besorgt und gelesen: selber hoeren rocks!

Daraufhin in den MM und das Set gehoert und (wen wunderts) wir (meine Frau und ich) dachten: ja... ist ganz nett, aber so richtig der Bringer is es nich.... Anschliessend noch ganz kurz in den "richtigen" Hoersaal: Canton LE 109 angehoert -> GEIL (im Vergleich), aber das Set war uns zu teuer..

Da wir nun "angefixt" waren, haben wir sicherheitshalber nicht gekauft, weil wir eigentlich die Cantons haben wollten, aber uns nicht leisten konnten.

Die Monate zogen ins Land ... ich machs kurz... wir haben noch immer keine Anlage, aber dafuer nun das kleine Vermoegen von 1200 Euro weggespart und daheim an einem alten Pioneer 616 Stereoverstaerker zwei Universal (schaem) LS 80/100 Watt (Typ gibts keinen) haengen.

: cut

<END OF ODYSSE SO FAR>

Jetzt meine Frage: Wie am besten Kaufen?
Mein Hoerraum hat ca. 30 Quadratmeter, Aufteilung wird wohl 70:30 fuer Heimkino sein. Raum ist relativ karg eingerichtet: Viel leere Waende und eine Seite Glastuer zum Balkon.


Ich geh mal davon aus:

2* LE 109 ~ 450 Euro
1* LE 105CM~ 150 Euro
Subwoofer(spaeter)
2* LE 103 evtl. spaeter, einstweilen Universal als SRLS

1 * Canton AS 40 wahrscheinlich spaeter
1 * Receiver ???

D.h. uns blieben noch 600 Euro uebrig.... Receiver habe ich mittlererweile massig probegehoert und hoere (ehrlichgesagt) nicht die ganz grossen Unterschiede. Meine Frau meint Silber sei Pflicht

In der Wahl:

Yamaha 640, 740, 1400
Denon 1804
Pioneer 912, AX3

Jetzt kommt ihr ins Spiel: Wie werden die restlichen 600-700 Euro am besten aufgeteilt?

Ich kipp mir einstweilen einen hinter die Birne
Ich will endlich kaufen

Vielen Dank fuer die Unterstuetzung

Sonador
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Mrz 2004, 18:49
ich würde den yamaha nehmen, weil ich den klang der marke mag - bei euch kann der hörgeschmack ganz anders sein. Außerdem habt ihr ein hallig klingendes Wohnzimmer (wenig bedämpft) - daher solltest ihr eher warm/voll klingende Komponennten wählen. Rein von der größen (preis)ordnung der canton LE 109 scheint der 640er optimal zu sein (ein 5000 Euro verstärker bringt nichts an 500 Euro boxen - nur so als vergleich )

Bei 30 qm sollte der Woofer nicht unterdimensioniert sein (sprich ausreichend Power haben). Ein Woofer der 500 Euro klasse ist pflicht. Mehr ist natürlich besser. Von den Canton Woofern halte ich nciht viel. Gerade beim Woofer ist es egal, welche firma ihr nehmt. Er gibt ja nur den Tiefton wieder. Da ist das Modell erlaubt, was gefällt. Der Acoustic Research Chronos W 38 kostet z.B. nur noch 650 Euro (früher 1300 Euro). Der ist in der Preisklasse richtig gut.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Mrz 2004, 23:15
Hallo,

ich würde das Budget des Receivers kürzen, zugunsten der Boxen. Die "bewirken" mehr positives als der Receiver.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heimkinoanlage
doR_RoB am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  9 Beiträge
Stero-Heimkinoanlage
dauersuchti am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  6 Beiträge
Bitte um hilfe für Surround Kaufberatung ( heimkinoanlage )
david_84 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  2 Beiträge
Kaufberatung Heimkinoanlage
FE2009 am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  4 Beiträge
Ich stelle vor: mein Set und mein AVR-Problem
o_ton am 17.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  4 Beiträge
Nahfeldmonitore als Musikanlage und Heimkinoanlage!
Goofnemesis am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.11.2015  –  11 Beiträge
Suche Heimkinoanlage bis 500?
#Christoph am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  3 Beiträge
Surround Set bis ca. 700 Euro
djmorris666 am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  6 Beiträge
Benötige Beratung für Heimkinoanlage 5.1
Shugah am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereolautsprecher Set
Maxe93 am 05.06.2013  –  Letzte Antwort am 06.06.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Acoustic Research

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedandreeD
  • Gesamtzahl an Themen1.345.681
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.890