Kaufberatung: Anlage für zum Zelten ^^

+A -A
Autor
Beitrag
Ava_Nanaki
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jun 2009, 13:43
Hi Leute

Wir gehen in jedem jahr mit allen kumpels und freunden zelten und da suchen wir jetzt ein paar boxen für unterhaltun^^.

Also wir sind so 20-40 Leute. Wäre es da besser an PA boxen zu denken??? (ist ja auch im wald)

Was könnt ihr mir empfehlen ( um kosten zu sparen wäre es gut wenn die boxen gebraucht wäre)

mfg Nanaki
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2009, 20:26
Habt ihr da denn Strom?
Wenn ja, würde ich 2 Aktive Boxen nehmen. Und PA Boxen? Wer will die denn da hinschleppen? (Ich gehe seit 20 Jahren Campen und wir nutzen immer nur einen kleinen Ghettoblaster von Elta, hehe, der reicht aber auch schon )

Also spontan würde ich, da ich mal davon ausgehe, dass die Musik hauptsächlich vom MP3 Player kommt, sowas hier nehmen:
Behringer MS40

lG Zuy
Ava_Nanaki
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jun 2009, 21:15
Danke erstmal.. ja, wir haben da stom und ich denke die boxen sind etwas klein ... ich meine ich kenn mich nicht gut aus aber ich suche etwas das man Laut aufdrehen kann und auch einen "ordentlichen" bass hat....
die PA boxen kann ich im auto hinfahren das wäre kein problem.
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 01. Jun 2009, 21:52
Fahrt ihr auf einen Campingplatz? In Deutschland? Wenn ja, dann könntet ihr mit PA Boxen mächtig Probleme mit dem Platzwart bekommen
(Ich kenne das... aber wir haben seine Töchter mitfeiern lassen, hatte den Vorteil, dass wir günstiger an Bier gekommen sind und so unschön sahen die nun auch nicht aus )

Ansonsten ist Zelt+Musik eine ungünstige Kombination...
Ava_Nanaki
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Jun 2009, 12:12
Ja wir fahren auf einen deutschen zeltplatz... aber das geht schon in ordnung ... ich hab mal bissel auf ebay rumgeschaut und hab da was endeckt..

http://cgi.ebay.de/2...3A1|293%3A1|294%3A50


wären die in ordnung... ??? ich habe keine ahnung wieciel watt eine box haben muss damit diese gut sind aber ich habe zuahause von magnat ( sogar von der monitor reihe) 2 boxen und mit denen bin ich super zufrieden.... da hab ich mir gedeacht wären die eigentlich das ideale...oder sind die boxen nur gut wenn man sie voll aufdreht ( hab gehört das pa boxen nur gut sin wenn man diese auch laut macht) oder sind die vom klang sche**???


Mit der lautstäre ist auch kein problem auf dem Zeltplatz.
zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 02. Jun 2009, 20:00
zum krachmachen reichen die aus, aber obs wirklich Monitor 2000 Boxen sind wage ich mal zu bezweifeln., Wirkt irgendwie unseriös.
Ava_Nanaki
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Jun 2009, 22:27
wieso das??? und kannst du mir andere boxen empfehelen??? gebrauchte wären auch ok wie schon gesagt.....
und wie sieht das mit dem ton aus? is der ok bei den boxen ( sind das überhaut boxen die man mit pa bezeichnen kann??)


[Beitrag von Ava_Nanaki am 02. Jun 2009, 22:29 bearbeitet]
'Alex'
Moderator
#8 erstellt: 02. Jun 2009, 23:04
Du weisst aber dass die LS passiv sind und du noch einen Verstärker benötigst?

Falls du wirklich primär auf PartyPegel zu "günstigem Preis" ausbist, würde ich an deiner Stelle im PA Bereich nachschauen.
Da gibts auch einige EinsteigerThreads,die solche Anlagen behandeln und empfehelnswerte Beispiele nennen.
Ava_Nanaki
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Jun 2009, 15:06
ja weis das ich da auch noch ein verstärker benötige.

sind die boxen besser?
http://cgi.ebay.de/2...26po%3DLVI%26ps%3D54

oder die magnat -????
Waschhausernst
Stammgast
#10 erstellt: 03. Jun 2009, 15:10
Das ist der hinterletzte Schrott!

Welches Budget steht insgesamt zur Verfügung? Muss richtig Bass rauskommen?
Ava_Nanaki
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Jun 2009, 18:51
Es muss keinen murderbass haben aber umso mehr umso besser ^^

der klang sollte auch einigermasen gut sein... wie sind die boxen von magnat??????????? kann sich da mal jemand ausern?

max 150- 200€
'Alex'
Moderator
#12 erstellt: 03. Jun 2009, 21:38
Wie bereits erwähnt solltest du ins PA Forum wechseln!!
Und falls du super Klang und Bass möchtest dein Budget aufstocken. Kaufst du HiFi Komponenten wirst du bei längerer Pegelbelastung deine Lautsprecher zerstören,da diese,und schon gar nicht im unteren Preissegment, nicht für solche Belastungen gedacht sind,sondern -> PA-Komponenten.

Und wie auch bereits erwähnt,ist das Thema schon sehr oft disskutiert.Auch das Thema 2000 WATT Boxen für 100€ wird dort behandelt.Jedes Angebot das mit solchen Angaben wirbt,ist unseriös und der verkaufte Artikel ebenfalls.
Waschhausernst
Stammgast
#13 erstellt: 03. Jun 2009, 23:06
Da geht eigentlich nur: selber frickeln oder Müll kaufen. Mehr gibts dazu nicht zu sagen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Anlage
tha_phu am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  15 Beiträge
Kaufberatung für Anlage
jakob.z am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  25 Beiträge
Kaufberatung für Stereo-Anlage
ichbinneuhier1234 am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  25 Beiträge
Kaufberatung: Anlage für 1000?
baider am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  9 Beiträge
Kaufberatung für neue Stereo-Anlage
Werner3 am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  5 Beiträge
Kaufberatung SONY-Anlage für Anfänger
sonyianer am 19.08.2016  –  Letzte Antwort am 20.08.2016  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Anlage für Chillabende! :D
MC_$H@DoW am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  24 Beiträge
Kaufberatung für meine erste Anlage
BastiBBC am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung zum aufrüsten meiner Stereo/Surround-anlage
rabbit1234 am 19.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  11 Beiträge
Kaufberatung
JanniFFM am 06.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.455 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedjohnnywalker15
  • Gesamtzahl an Themen1.368.088
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.057.132