Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Uher anlage kaufen

+A -A
Autor
Beitrag
sub9999woofer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jul 2009, 09:58
hallo und zwar könnte ich eine 14 jahre alte uher anlage bekommen die ist dann ungefähr so:

http://img.quoka.de/quoka.de/66/26515166.jpg

also die boxen sind meiner meinung nach die selben.
aber den verstärker den ich von uher bekomme hat den lautstärke regler in der mitte des verstärkers.

und bei mir ist ein 3fach cd wechsler der noch tadellos funktioniert.

auch reciever ist mit dabei.

und ein doppelcassetendeck.

des weiteren ist ein plattenspieler dabei.



das alles könnte ich für 30 euro bekommen.
und da wollt ich fragen ob jemand die anlage kennt?

wie sind die boxen klanglich?

der von dem ich die anlage bekomme hat gesagt die war früher mal sehr teuer gewesen.


Ich hab sie noch nicht gehört aber wenn der 3fach cd wechsler nach 14 jahren noch ordentlich geht kanns doch garnet so schlecht sein.
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 22. Jul 2009, 10:01
Hi,

das ist eine recht billige "Kompaktanlage" im Komponentenformat der ehemaligen 1.000 DM-Klasse (wenn überhaupt).
Für den Partykeller und für 30 € sicher ok.

Der Konus-(Mittel-?)Hochtöner der Lautsprecher ist sicher nicht der Hit.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 22. Jul 2009, 10:02 bearbeitet]
sub9999woofer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jul 2009, 10:13
ja aber 1000dm ist doch viel geld oder net?
naja aber meint ihr die sind klanglch halbwegs gut?
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 22. Jul 2009, 10:28
Meiner Ansicht nach: 2x "nein".
Pilotcutter
Administrator
#5 erstellt: 22. Jul 2009, 10:37

sub9999woofer schrieb:
ja aber 1000dm ist doch viel geld oder net?


Hüb' schrieb:
Meiner Ansicht nach: 2x "nein".
:prost


1000 Mark waren mal ne Menge Holz und ich finde 500 Euro sind auch nicht zu verachten.
OK, beim Kauf von HiFi Komponenten insb. Lautsprechern geht es ungefähr bei 500 Euro erst los.

Für 30 Euro, würd ich die Anlage mitnehmen, egal was Hüb' meint

Wenn Du sie anschliesst, Dich zurücklehnen kannst und die Musik genießen kannst, sind die 30 Euronen gut angelegt.

Wie die nun genau klingt, kann dir hier eh' keiner genau sagen.
Ich würde sagen: mitnehmen. Neugeräte kannste immer noch kaufen, die laufen nicht weg.
sub9999woofer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Jul 2009, 10:40
dann werd ich die halt mal nehmen und werd ich ja dann sehen ob mir der klang gefällt.
guter klang ist ja sowieso für jeden anders!
Pilotcutter
Administrator
#7 erstellt: 22. Jul 2009, 10:46

sub9999woofer schrieb:
guter klang ist ja sowieso für jeden anders!


Es kommt immer so'n bißchen drauf an "wo man klanglich herkommt". Wenn Du vorher einen Ghettoblaster von guter Schwimmbad Qualität hattest, sind die 30 Euro gut angelegt.

Die meisten hier antworten natürlich aus ihrer Sicht - und das kann dann schon vernichtend klingen. Insofern stimme ich Hüb' zu.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UHER Reference No. 1
Gevatter_Stroeh am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  2 Beiträge
Vorverstärker für UHER Endstufe
Blonder_Hans am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  8 Beiträge
Uher Classics - mit UA-220R gebraucht, lohnt sich das?
der_duke89 am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  4 Beiträge
Uher LS 1014 / Suche Boxen zum Abmischen
FinFin am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  8 Beiträge
UHER Reference No.1 Power Amplifier LA-1200
David.L am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  6 Beiträge
Anlage/Plattenspieler/Vorverstärker/Verstärker
antonwuff2010 am 31.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.08.2015  –  7 Beiträge
Flache Anlage zur Wandmontage (3fach CD Wechsler)
Capitano78965 am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  3 Beiträge
Ist die Anlage so gut??
Mosarik am 12.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker für die Boxen?
P-4-R am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  4 Beiträge
Einsteiger: Plattenspieler und Anlage
finger-q am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied2frames
  • Gesamtzahl an Themen1.345.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.807