Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Benötige Beratung für Heimkinoanlage 5.1

+A -A
Autor
Beitrag
Shugah
Neuling
#1 erstellt: 17. Jun 2009, 19:05
Hallo zusammen!

Ich hoffe das der Ein oder Andere mir weiterhelfen kann.
Also ich möchte zu meinem 42" LCD nun eine gute 5.1 Lautsprecheranlage haben.

Raumgröße 25m²
Abspielgerät: PS3 (für Blu-Ray)
Preisspanne: bis 2.000 Euro

Nutzen möchte ich die Anlage zu 90% zum Filme schauen.
Wie man an der Raumgröße erkennen kann habe ich nur sehr begrenzten Platz. Und aus diesem Grund kann ich nicht anders als ein schmales Säulensystem zu kaufen.
Da ich immer etwas zukunftsorientiert denke möchte ich natürlich eine Anlage die auch noch für einen größeren Raum ausreicht.
Festgelegt habe ich mich eigentlich nur beim AV-Reciever richtig: Yamaha RX-V765 ( http://www.yamaha-on...DE&idcat1=1&idcat2=2 ) für 520 Euro
Der ist jetzt grad er neu erschienen und ich gehe davon aus das er nicht schlechter wie der 663 sein wird.

Nun aber zu meinem "Hauptproblem", den LS. Da ich nicht auf den Letzten Cent schauen sage ich mal das bis 1.500 Euro angepeilt ist...
Da habe ich das Teufel Columa 900 ( http://www.teufel.de/Heimkino/Columa-900.cfm ) im Auge.

Leider konnte ich noch keine Person finden die das Columa System Besitzt oder mir zu dem Kauf raten kann.
Einige werden jetzt zwar wieder auf Teufel schimpfen aber wer kann mir ein sehr schlankes Lautsprechersystem, das gut im Design ist und gut im Klang ist empfehlen.
Ich habe definitiv kein Platz für Kindersärge und daher möchte ich eher Alternativen oder ein Pro und Contra Teufel Columa 900 von euch hören.

Vielen Dank im vorraus

Gruß
Michael
Markus_P.²
Gesperrt
#2 erstellt: 17. Jun 2009, 19:09
Hallo,

der Receiver ist gut, und das Budget für die Lautsprecher ist angemessen. Was hilft es dir, wenn dir jemand zu einem Kauf rät? Bezahlt er dir den Kauf? Du solltest schauen, das du das beste aus deiner SICHT dir gönnst. Oder?

Ich würde dir empfehlen zunächst einmal einige Lautsprecher dir live anzuschauen und live anzugucken.

Contra gegenübe vielen schlanken Säulen: Kompromis, welcher die Physik nicht überlisten, höchstens ausreizen kann.

Markus
hbi
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jun 2009, 12:54
Die sollst du auch hier in der STEREO Rubrik bekommen:
"Heimkino Surround"....
hier im Forum.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heimkinoanlage
doR_RoB am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  9 Beiträge
Kaufberatung Heimkinoanlage
FE2009 am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  4 Beiträge
Benötige Beratung bei zwei Teufelssystemen
Robsen007 am 27.01.2015  –  Letzte Antwort am 27.01.2015  –  3 Beiträge
Erweiterbare Heimkinoanlage für Party Raum
Flumi87 am 15.06.2016  –  Letzte Antwort am 15.06.2016  –  6 Beiträge
Erste ,Heimkinoanlage´´ Hilfe!
Bastel1989 am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  6 Beiträge
BERATUNG :-))
para am 14.07.2003  –  Letzte Antwort am 16.07.2003  –  4 Beiträge
Beratung
miickey23 am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  10 Beiträge
beratung
Hänsen am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  5 Beiträge
Beratung Verstärker
Blissi am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  2 Beiträge
Beratung für einen Verstärker
Streeter am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.07.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedwittpitt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.848