Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Heimkinoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
FE2009
Neuling
#1 erstellt: 16. Jun 2009, 14:23
Ich stehe vor folgendem Problem und weiß im Moment nicht, wo ich am besten nach einer Lösung für meinen Bedarf suchen muß.

Ich würde gerne meine PS3 (sekundär: auch meinen PC) an meine 5.1 Anlage anschließen. Dabei würde ich gerne berücksichtigen:

Ich habe fünf Hyundai-Lautsprecher als Periphere, mit denen ich eigentlich zufrieden bin und die gerne behalten möchte.

Als Verstärker dient mir im Moment der subwoofer/Verstärker aus einem entliche Jahre alten Concept M von Teufel, dieser soll auf jeden Fall ersetzt werden, da er keinen digitalen Signaleingang hat und langsma den Geist aufgibt (schaltet sich anscheinend wg. Überhitzung ständig selbst ab)

Was ich im Prinzip brauche ist:
ein Decoder mit zwei optischen Eingängen
einen Verstärker, an den ich die anderen Lautsprecher über Standard-Kabel anschließen kann sowie
einen neuen Subwoofer


Ich wäre sehr dankbar für einen Rat. Was ich bisher angedacht habe war folgendes:

günstige Heimkinoanlage kaufen für ~200€, und nur den Decoder/Verstärker/subwoofer nutzen. Scheitert aber scheinbar daran, daß die irgendwelche Spezial-Stecker für die Boxen nehmen, was natürlich lösbar wäre. Kann man denn generell andere Lautsprecher an solche Systeme anschließen oder ist der Verstärker dann überfordert?

Neuen Verstärker/Subwoofer kaufen. Schlägt dann aber scheinbar immer gleich mit 400€ zu Buche, plus 150€ Decoder (die, die ich gesehen habe, hatten alle keinen digitalen Eingang). Ist aber die Lösung, die ich bevorzugen würde, von daher, baut jemand gute Verstärker im Bereich von 200 - 300€?
Highente
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2009, 14:59
Einfach einen günstigen AV Receiver kaufen und gut ist.

Z.B.
http://www.idealo.de...-tx-sr307-onkyo.html

Gruß Highente
FE2009
Neuling
#3 erstellt: 16. Jun 2009, 15:11
hmm, da steht, Lautsprecher nur 6Ohm ~ 16Ohm. Heißt das, ich kann da keinen normal-Standard 4Ohm Lautsprecher dran anschließen? Ansonsten schon mal ein guter Tip, danke

Kann ich an den denn einen aktiv-Subwoofer anschließen?

http://www.teufel.de/Komplett-Systeme/Concept-E300-Digital.cfm?show=fotos#tab
Könnte ich auch sowas nehmen und die Satelliten durch meine Boxen ersetzen?


[Beitrag von FE2009 am 16. Jun 2009, 15:20 bearbeitet]
FE2009
Neuling
#4 erstellt: 16. Jun 2009, 16:27
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Concept S behalten oder auf Stereo wechseln!
Fanat1x am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 19.08.2015  –  14 Beiträge
Verstärker für PC-Anlage
choolio am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  19 Beiträge
Kaufberatung für Verstärker und Standlautsprecher
Manuel1896 am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  12 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher und Verstärker
Zekkor am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 03.05.2012  –  23 Beiträge
Preiswerter Verstärker PC im Büro
contradictus am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher & Verstärker
verpeilo am 10.04.2016  –  Letzte Antwort am 10.04.2016  –  4 Beiträge
Stereo Verstärker (Kaufberatung erwünscht)
Seavel am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  8 Beiträge
Kaufberatung für Verstärker und Lautsprecher
stereo126 am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Verstärker, mit PC als Haupt-Signalquelle (~200-350 ?)
friendofme am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  10 Beiträge
Kaufberatung: Lautsprecher und Verstärker
shay am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Stax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitglied-frosch-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.916