Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Player gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Jache
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jun 2009, 08:41
Hallo,

ich möchte mir endlich mal einen CD Player kaufen.

Momentan höre ich CDs über meinen BluRay Player Sony S300.

Das ist natürlich nicht Ideal.

Vieleicht kann mir einer einen empfehlen.

Preislich sollte er nicht allzu teuer sein.

Hoffe das ich für ca. 300€ einen wirklich guten bekomme.

Schön wäre es wenn es diesen mit Aluminium Front oder Hochglanz Schwarz geben würde.

Was würdet ihr mir empfehlen?

Meine Musikrichtugn ist Singer / Songwriter, pop / rock.

Hoffe auf Hilfe.

Danke udn Grüße
Jache
Memory1931
Inventar
#2 erstellt: 10. Jun 2009, 08:51
Yamaha CDX 1080 bei EBay....wenn der eine relativ neue Lasereinheit eingebaut hat........

Alu-Front
Verdeckte Knöpfe (war auch für mich wichtig wegen Staub usw.)
schwere Lade

aber alt, sehr alt......

spielt nur Originale und kopierte CD's.
Nix Mp3 oder sowas.....
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 10. Jun 2009, 08:55
Hallo,

die Musikrichtung ist dem Player völlig egal.

Günstig und gut wäre z.B. dieser http://www.hifisound...O-DX-7355-CD-PLAYER/

Gruß
Bärchen
ShallowWaterGrave
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Jun 2009, 09:56
Ähnliche Player solide Player sind z.B.:

http://www.hifi-regler.de/shop/yamaha/yamaha_cdx-397_mkii.php

http://www.hifi-regler.de/shop/yamaha/yamaha_cdx-497.php

und das ist mein aktueller:

http://www.hifi-regler.de/shop/marantz/marantz_cd5003.php

Der Marantz ist m.E. noch am besten verarbeitet. Klanglich höre ich zwischen allen drei Spielern keinen klanglichen Unterschied, aber na ja...
_ES_
Administrator
#5 erstellt: 10. Jun 2009, 10:00
Einen Player ohne Fehl und Tadel in allen Belangen, bis hin zur wertigen Verarbeitung ist dieser hier:



Marantz CD 17.

Kostenpunkt gebraucht ab ca 200 Euro, die schwarzen gehen in der Bucht immer günstiger als die anderen Farben weg und es sind auch im Moment dort welche vorhanden.
hbi
Stammgast
#6 erstellt: 10. Jun 2009, 10:54
Hey.
300€......
da bekommst du ziemlich viel. Neu reicht vollkommen aus.
Bevorzugst du irgendeine Firma, oder schnurz?
Jache
Stammgast
#7 erstellt: 10. Jun 2009, 12:18
Hallo,

Ne ich bevorzuge keine bestimmte Firma.

Falls es beim CD Player auf den richtigen Verstärker ankommt, den habe ich nämlich auch noch nicht.

Was mir sehr gut gefällt sind die Geräte von Advance Acoustic. Jedoch sind die etwas zu teuer. - leider.

ansonsten wirklich wurscht. Bin nur nicht so der Yamaha bzw. Onkyo Fan

Wenn ich mir was aussuchen könnte und Geld ekine Rolel spielen würde wäre der VIP G3 von Audionet meiner
hbi
Stammgast
#8 erstellt: 10. Jun 2009, 12:23
Dann schau dir mal den Marantz SA 7001 an.
Oder wenn es ein wenig billiger sein darf. Denon 500. Natürlich gibts von Marantz auch günstigeres. Harman Kardon oder..... Naja, die Auswahl ist groß bis 300€. Hast du noch irgendwas welches die Wahl eingrenzt?
lorric
Inventar
#9 erstellt: 10. Jun 2009, 12:32
Sers,

ich werfe mal einen Exoten ins Rennen.

Ist wertig genug verarbeitet um deinen genannten Ansprüchen zu genügen. Nicht ganz so chic wie Advance Acoustic. Habe das Teil schon bei meinem Händler begutachtet. Die Marke findet so langsam Verbreitung.

Bei Bedarf bekommst Du auch den passenden Verstärker für „kleines“ Geld dazu.

Gruß
lorric
hbi
Stammgast
#10 erstellt: 10. Jun 2009, 12:33
Made in China....
dann würde ich den Baugleichen Tagnet nehmen (innen) der ist dann auch gleich viel Billiger, weil er hier keinen Namen hat.
Jache
Stammgast
#11 erstellt: 10. Jun 2009, 12:40
Hallo,

der hört sich ganz gut an.

So ich möchte jetzt mal was ins Rennen werfen.

Folgende Geräte wären momentan so mein Favorit.

Boxen bekomme ich in der KW 28 die B&W CM7

Ich dachte an:

Vorstufe:
Advance Acoustic MPP 206

Stereoendstufe:
Advance Acoustic MAA 406

Würde schon mal nach eurer Meinund die Advanc Acoustic gut mit den Bowers & Wilkins harmonieren?

Als CD Player dachte ich an.
Marantz CD 5003

oder

Denon DCD 710

oder

Cambridge Audio Azur 340C

was meint ihr wie die Vor / Endstufen Kombi zu den LS passen und welcher CD Player gut dazu passen würde?

Danke und LG
Jache
hbi
Stammgast
#12 erstellt: 10. Jun 2009, 12:44
Jo,
CD Marantz oder Cambridge.
Aber bis 28KW... da haste ja noch Zeit!
Jache
Stammgast
#13 erstellt: 10. Jun 2009, 12:52
Hi,

ok dann muss ich mir mal beide anhören.

Hat einer eventuell mal die Advance Acustic an den B&W gehört?

Passt das?
hbi
Stammgast
#14 erstellt: 10. Jun 2009, 12:58
Ich kenne B&W mit Marantz. Das hat schön gepaßt, aber ich denke die Unterschiede werden nicht so gravierend sein.
Das wichtigste Glied (LS) hast du ja schon festgelegt, und somit den Klang. Mit den Geräten ist der Einfluß daruf nicht mehr so riesig.
Regelung
Stammgast
#15 erstellt: 10. Jun 2009, 12:58
Hallo Jache,

wenn Du die Vor- Endstufe von Advance Acoustic kaufen möchtest, dann nehme auch den CD Player vom gleichen Hersteller, sieht besser aus.

Grüße Christian


[Beitrag von Regelung am 10. Jun 2009, 15:57 bearbeitet]
ShallowWaterGrave
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 10. Jun 2009, 18:58
200+ € Differenz nur wegen der Optik ist aber dann schon ziemlich happig
moppelhifi
Stammgast
#17 erstellt: 10. Jun 2009, 19:15

ShallowWaterGrave schrieb:
200+ € Differenz nur wegen der Optik ist aber dann schon ziemlich happig :L

Hallo! Ich selber habe den CDP von advance Acoustic,und bin sehr zufrieden mit ihm.Die 200 euro Differenz sind gut angelegtes geld meine Meinung nach.Ich habe ihn für 580euro von einen Deutschen Händler bekommen.Der 203 dürfte jetzt noch billiger sein.Einfach mal im Net schauen.Zum Beispiel www.sparkaudio.de da habe ich ihn gekauft.Rufe dort mal an,und frage nach.Ein sehr Freundlicher Verkäufer ( Chef ).Mfg Olaf
Regelung
Stammgast
#18 erstellt: 11. Jun 2009, 12:59

ShallowWaterGrave schrieb:
200+ € Differenz nur wegen der Optik ist aber dann schon ziemlich happig :L



Die Vor-Endstufe und der CD Player von Advance Acoustic haben alle symmetrische Anschlüsse, die würde ich auch verwenden, außerdem ist es besser, wenn es geht, alles von einen Hersteller zu nehmen, weil die Geräte aufeinander abgestimmt sind und sieht besser aus, als ein kunterbuntes durcheinander.

Grüße Christian
DigitalAngel
Neuling
#19 erstellt: 12. Jun 2009, 06:40

moppelhifi schrieb:
200+ € Differenz nur wegen der Optik ist aber dann schon ziemlich happig :L


Es kommt demnächst, bzw. gibt teilweise schon (hifi-regler hat ihn gelistet) noch ein neuer kleiner cd player von advance acoustic für rund 350€. mcd 200 heißt der. ist zwar komplett in schwarz, sollte aber optisch trotzdem gut mit den großen geräten harmonieren. zum klang etc. kann ich aber nichts sagen.
Jache
Stammgast
#20 erstellt: 12. Jun 2009, 17:54
Hi,

ja der hört sich auch gut an udn passt wunderbar ins Budget.

Aber wie gesagt das Design ist mir da wirklich egal.

Was würdet irh eher nehmen?

Advanced Acoustic MCD 200
Denon DVD 700
Marantz CD5003

einer von den dreien soll es werden.

oder doch der Advance Acoustic Röhren CD Player MCD 203II, für diesen habe ich ein Angebot über 450€. (UVP 699€)

Werde ich da einen Unterscheid zu den anderen hören?

Sagt mir welcher

Grüße
Jache


[Beitrag von Jache am 12. Jun 2009, 18:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD Player gesucht
daskrass am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  5 Beiträge
CD player?
dodo82 am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  19 Beiträge
CD-Player bei Ebay?!
grimm am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  22 Beiträge
CD oder MP3 Player?
Thraxas am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  4 Beiträge
Kann mir jemand einen CD Player mit MP3 empfehlen ? Danke !
diddel72de am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  5 Beiträge
CD-player gesucht!
zwittius am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.08.2005  –  30 Beiträge
CD Player gesucht
XHT am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  12 Beiträge
CD-Player gesucht!
softbiker am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  2 Beiträge
Könnt ihr mir einen gebrauchten, guten CD-Player empfehlen?
mr_zero am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  21 Beiträge
CD Player
Ninja am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic
  • Onkyo
  • Cambridge Audio
  • Marantz
  • Denon
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedKillerBee🤘&#...
  • Gesamtzahl an Themen1.345.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.039